Kalorienzählen in Restaurants

Diskussion um Energiewerte auf Speisekarten

Wer ins Restaurant geht, möchte genießen oder einfach schnell satt werden. Doch wollen sich Gäste bei der Auswahl der Gerichte Gedanken über den Kaloriengehalt machen? Über eine mögliche Auszeichnung der Energiewerte beginnt eine gesellschaftliche Diskussion.
mehr...

Lebensgefühl Fika

Schwedische Kaffeepause

Für eine gute Tasse Kaffee nehmen sich die Schweden Zeit. Dazu wird in geselliger Runde süßes Gebäck wie die beliebte Zimtschnecke genascht. Die gemeinsame Kaffeepause, Fika genannt, hat in Schweden eine lange Tradition.
mehr...

Ostereierwissen

Eine kleine Ei-Kunde

Ob roh zum Auspusten oder gekocht zum Färben und Verstecken – zu Ostern dreht sich vieles um das Ei. Wie frisch sollte das Ei sein, damit ausgepustete Eimasse noch genießbar ist, und wie lange halten sich eigentlich gekochte Ostereier? Eine kleine Ei-Kunde.
mehr...

Angler Sattelschwein: gutmütiges Wesen mit dickem Speckmantel

Das Schwein wäre fast ausgestorben. Dabei ist das Fleisch des Angler Sattelschweins verglichen mit dem aus der Massentierhaltung wie ein Originalgemälde von Emil Nolde im Vergleich zu einem Kunstdruck aus dem Kaufhaus. Denn nur ein geachtetes, robustes und glückliches Schwein, kann uns Menschen zum Genuss verleiten.
mehr...

Magische Kräfte im Essen

Ist Superfood vielleicht Superquatsch?

Chiasamen, Quinoa und andere „Superfoods" vollbringen Wunder für unsere Gesundheit. Ihnen werden geradezu magische Kräfte nachgesagt. Was dran ist und warum heimische Produkte nicht weniger gesund sind.
mehr...

Frisch entflammt

Zum Valentinstag: Kleines Brevier erotischer Speisen

Liebe geht durch den Magen. Auch am Valentinstag. Ein köstliches Essen steigert nicht nur die Lust bei Tische, es kann auch die erotische Fantasie beflügeln. Nicht umsonst sind seit Jahrtausenden Kulinaria beliebte Metaphern unter Liebenden: „Ich habe dich zum Fressen gern“.
mehr...

Welchen Wert hat unsere Nahrung?

Debatte um Özdemir Forderung nach teureren Lebensmitteln

Niedrige Preise für Lebensmittel sind nach Meinung des Bundeslandwirtschaftsministers Cem Özdemir problematisch. Denn „Ramschpreise treiben Bauernhöfe in den Ruin.“ Verbraucher- und Sozialverbände fordern einen sozialen Ausgleich. Ein Überblick über die Debatte.
mehr...

Gebt Resten eine Chance

WWF-Rezepte verwandeln Küchenreste in weihnachtliche Gaumenfreuden

Weihnachten wird festlich aufgetischt: Ob Kürbis-Apfel-Chutney, Birnen-Kardamom-Marmelade oder Haferkeks - mit „WWF zum Anbeißen“ werden aus Lebensmittelresten Gaumenfreuden für die Feiertage. Eine Aktion gegen Verschwendungssucht.
mehr...

Neuregelungen für Landwirtschaft und Ernährung

Grüne wollen Haltungskennzeichen für Fleisch in Restaurants

Die voraussichtlichen Ampel-Koalitionäre von SPD, FDP und Grünen planen eine Reihe von Neuregelungen, um die Landwirtschaft nachhaltiger und gesündere Ernährung einfacher zu machen. Was ist in Planung?
mehr...

Goldener Windbeutel 2021

Wie Verbraucher:innen mit Klima- und Umweltlügen getäuscht werden

Welches Lebensmittel ist die dreisteste Werbelüge des Jahres? Darüber können Verbraucher:innen ab heute bei der diesjährigen Wahl zum Goldenen Windbeutel abstimmen. Die Verbraucherorganisation foodwatch hat fünf Produkte nominiert, die exemplarisch für Täuschung im Supermarkt stehen.
mehr...

Nachhaltige Ernährung als Standard

Vegetarisches Buffet als Anstoß

Verblüffende Ergebnisse eines Experimentes über die Umkehrung des Standard-Angebotes: Wenn statt „Buffet mit Fleisch“ ein „vegetarisches Buffet“ als Standard angeboten wird, finden es die meisten völlig in Ordnung.
mehr...

Exotisches Superfood: Oft mit Schadstoffen belastet

Verbraucherzentrale rät zu heimischen Alternativen

Açaí, Chia, Goji und Moringa werden als „Superfood“ beworben. Sie sollen Krankheiten vorbeugen, schlank und schön machen oder das Herz stärken. Wissenschaftliche Belege dafür fehlen. Stattdessen sind Superfoods häufig mit Schadstoffen belastet.
mehr...

Nordische Kost gesund wie mediterrane

Kolumne: Gesund

Schon mal von „Nordic Diet“ gehört? Nein? Dann wird es allerhöchste Zeit, sie kennenzulernen. Die nordische Ernährungsweise ist genauso gesund wie die mediterrane. Und sie schmeckt, wie nicht nur die hochgelobten skandinavischen Sterneköche beweisen.
mehr...

Unverpackt-Truck in Bremerhaven

Annemarie Bink und Fiona Brinker verkaufen in ihrem Bremerhavener Laden „Glückswinkel“ Lebensmittel, die eins gemeinsam haben: Sie sind unverpackt. Mit ihrem neuen „Unverpackt-Truck“ wollen Annemarie und ihr Mann Mario Bink jetzt das Glück in jeden Winkel des Umlands bringen.
mehr...

Kinder werden als Gourmets geboren

Und durch Prägung zu kulinarischen Analphabeten erzogen

Kinder werden als Gourmets geboren, ist die feste Überzeugung einer Wissenschaftlerin. Wie sich unsere Geschmacksvorlieben entwickeln sei zu etwa 20 Prozent genetische Veranlagung, der Rest ist Prägung, so die Expertin für frühkindliche Geschmacksprägung.
mehr...

Wie isst man gesund?

Die 10 Regeln der Gesellschaft für Ernährung

Wir brauchen Regeln. Überall. Im Umgang miteinander, im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz, beim Spieleabend… und natürlich auch im Bereich der gesunden Ernährung.
mehr...

Wahnsinn

Billiges, schlechtes, ungesundes Essen – warum tun wir uns das an?

Wir essen billig. Wir essen schlecht. Wir essen ungesund. Wir denken nicht über Essen nach. Sind wir krank?
mehr...

Schokoladengespräch

Interview mit Corinna Fleißer

Corinna Fleißer ist Konditormeisterin, die einzige weibliche Schokoladen Sommelière Schleswig-Holsteins und eine der besten Pralinenmacherinnen des Landes. Ein Gespräch über gute Schokolade.
mehr...

Wer wird »Mogelpackung des Jahres 2020«?

Online-Wahl der Verbraucherzentrale läuft bis zum 24. Januar

Verbraucherinnen und Verbraucher können bis zum 24. Januar die »Mogelpackung des Jahres 2020« wählen. Fünf Produkte, für die Konsumenten seit dem letzten Jahr mehr zahlen müssen, weil ihre Füllmenge besonders raffiniert oder dreist reduziert wurde, stehen als Kandidaten zur Wahl.
mehr...