Blaue Wunder in Lübecker Hotel

Neue Unterwasserwelt im Radisson Blu

Das Radisson Blu Senator Hotel in Lübeck präsentiert sich im neuen Look. Besucher des an der Trave liegenden Hauses erleben eine faszinierende Atmosphäre in einem der Unterwasserwelt nachempfundenen Ambiente. Auch die Küche hat sich aufgefrischt.
mehr...

Auf zu neuen Ufern

Reopening des Restaurant Port Hamburg

Nach dreimonatiger Umbauphase hat das Restaurant Port im Hotel Hafen Hamburg wieder seine Türen geöffnet. So können Hamburger als auch Hotelgäste traditionelle norddeutsche Speisen und Gerichte vom Grill mit Blick auf Hafen und Landungsbrücke genießen.
mehr...

Dänisches Sommerpaket

Regierung fördert Tourismus

Dänemark hat nach dem Corona-Lockdown beschlossen, die heimische Tourismusbranche mit 94 Millionen Euro zu fördern. Deutsche Touristen können sich im Sommer vor allem über gratis Fährtickets für Fußgänger und Radfahrer im dänischen Inselreich, 50 Prozent Rabatt auf Tickets für Kulturerlebnisse und ein vergünstigtes 8-Tage-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel freuen.
mehr...

Arbeiten, produzieren, netzwerken

Das foodlab in Hamburg

Mitte Juli wird die Hafencity um einige kreative und vor allem kulinarische Köpfe reicher: Dann eröffnet nahe der HafenCity Universität das "foodlab", ein Ort für Gründer und Startups aus der Food-Szene. Ein Teil davon wird ein Pop-Up-Restaurant, in dem alle vier Wochen neue Küchenkünstler zaubern können.
mehr...

Superfood Algen

Norwegen forscht an industrieller Produktion

Algen sind Alleskönner: Gesundes Nahrungsmittel mit vielen wertvollen Nährstoffen über die Nutzung als Ausgangsmaterial als Plastikersatz bei der Herstellung von Flaschen und Verpackungen bis hin zum CO2-Fresser, den man als Speicher auf dem Meeresboden versenken kann. Norwegen überlegt an einer industrialisierten Algen-Zukunft.
mehr...

Lust auf regionale Spezialitäten?

Nordbauern laden zur Onlineverkostung mit Landwirtschaftsminister Jan Philip Albrecht

Am Donnerstag, den 25. Juni starten die Nordbauern in Schleswig-Holstein ein neues Format. Sie gehen online und verkosten mit Landwirtschaftsminister Albrecht, Köchen und Foodjournalisten regionale Spezialitäten. Der Beginn einer Verkostungsserie im Internet.
mehr...

Tourismus an der Küste im Aufwind

Unser aktueller Corona-Überblick

Der Tourismus an der Küste nimmt Fahrt auf. Urlauber aus Gütersloh werden abgewiesen und der Bierabsatz ist im Sinkflug. Unser aktueller Corona-Überblick.
mehr...

Happy Go Lucky zu bunt

Bizarrer Rechtsstreit um Berliner Hostel

Bizarrer Rechtsstreit um ein Berliner Hostel. Die Herberge, von einem Street-Art-Künstler in leuchtende Farben getüncht, sei zu bunt, urteilte ein Richter. Wird sie nun grau übermalt?
mehr...

Es reicht!

Fleischindustrie abwickeln

Der Corona-Ausbruch bei Tönnies hat die Debatte über die Zustände in der Fleischindustrie weiter befeuert. Unser Kommentartor fordert die Abwicklung der Fleischindustrie.
mehr...

Tönnies muss Fleischfabrik schließen

Corona-Schleudern Schlachtbetriebe

Nach einem massiven Corona-Ausbruch musste Deutschlands größter Schlachtkonzern, Tönnies, die Produktion in seinem Stammwerk im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück stoppen. Schlachthöfe sind Corona-Hotspots.
mehr...

Nutztierhaltung kommt moralischer Bankrotterklärung gleich

Deutscher Ethikrat kritisiert Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner

Eine Stellungnahme des Deutschen Ethikrates zum verantwortlichen Umgang mit Nutztieren wirft Ministerin Julia Klöckner „nicht hinnehmbare“ Zustände vor. Erforderlich sei eine konsequentere Umsetzung des Tierschutzgesetzes in deutschen Schlachtbetrieben.
mehr...

Neustart auf dem Gut

Wulksfelde hat geöffnet - und erneuert

In der Nähe des Oberen Alstertals nördlich von Hamburg liegt das Gut Wulksfelde. Hier verwöhnt Matthias Gfrörer seine Gäste in der Gutsküche mit regionalen Kreationen, der Hofladen bietet allerlei Bio- und Demeterprodukte des eigenen und der umliegenden Höfe an. Coronabedingt fiel das Schlemmen aus - doch das Team war nicht untätig.
mehr...

Bauern provozieren mit völkischem Symbol

Protest von Landwirten versetzt den Norden in helle Aufregung

Am Donnerstag formierten sich 500 Landwirte mit ihren Treckern in Oldenswort zu einem Symbol mit Pflug und Schwert. Die Flagge der Landvolkbewegung der 20er Jahre. Historiker beschreiben die damalige Bauernbewegung als nationalistisch, völkisch und antisemitisch. Was war da los in Nordfriesland?
mehr...

Sommer der Möglichkeiten

Das SHMF findet trotz Corona einen Weg

Nach der Festivalabsage hat das SHMF den »Sommer der Möglichkeiten« ausgerufen und innerhalb von acht Wochen ein den veränderten Bedingungen angepasstes Programm entwickelt. Während des Festivalzeitraums Juli und August 2020 werden Konzerte für das Publikum im Fernsehen, Internet, Radio, als Podcast oder live erlebbar.
mehr...

Dicke nicht Willkommen

Wegen Diskriminierung steht eine Hotelbetreiberin aus Cuxhaven in der Kritik

Eine Hotelbetreiberin aus Cuxhaven steht wegen Diskriminierung von übergewichtigen Menschen in der Kritik. Sie ist sich keiner Schuld bewusst: Es gehe ihr darum, falsche Erwartungen zu vermeiden. Der Fall schlug hohe Wellen am Nordseestrand.
mehr...

Max Beckmann. weiblich-männlich

Kunst-Tipp: Neue Ausstellung in der "Digitalen Kunsthalle"

Die Kunsthalle Hamburg hat in Zusammenarbeit mit ZDFkultur eine digitale Kunstausstellung initiiert: Auf den Spuren von Weiblichkeit und Männlichkeit können die Werke von Max Beckmann ab sofort bewundert werden.
mehr...

Kiel streamt Alkohol

Weitere Tastings zu Bier, Whisky und Gin

In Schleswig-Holststeins Landeshauptstadt nimmt das öffentliche Leben langsam wieder an Fahrt auf. Doch alles geht eben doch noch nicht dank Corona. Fachgeschäfte wie Whiskyle -finest spirits in town oder die BREWCOMER GmbH setzen weiterhin auf Onlinetastings. Die neuen Termine sind nun online.
mehr...

Kunstvolles im Norden

Flexibilität ist gefragt

In diesem Jahr ist auch die Kunst vor Herausforderungen gestellt: Kunstschaffende leiden unter wegfallende Einnahmen in Zeiten des Lockdowns, Ausstellungen und Vernissagen mussten ins Virtuelle verlegt werden. Doch die Museen passen sich an - so auch der Museumsberg Flensburg. Und was ist eigentlich mit der beliebten alljährlichen NordArt?
mehr...