So schmeckt Hamburg

Ratsherrn schafft Brückenschlag zwischen früher und heute

Hamburg galt im Mittelalter als „Brauhaus der Hanse“. Heute sorgen kleine und feine Craft-Beer-Brauer für süffigen Gesprächsstoff in der Hansestadt. Dabei sticht ein Brauer hervor, der einen spannenden Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne geschaffen hat. Ein Pionier in Sachen Hamburger Biergenuss.
mehr...

Hof Berg

BIO-Landwirtschaft und Käserei

Der Hof Berg ist der älteste Bioland-Betrieb Schleswig-Holsteins und liegt in der Holsteinischen Schweiz, nur 15 Kilometer von der Ostsee entfernt. Sanfte Hügel und Senken, viele kleine Seen und Feldhecken prägen die Landschaft. Hier werden knapp 130 Hektar Land bewirtschaftet, 60 Kühe gemolken und deren Milch zu hochwertigen Käsespezialitäten verarbeitet.
mehr...

Hüterin der Heide

Die Heidschnucke

Wer die Heide liebt, isst Heidschnucken. Das Wappentier der Lüneburger Heide dient nicht nur als fleißiger Landschaftspfleger, sondern schmeckt auch lecker. Die vielseitige, Ernährung und die tägliche Bewegung an der frischen Luft verleihen dem mageren Heidschnuckenfleisch seinen typischen wildbretartigen Geschmack.
mehr...

Wie kommt die bäuerliche Landwirtschaft durch die Pandemie?

Gespräch mit Ernst Schuster von den Nordbauern

Die Landwirtschaft steckt in der Krise. Immer mehr Höfe geben auf. Nun auch noch Corona. Welche Auswirkung hat die Pandemie für die bäuerliche Landwirtschaft? Welche Rolle spielen Hofläden bei der Versorgung der Bevölkerung? Welche Zukunft hat die Landwirtschaft im Norden? Ein Gespräch mit Ernst Schuster von den Nordbauern.
mehr...

Die Frau die mit den Bienen spricht

Hofbienerie Anette Hollenbach

Anette Hollenbach aus dem nördlichen Schleswig-Holstein erzählte uns von Bienen und Blumen. Doch hier geht es nicht um die Geschichte für kleine Kinder, wo die Babys herkommen, sondern darum, wie ein faszinierendes Naturprodukt entsteht – der Honig.
mehr...

Bioland feiert 50. Geburtstag

Von einer Idee zur Landwirtschaft der Zukunft

Was 1971 mit der Gründung des „bio gemüse e.v." durch zwölf Frauen und Männer begann, hat sich in den vergangen 50 Jahren zum größten Bio-Anbauverband in mit rund 10.000 Unternehmen entwickelt. Anlässlich des Jubiläums hat Bioland auf seine Historie zurückgeblickt und einen Blick in die Landwirtschaft der Zukunft geworfen.
mehr...

Schlachter von Ehre: Hof Steffen aus Muxall

Vorzeigebetrieb in Sachen Genusshandwerk

Idyllisch in der Probstei gelegen, steht in Muxall die über 300 Jahre alte Reetdachkate von Landwirt und Fleischermeister Bernd Steffen und seiner Familie. Auf dem Hof gehen Landwirtschaft und Fleischerei Hand in Hand. Ein Vorzeigebetrieb in Sachen Genusshandwerk
mehr...

VERLOSUNG

Flaschengeist Spargel

Wir verlosen 5 Flaschen Spargelgeist von Piekfeine Brände aus Bremen.
mehr...

Grimms Deli

Erik und Imke Blank betreiben seit 2010 einen Catering-Service in Kiel. Durch die Corona-Krise fielen die meisten der Aufträge weg, sodass die beiden plötzlich viel freie Zeit und viel weniger Geld hatten. Zeit, die sie nun nutzen wollten, um sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen und sich damit gleichzeitig ein zweites Standbein aufzubauen.
mehr...

Bäckerhandwerk vom Feinsten

Nordbauer Passader Backhaus

Hier wird noch Bäckerhandwerk im wahrsten Sinne des Wortes betrieben.
Das Getreide für die Bio-Brote kommt aus der Nachbarschaft. Der Nordbauernbetrieb Passader Backhaus versteht uraltes Handwerk mit Genuss zu verbinden.
mehr...

Altes Handwerk: Fleischerei Einfeld

Es geht auch anders: Schlachter von Ehre

In der Fleischerei Einfeld wird nach ursprünglicher Handwerkskunst alles unter einem Dach gezüchtet, gemästet, geschlachtet, geräuchert, zerlegt, verarbeitet und verkauft. Artgerechte Tierhaltung, Regionalität und Qualität zeichnen den Betrieb aus. Ein Schlachter von Ehre.
mehr...

Brotbude – Ein Mann sieht Brot

Joona Hellweg steht für eine neue Generation von Bäckermeistern

Zehn verschiedene Sorten Brot, zehn Sorten Brötchen – und das war‘s. Wer bei Joona Hellweg einkaufen geht, bekommt genau das, wofür der Name „Brotbude“ steht. Süße Teilchen, Kuchen und Snacks sucht man in den gläsernen Vitrinen vergeblich. „Wir wollen uns auf die Wurzeln und Stärken des Bäckerhandwerks konzentrieren“, sagt der Bäckermeister.
mehr...

Viel Himmel, viel Deich, viele Schafe

Nordbauer Schäferei Bährs

Weites plattes Land, viel Himmel, hohe Deiche und viele, viele Schafe. Der richtige Ort für die Schäferei Bährs. Hier in Dithmarschen bekommt man das ganze Jahr über Lammfleisch von bester Qualität.
mehr...

Es geht auch anders: Schlachter von Ehre

Biometzger Martin

Metzger Martin eröffnete die erste Biometzgerei in der Region Kassel. Und stellt seitdem Wurst und Fleischerzeugnisse von besondere Genussgüte her. Auch weil ihm nicht egal ist, wie die Tiere vorher gelebt haben.
mehr...

Kieler Lachsforelle

Frischer Fisch aus der Förde

Es gibt sie noch und sie werden weiter die Fischfans erfreuen: Die Kieler Lachsforellen frisch aus der Förde. Yvonne Rößner und Sophie Bodenstein haben den seit 1982 Jahren bestehenden Fischbetrieb übernommen und führen ihn mit Erfolg weiter.
mehr...

Lammfromm

Die friedlichen Landschaftspfleger

Friedlich liegen die Schafe mit auf der grünen Wiese und zupfen hin und wieder am saftigen Grün. Überall blökt es „Määäh“. Spaziergänger und Radfahrer können sie nicht aus der Ruhe bringen. Die Tiere, so scheint es zumindest, kennen nur Schlafen und Fressen – und sind dabei rundum zufrieden.
mehr...

Oster- und Rumfass-Ideen von den Czernys

Gin-Tonic-Kit für den Osterhasen & privates Rumfass

Pünktlich zum Frühling bietet die Küstenbrauerei und -Destillerie der Czernys ihre Produkte im neuen Gewand. Außerdem halten sie ein ganz besonderes Schmankerl für alle Rumfans bereit: Ihr eigenes Fass, das sie bei der Reifung begleiten können.
mehr...

VERLOSUNG

So schmeckt Mecklenburg: Schwechower Sanddorngeist

Wir verlosen 5 Flaschen feinsten Sanddorngeist von der Schwechower Obstbrennerei.
mehr...

Rumgespräch

Warum hat Rum-Verschnitt einen schlechten Ruf?

In der geschichtsträchtigen ehemaligen Rumhochburg Flensburg stellt das Rumhaus Johannsen als das älteste seiner Art hochwertigen Rum her. Martin Johannsen führt das Rumhaus in vierter Generation. Ein Gespräch über Rum-Verschnitt und seinen Ruf.
mehr...