Whiskykolumne – Kyrö Wood Smoke

Rauchig, würzig, nordisch

Jens Schlünzen, unser Whiskyexperte, kennt fast alle Destillerien auf den britischen Inseln, in Skandinavien und Norddeutschland. Hier stellt er einen neuen Whisky aus Finnland vor.
mehr...

Projekt Wein auf Amrum

Wird Amrum eine Weininsel?

Ein auf den ersten Blick sehr ungewöhnliches Projekt startete im Mai auf Amrum ein Weinanbauprojekt. Mittlerweile wurden 2.500 Weinreben auf einem halben Hektar Feld gesetzt.
mehr...

Solidarische Landwirtschaft in Bramsche

Biohof Pente

Auf dem Biohof Pente im niedersächsischen Bramsche wachsen Gemüse, Kartoffeln und es tummeln sich Bunte Bentheimer Schweine. Das alles gehört nicht nur dem Landwirt, sondern insgesamt mehr als 250 Personen. Der Demeter-Betrieb betreibt solidarische Landwirtschaft.
mehr...

Ein Kosmos voller Aromen: 1001 Gewürze

Hamburger Spicegirls

„Wahnsinn, diese Düfte“, hört man häufiger von Besuchern der Manufaktur 1001 Gewürze in Hamburg-Barmbek. Hier werden Gewürzträume wahr. Sachverstand und die Liebe zum Detail machen den entscheidenden Unterschied.
mehr...

Obsthof Matthies: Der Treffpunkt im Alten Land

Obsterlebnisse für die ganze Familie

Auf dem Obsthof der Familie Matthies im Alten Land ist immer was los. Die leckeren Früchte gelangen pflückfrisch in den Hofladen, wo sie in veredelter Form angeboten werden. Das Glashaus-Café lädt zum Verweilen ein.
mehr...

„So mookt wi dat“

Weinanbau im Norden

Der norddeutsche Wein ist ein Exot unter den deutschen Weinen – allein wegen der Größe der Anbaufläche. Zum Vergleich: Den knapp 30 Hektar in Schleswig-Holstein stehen bundesweit 100.000 Hektar gegenüber. Die norddeutschen Winzer ficht das nicht an. Warum auch – ihr Wein ist gefragt.
mehr...

Eckart Brandt: eine runde Sache

Dorfjunge, Student, Schnapsfahrer, Model, Apfelpapst

Eckart Brandt ist Biobauer, Bewahrer alter Obstsorten und Autor zahlreicher Bücher über Äpfel, alte Obstsorten und Bienen. Im Norden nennt man ihn den „Apfelpapst“. Nun ist seine Biografie erschienen: komisch, ergreifend, erhellend.
mehr...

Dreiklang aus Hahn, Huhn und Ei

Demeterhof hufe8

Anna und Lukas Propp haben sich in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem Demeterhof „hufe8“ einen Traum erfüllt. Sie haben eine gemeinsame Vision davon, was biodynamische Landwirtschaft sein kann, und zeigen mit der Aufzucht von Bruderhähnen, dass Henne, Hahn und Ei zusammengehören.
mehr...

VERLOSUNG

Signierte Bücher „Mythos Labskaus“ & „So trinkt der Norden“

Wir verlosen 3 x vom Herausgeber signierte Bücher „Mythos Labskaus“ & „So trinkt der Norden“ im Wert von 42 Euro.
mehr...

Molfseer Herbstmarkt – Tradition, Vielfalt und Kreativität

Vom 2. bis 10. Oktober, täglich 9 bis 18 Uhr

Nach der Corona bedingten Pause findet nun wieder der beliebte Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee statt. Vom 2. bis 10. Oktober präsentieren sich zahlreiche Produzenten, Kunsthandwerker und erstmalig auch die heimischen Nordbauern.
mehr...

Drei für Bier: Landgang Brauerei

Biervielfalt erlebbar machen

Wer Bier braut, muss furchtlos sein. So wie der ehemalige Reemtsma-Manager Lars Großkurth, Gastronom Tim Becker und Brauer Sascha Bruns, die seit einigen Jahren die Biervielfalt in Hamburg mit ihrer Landgang-Brauerei bereichern. Unsere Bierexpertin Regine Marxen stellt sie vor.
mehr...

Senf Pauli Manufaktur

Senfe & Soßen aus besten Zutaten

In ihrer gläsernen Manufaktur kann man die scharfe Seite von St. Pauli kennen lernen. Hier wird Senf von erster Güte hergestellt. Die Senf Pauli Manufaktur ist eine scharfe wie gleichzeitig genussvolle Sache.
mehr...

Genuss-Markt im Schweriner Schloss

Regionalprodukte Schlemmen und Genießen

Vom 1. bis zum 3. Oktober findet im Innenhof des Schweriner Schlosses zum ersten Mal ein Genuss-Markt statt. Unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin Birgitt Hesse wird sich der Innenhof des Schlosses zu einem Regionalmarkt verwandeln.
mehr...

Inselkäserei Usedom

Ein Stück Schweiz am Stettiner Haff

Steffen Schultze hat sein Handwerk in den Alpen erlernt, das schmeckt man. Die Käse der Inselkäserei Usedom sind Spezialitäten nach Schweizer Rezepturen. Schweizer Rezepturen und Ostseeinsel harmonieren prächtig, weiß Udo Tremmel zu berichten.
mehr...

Wo bleiben die Alten?

Interview mit Eckart Brandt über Apfeleinfalt und -vielfalt

Eckart Brandt, der norddeutsche „Apfelpapst“, zählt zu den wenigen Erzeugern, die noch regional-typische Sorten auf Hochstämmen züchten. Im Gespräch erklärt er, wie es um die Apfelvielfalt bestellt ist und warum sich der Griff zu alten Sorten lohnt.
mehr...

Biolandhof Freese

Ökologisch aus Überzeugung

Seit 35 Jahren betreibt Familie Freese aus Überzeugung eine transparente Öko-Landwirtschaft für Mensch und Natur. Zwischen Moor und Nordsee werden rund 50 verschiedenen Gemüsekulturen angebaut und auch Rinder und Schweine haben ihren festen Platz im Ökokreislauf.
mehr...

Auch Kartoffeln wollen begöschert werden

Heinrichshof Krogaspe

Der Heinrichshof in Krogaspe in Schleswig-Holstein steht seit über 30 Jahren für den Anbau von Kartoffeln mit Gütezeichen und der Aufzucht eigener Fleckvieh-Rinder. Familie Schulte-Steinberg ist überzeugt davon, dass nicht nur die Rinder, sondern auch die Kartoffeln „begöschert“ werden wollen, um richtig gut gedeihen zu können.
mehr...

Alles Kohl – Ditmarscher Kohlkultur

Von Kohlmuseen, Kohltagen und Kohlregentinnen

Kohl ist in Dithmarschen ein ganz großes Ding. In der flachen Landschaft an der Elbmündung kann man das Gemüse nicht nur während der Kohltage mit allen Sinnen erleben. Kohl steckt voller Vitamine und Überraschungen.
mehr...

VERLOSUNG

Acai-Gin

Wir verlosen 3 Flaschen Acai-Gin von der NORDIK Edelbrennerei
mehr...