Lammkeule im Salzmantel

Würzig-mediterrane Anmutung für norddeutsches Lamm

In der mit Fenchelsaat gewürzten Meersalzkruste bleibt die norddeutsche Lammkeule ungemein saftig und würzig. Dazu gibt es eine provenzalisch inspirierte Salsa und ein Butter-Bohnen-Gemüse.
mehr...

Vogelmiere

Für Vögel und Wildkräuterfans eine Delikatesse

Die meisten Gartenbesitzer kennen die Vogelmiere als lästiges Unkraut – hartnäckig bringt sie im Jahr gleich sechs Generationen hervor – dabei ist sie mit ihren kleinen Sternblüten nicht nur ein äußerst schmackhaftes Wildgemüse, sondern auch ein wertvoller Schutz und Mulchersatz für den Boden.
mehr...

Labskaushochburg Bremerhaven

Von der See frisch auf den Teller

Mitten im Fischereihafen von Bremerhaven residiert seit 1951 das Natusch Fischereihafen Restaurant. Ein Ort lebendiger und genussvoller maritimer Geschichte. Mit einem Labskausrezept nach Bremerhavener Art.
mehr...

Rote-Bete-Buttermilch-Suppe

Rezept von Stevan Paul

Die Rote-Bete-Buttermilch-Suppe stammt ursprünglich aus Litauen. Sie wird gut gekühlt serviert, die dazu gereichten Kartoffeln sind aber dampfend heiß. Ein spannendendes Spiel mit den Temperaturen.
mehr...

Haferwurzel

Wintergemüse mit Austern-Geschmack

Im Winter befindet sich das Beste unter der Erde. Auch die süßlich schmeckende, milchhaltige Haferwurzel, die schon in der Antike als Gemüse bekannt war. Das mittlerweile in Vergessenheit geratene Wintergemüse schmeckt wie der Norden: nach Austern. Mit Rezept.
mehr...

Labskausliebe

Lieblingsrezept des Klassikers vom Hamburger Slow-Food-Koch Sebastian Junge

Nachhaltig kann auch genussvoll. Das beweist Sebastian Junge täglich in seinem Hamburger Restaurant Wolfs Junge. Er schätzt auch die Klassiker wie Labskaus. Über seine Labskausleidenschaft und sein Lieblingsrezept.
mehr...

Schottische Eier und glasierter Lachs

FOOD and FIRE

Haben Sie Lust auf Wintergrillen? Nackensteaks und Würstchen kann jeder, sind langweilig und meist von unterirdischer Qualität. Der Brite Marcus Bawdon legt für uns Schottische Eier und Lachs ins Feuer. Mit Rezept.
mehr...

Meerrettich

Scharfe Stange gegen Winterdepression

Der Meerrettich ist der schärfste Vertreter seiner Familie. Viele kennen ihn nur aus Tuben und Gläsern. Schade eigentlich, denn frisch geriebener Meerrettich ist viel aromatischer und gesünder. Die Rettichwurzel gibt vielen Gerichten erst den besonderen Pfiff. Mit Rezept.
mehr...

Rübe & Schokokuchen

Rote Bete – die Wurzel des guten Geschmacks

Raus aus der Erde, rein in die Gourmet-Küche: Rote Bete ist voller Aroma, gesunder Power und bemerkenswert vielseitig. Wir backen einen Rote-Bete-Schokokuchen – hilft gegen aufkommende Corona-Depression.
mehr...

Mit Holsteiner Rübenmus durch den Winter

Kochschule Steckrübe

Die Steckrübe ist eine Kreuzung von Herbstrübe und Kohlrabi, kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und lässt den Norddeutschen gut über den Winter kommen. Eine Steckrüben-Kochschule mit einem traditionellen Rübenmus-Rezept.
mehr...

Highländer-Prosa mit Schafinnereien

Warum Schottland zum Norden gehört

Sie tragen gerne Röcke, trinken Single Malts, schätzen Haggis und fühlen sich der schottischen Kultur verbunden? Dann sollten Sie diesen Text von Michael Engelbrecht lesen.
mehr...

Rezept: Skreifilet à la Escabeche mit Wintergemüsen

Schwungvoll durch den Winter

Der norddeutsche Winter bringt Regen, Sturm und Dunkelheit mit sich. Der nordisch-katalanische Wintereintopf mit Kabeljau von Matthias Gfrörer sorgt für Wärme, Leichtigkeit und Genuss an grauen Wintertagen.
mehr...

Soulfood Winterrettich

Eine Suppe gegen Winter- und Coronamüdigkeit

Die Suppe ist fertig. Schwarzer Winterrettich als Soulfood für Wintermüde. Schwarz wie die Nacht und richtig lecker. Super, dass der Rettich genau dann Saison hat, wenn man ihn braucht. Unser Rezept der Woche.
mehr...

Feines Wintergemüse

Das Geheimnis der Pastinake

Schon im 1. Jahrhundert wurde die Pastinake beschrieben. Mit den Römern kam sie über die Alpen und hielt Einzug in der mittelalterlichen Klosterküche. Bis ins 18. Jahrhundert war die „Germanenwurzel“ das beliebteste Wintergemüse. Seit einigen Jahren feiert sie ihr Comeback, da gesund, nahrhaft und lecker. Mit Rezept.
mehr...

Essen & Trinken nach Steinzeitart

Rezepte für Rentier, Getreidebrei & Bier

Michael Engelbrecht stellt in seinem Buch über die Geschichte der Nordischen Welt auch Rezepte nach Art der Jungsteinzeit vor. Lässt sich ohne Probleme nachkochen und schmeckt sogar.
mehr...

Kieler Spitzenkoch mit Labskausambitionen

Labskaus vom Galloway mit Wachtelei, Matjes und Portulak

Jochen Strehler war einer der ersten Köche im Norden, der die damalig französisch geprägte „Luxusküche“ mit regionaler „Heimatküche“ versöhnte. So überzeugt er auch Skeptiker vom kulinarischen Potenzial einer rustikalen Seefahrerspeise. Ein Labskausrezept vom Galloway mit Wachtelei, Matjes und Portulak.
mehr...

Tafelspitz auf nordische Art

Entspannter Sonntagsbraten

In heißem Wasser gekochtes Fleisch stößt wegen fehlender Röstaromen oft auf das Vorurteil, nicht mehr als geschmacklose Krankenhauskost zu sein. Die Gourmets in unserem Nachbarland Österreich sehen das seit Kaiser Franz Joseph völlig anders. Ein Tafelspitz-Rezept mit norddeutscher Note: stark im Geschmack, dabei butterweich.
mehr...