De Kees – Norddeutscher Käsemarkt am 2. Juni 2024

Der Käse- und Manufakturmarkt mit der Hobenköök und Slow Food Hamburg

Der norddeutsche Käsemarkt De Kees findet am 2 Juni wieder in Hamburg statt. Der Käsemarkt lässt die Herzen aller Käseliebhaber und Genussmenschen höherschlagen. Es gilt das Motto: Entdecke die regionale Käsevielfalt & Manufakturen und lerne die leidenschaftlichen Erzeugerinnen und Erzeuger kennen.
mehr...

André Stolle – Spitzenkoch und Sternesammler

Genuss-Kneipe mit regionaler Küche auf Sterneniveau

In dieser Episode spricht Foodtalker Boris Rogosch mit André Stolle, dem Küchenchef und Inhaber, des mit einem Michelinstern ausgezeichneten Restaurants The Lisbeth in Hamburg. Eine Art „Genuss-Kneipe“ mit regionaler Küche auf Sterneniveau.
mehr...

Start-up Arang – Koreanische Küche für Deutschland

Esst mehr Algen

Die koreanische Küche in die deutschen Haushalte bringen ist Leidenschaft von Sung-Hee Kim aus Hamburg. Zum Beispiel durch ihre Seetangsuppe, die erste, die in Deutschland produziert wurde. Arang heißt ihr Start-up Unternehmen, nach einer Figur aus einer koreanischen Sage und so hieß auch das erste koreanische Restaurant im Norden. Gegründet 1975 von Sung-Hees Eltern in Hamburg.
mehr...

Restaurant Heemann in Hamburg Eimsbüttel

Hier kann man richtig gut essen, unkompliziert und genussvoll ist im Heemann kein Widerspruch. Das Hamburger Restaurant liegt mitten im schönen Eimsbüttel. Im Sommer sitzt man auf der schön begrünten Außenterrasse, im Winter im gemütlichen Restaurant.
mehr...

Hotel Atlantic – 115 Jahre hanseatische Weltoffenheit

Das Hamburger Grandhotel feiert Geburtstag, renoviert und baut neu

An seinem 115. Geburtstag ist das Hamburger Hotel Atlantic eine Ikone und eine der ersten Adressen für anspruchsvolle Geschäfts- und Privatreisende in der Hansestadt. Nun wird an der Alster gefeiert, renoviert und angebaut.
mehr...

Heimatjuwel Hamburg

Sinnlich-genussvolle Küche aus und für die Region

„Warum in die Ferne schweifen – denn das Gute wächst so nah”, ist das Heimatjuwel-Prinzip von Marcel Görke. In seinem stilvoll wie gemütlich eingerichtetem Restaurant in Hamburg bietet er heimische Küche auf höchstem Niveau.
mehr...

Wie die Freie und Hansestadt Hamburg zu ihrem Bismarckdenkmal kam

Sagenhafte Geschichten

Hoch über dem Hamburger Hafen ragt das Bismarckdenkmal auf – da steht er, der Eiserne Kanzler, gestützt auf sein Schwert, steht da wie in anderen Hansestädten der Roland oder wie höheren Orts der Engel mit dem Flammenschwert, der den Eingang zum Paradies bewacht. Wieso eigentlich? Gabriele Haefs kennt die Antwort.
mehr...

Vom Spargelfeld bis ins in die Sterneküche

Foodtalker Boris Rogosch auf dem Spargel-Tripp

Boris Rogosch unternimmt einen Spargel-Tripp nach Niedersachsen und Hamburg. Der Foodtalker spricht mit Spargelbauer Hinrich Niemann, Sternekoch Stefan Fäth und Sommelier Patrick Ufer. Ein Podcast in Sachen Kultgemüse.
mehr...

Whiskykolumne – Pilz Whisky

Jens Schlünzen, unser Whiskyexperte, kennt fast alle Destillerien auf den britischen Inseln, in Skandinavien und Norddeutschland. Im April stieß er auf einen sehr gelungenen Whisky aus Hamburg. Hamburg kann auch elegant.
mehr...

Bio-Pioniere aus der Lüneburger Heide: Hof Koch

Das Gute liegt so nah

Sie gehören zu den Bio-Pionieren im Norden. Auf dem Hof der Familie Koch in der Lüneburger Heide wird Bio-Gemüse angebaut, eine Herde Mutterkühe weidet ganzjährig die Grünflächen ab und Eier produzieren die fleißigen Legehennen, die in Mobilställen leben und viel Auslauf haben. Auch Brot wird hier selbst gebacken.
mehr...

Aufregung um Krabbenbrötchen – Preise explodieren

Es ist ein kulinarischer Klassiker des Nordens: das Krabbenbrötchen. Doch wer derzeit auf die Preisschilder in Hamburg schaut, der verzichtet immer häufiger auf das beliebte Brötchen. Vielerorts sind die Preise stark gestiegen. Ein Krabbenbrötchen an den Landungsbrücken kann schon mal 15 Euro kosten.
mehr...

Fritz Keller – Einmal Fritz Royal bitte!

Boris Rogosch spricht mit dem Winzer, Gastronom und ehemaligen DFB-Präsidenten Fritz Keller. Er trifft ihn in seinem neuen „Grill Royal“ an der Hamburger Binnenalster. Ein Gespräch über Kulinarik, Gastronomie, Kunst & Kultur.
mehr...

Alle guten Dinge sind drei – DRILLING Hamburg

Aller guten Dinge sind drei – im Fall von DRILLING bedeutet das, an einem Ort Café, Bar und Destillerie zu einer gelungenen Einheit zusammenzuführen. Im Prinzip vereinen sich drei Handwerksbetriebe unter einem Dach.
mehr...

Maurizio Oster – Gänsehaut vom eigenen Essen

Boris Rogosch traf Maurizio Oster vom Hamburger Restaurant Zeik zum Gespräch. Das Sternerestaurant verzichtet komplett auf Luxusprodukte und lebt authentisch eine nachhaltige Küche. Die ARD zeigt gerade eine Doku über den sympathischen Küchenchef.
mehr...

De Schimmelrieder im Ohnsorg-Theater

In manchen Nächten erscheint an der Küste ein geheimnisvoller Reiter auf einem Schimmel. Er erinnert an die Geschichte von Hauke Haien, der das Meer liebte, aber auch seine gewaltige Kraft erkannte und daraufhin ein neuartiges Modell für den Deichbau entwickelte. De Schimmelrieder läuft noch bis Ende April im Ohnsorg-Theater.
mehr...

ALDER HAMBURG– Feinster Bio-Rum

Rum hat eine lange Tradition im Norden, führte aber in den letzten Jahrzenten eher ein Schattendasein. Seit einiger Zeit ist Rum aber wieder am Kommen. Auch dank dem feinsten Bio-Rum ALDER HAMBURG, dessen Gründer hohe Ansprüche an fairen Handel und hochwertige Rohstoffe hat.
mehr...