Ein piekfeiner Whisky!

Whiskykolumne

Birgitta Schulze van Loon hat sich im Norden einen guten Namen in Sachen Obstbrände gemacht. Die Bremerin kann aber auch Whisky. Unser Experte Jens Schlünzen verkostete ihren Hanseatic Single Malt.
mehr...

Was Bienen noch können: Propolis

Bienenkolumne Summ summ summ

Propolis ist ein Bienenprodukt aus der Bienenstockfabrik. Es ist eines der bekanntesten volks- und alternativmedizinisch eingesetzten Naturprodukte. Die Verwendung ist schon im alten Ägypten zur Einbalsamierung der Toten beschrieben worden. Unsere Kolumnistin und Imkerin klärt auf.
mehr...

Köche mögen’s scharf

Was macht ein gutes Kochmesser aus?

Was wäre ein Koch oder eine Köchin ohne sein/ihr Messer? Was dem Yogi seine Atmung, das ist der Köchin der Wellenschnitt. Nur mit einer scharfen Klinge bringt die Küchenarbeit Spaß. Was macht aber ein gutes Kochmesser aus?
mehr...

Das kleine Honig Einmaleins

Bienenkolumne Summ summ summ

Bienen sammeln solange Nektar einer bestimmten Blütensorte, bis sich deren Blütezeit dem Ende zuneigt. Erst dann suchen die emsigen Tiere neue Nahrungsquellen. Mal will unsere Imkerin Vielblütenhonig, mal sortenreinen produzieren. Wie geht sie vor und welche Sorten gibt es überhaupt?
mehr...

Molt-Tied!

Whiskykolumne

Molt Whisky steht in Norddeutschland für Malt und bedeutet, dass der Whisky aus Gerstenmalz hergestellt wurde. Unser Whisky-Kolumnist Jens Schlünzen begab sich ins kleine Dollerup und fand eine hervorragende Destille vor, die auch Molt kann.
mehr...

Geliebt oder gehasst: Riesling

Kolumne Brockmanns Weinschule

Man liebt oder hasst ihn. Der deutsche Wein ist seit vielen Jahren im Aufschwung und mit ihm der Riesling oder soll man besser sagen: Der Riesling ist im Aufschwung und mit ihm der deutsche Wein? Unser Kolumnist ermuntert die Skeptiker: Keine Angst vor Riesling.
mehr...

Schaumweinweltmeister Deutschland

Kolumne Brockmanns Weinschule

Die Deutschen sind Weltmeister im Konsum von Schaumweinen. Der Warenwert in der Durchschnittsflasche beträgt weniger als 2,50 Euro. Was da wohl drin ist? Unser Weinkolumnist zeigt Licht und Schatten der Blubberwelt.
mehr...

Das kurze Leben der Bienenmänner

Bienenkolumne Summ summ summ

Rumhängen, genussvoll essen, ausruhen – aber das dicke Ende kommt bestimmt. Bienenmänner haben es nicht leicht, werden gemobbt und sterben früh. Unsere Imkerin zeigt Mitleid.
mehr...

Kultgetränke der Nordsee

Von toten Tanten und Pharisäern

Ob vor oder hinterm Deich: an der Nordsee wird gerne Eiergrog und Tote Tante getrunken. Aber auch Teepunsch, Gin und Pharisäer. Und auf Amrum ist man auf sein Wasser stolz. Eine gehaltvolle Spurensuche nach Kultgetränken der Nordseeküste.
mehr...

BBQ & Wein

Brockmanns Weinschule (Teil 11)

Sie haben Gäste zum Grillabend eingeladen und ein Potpourri an verschiedenen Speisen, Zutaten und Aromen soll für Freude & Genuss sorgen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welcher Wein passt als Begleitung? Unser Weinexperte weiß Rat.
mehr...

Superfood Blütenpollen

Summ summ summ – Folge 8

Blütenpollen sind ein gesundes Naturprodukt, das schon im alten Ägypten als Superfood galt. Unsere Imkerin Anette Hollenbach, über die Blütenstaub und Pollenproduktion unserer Bienen und was man damit alles anfangen kann.
mehr...

Ein kulinger Whisky

Whiskykolumne

Jens Schlünzen ist Whiskyexperte und kennt fast alle Destillerien auf den britischen Inseln. Er kennt aber auch den Whisky, der aus norddeutschen Destillerien stammt. Der besten stellt er uns vor. Der erste Whisky kommt von der Ostsee und ist cool wie kuling.
mehr...

Met: Red Bull des Nordens

Summ summ summ – Folge 13

Übermenschliche Kräfte: Wer hätte sie nicht gerne? Durch die Verwandlung von Honigwasser in Met sicherte sich der Energy-Drink der Nordmänner einen festen Platz in der nordischen Mythologie. Odin brachte den Met zu den Menschen, um ihnen Weisheit zu geben.
mehr...

Honig: Speise der Götter

Summ summ summ – Folge 9

Bekanntermaßen waren die alten Ägypter anderen Völkern ihrer Zeit um einiges voraus – das war bei der Honigernte nicht anders. Ganz enthusiastisch wurden Bienenvölker gezüchtet, um deren Honig ihren Gottheiten zu opfern. Honig war die „Speise der Götter ”. Aber man konnte mit Honig auch Esel und Rind bezahlen.
mehr...

Betriebsbesichtigung – Besuch im Bienenstock

Summ summ summ – Folge 5

Schon beim Öffnen der Bienenbeute wird es unserer Imkerin ganz schummerig. Ein betäubender Duft aus Wachs, Harzen, Honigwaben, Nektar und Pollen strömt ihr entgegen. Anette Hollenbach besucht mit uns einen Bienenstock.
mehr...

Es reicht!

Fleischindustrie abwickeln

Der Corona-Ausbruch bei Tönnies hat die Debatte über die Zustände in der Fleischindustrie weiter befeuert. Unser Kommentartor fordert die Abwicklung der Fleischindustrie.
mehr...

Wo Honig draufsteht, ist nicht unbedingt Honig drin

Summ summ summ – Folge 3

Kennen Sie das auch? Sie stehen vor einem Honigregal und wissen nicht, für welchen Honig Sie sich entscheiden sollen? Die Auswahl ist scheinbar groß aber nicht überall wo Honig draufsteht, ist auch Honig drin.
mehr...

Ist Spargel systemrelevant?

Luftbrücke für Spargel ist fragwürdig

Trotz aller Bedenken wegen des Coronavirus werden mit Ausnahmegenehmigung des Bundeslandwirtschaftsministeriums gerade zehntausende Erntehelfer aus Rumänien eingeflogen. Das gefährdet die Gesundheit zahlreicher Menschen und ist nicht hinnehmbar. Ein Kommentar von Jens Mecklenburg.
mehr...

Von Osterzöpfen und Kräutersuppen

Osterbrauchtum im Norden

Heerscharen fröhlicher Osterhasen und bunte Eierberge verkünden es: trotz Ausgangsbeschränkungen und geschlossenen Restaurants naht Ostern, das Frühlingsfest. Eine Kolumne von Jutta Kürtz.
mehr...

Wein zu Lamm

Brockmanns Weinschule (Teil 4)

Lamm ist ein ganz besonderes Fleisch. Zart und mild und mit einem unverkennbaren Eigengeschmack. Dazu sollte man sich die Zeit nehmen einen guten Wein auszuwählen, um dem Gericht und dem Lamm eine gewisse Art von Respekt zu zollen, aber auch um Genuss pur zu erleben.
mehr...