Kochschule Kartoffelsuppe

So schmecken Herbst & Winter

Ohne Kartoffeln geht im Norden gar nichts. Besonders im Herbst und Winter. Wir kochen uns eine wärmende Kartoffelsuppe. Mit Rezept.
mehr...

Mandelkartoffel

Finnische Persönlichkeit für Feinschmecker

Die delikate, kleine gelbe, festkochende Mandelkartoffel, auch liebevoll Puikula genannt, stammt aus Finnland. Ihre Fans nennen die kleine Knolle auch liebevoll „Handschmeichler“. Geerntet wird sie in reiner, aufwendiger Handarbeit. Mit Rezept.
mehr...

Kochschule Wild

Von wilden Tieren und feinen Braten

Das Erbeuten von Fleisch wildlebender Tiere sicherte schon in vorgeschichtlicher Zeit das Überleben der Menschen. Bis heute gilt Wildfleisch als Delikatesse. Wir bereiten einen Rehbraten aus heimischer Jagd zu. Eine wilde Köstlichkeit.
mehr...

Topinambur

Nussig-süße Sonnenblume

Den Namen bekam sie vom Stamm der Tupinambas. Mit dem Siegeszug der Kartoffel verlor Topinambur aber zunehmend an Bedeutung. Seit einigen Jahren erlebt die Pflanze aber eine Renaissance. Vollkommen zurecht, ist die Knolle doch gesund und hat einen tollen nussig-süßlichen Geschmack. Mit Topinambur-Kartoffelsalat-Rezept.
mehr...

Kochschule: Kartoffelpüree

Kochen in Corona-Zeiten

In Corona-Zeiten, wenn die Familie enger zusammenrückt, ist ein uraltes Handwerk wieder gefragt: das Kochen. Das Problem ist nur, dass es viele nicht mehr beherrschen. Wir helfen mit unserer Kochschule. Heute: Kartoffelpüree.
mehr...

Kochschule Kürbis

US-amerikanische Kanonenboote brachten Hubbard nach Hokkaido, Japaner brachten ihm Geschmack bei

Selten bringen Aggressoren freundliche Geschenke mit. Doch die Geschichte kennt auch Ausnahmen. 1853 landeten US-Kanonenboote vor Japans Küste und brachten einen geschmacksarmen Kürbis mit. Die höflichen Japaner hatten Mitleid mit den Aggressoren und brachten ihrem Kürbis-Geschenk erstmal Geschmack bei. Heraus kam der Hokkaido. Mit Rezept.
mehr...

Butternut Kürbis

Er enttäuscht nie

Lange Zeit galt Kürbis als „arme-Leute-Gemüse“, unwürdig einen Platz auf dem Speiseplan der feinen Leute einzunehmen. Mittlerweile ist das uralte Gemüse in der Gourmetküche angekommen. Wie der Butternut Kürbis. Egal wie sie Ihn zubereiten, er schmeckt immer. Mit Rezept.
mehr...

Von Toast Hawaii bis Sushi

Eine kulinarische Zeitreise

Erinnern Sie sich noch an den Käse-Igel? An Toast Hawaii? An die mit Fleischsalat gefüllten Tomaten? An das erste Gyros? Was auf unseren Tisch kommt offenbart unsere Überzeugungen und Lebenseinstellungen. Sage mir, was Du isst und ich sage dir, wer Du bist. Eine Zeitreise mit Rezept.
mehr...

Birnen, Bohnen und Speck

Traditionelles aus dem Norden

Wenn die Kochbirnen und die grünen Bohnen pflückreif sind und der Schinkenknochen freigeschnitten ist, dann ist Zeit, „Birnen, Bohnen und Speck“ zu kochen. Eines der landestypischen Gerichte.
mehr...

Norwegische Gebäckforschung

Ein Zuckerkuchen namens Napoleon

Ein beliebter Kuchen in Norwegen wurde nach Napoleon benannt. Was hat der Kuchen aber mit Napoleon zu tun? Unsere Norwegen-Expertin begab sich auf Spurensuche. Mit Rezept.
mehr...

Blauer Schwede

Tolle Knolle für Auge und Gaumen

Obwohl es unzählige Sorten gibt, werden nur wenige Kartoffelsorten im Handel angeboten. Nach Spezialitäten, schmackhaften alten Sorten, muss man länger suchen. Doch die Mühe lohnt sich. Wie beim Blauen Schweden. Mit Rezept.
mehr...

Würzige Offenbarung

Rotstieliger Mangold

Fast wäre er von der Bildfläche verschwunden: der Rotstielige Mangold. Eine Zierde jeden Gartens und kulinarisch eine würzig, subtil nussig leicht bittere Gemüse-Offenbarung. Mit Rezept.
mehr...

Kochschule Sandwich

Ein krimineller Lord schreibt Geschichte

Besteck stört nur das Spiel, dachte sich am 6. August 1762 John Montagu, Vierter Graf von Sandwich und Erster Lord der Admiralität der Flotte Seiner Majestät und bestellte ein belegtes Brot. Der Earl war ein schwer Krimineller aber sein Sandwich wird bis heute gegessen. Mit Rezept.
mehr...

Steinpilz – König des Waldes

Rätselhafter, auffälliger Sonderling

Noch im 19. Jahrhundert betrachtete man die Waldbewohner als „rätselhafte, auffällige Sonderlinge“. Sei‘s drum: Der Boletus edulis ist eindeutig der aromatischste Pilz, für dessen Genuss Feinschmecker ihre Geldbörse weit öffnen. Der Steinpilz ist der König des Waldes und der Küche. Mit Rezept.
mehr...

Apfel-Minz-Eis am Stiel

Fruchtiger Spätsommer

Paradiesische Aussichten. Rot, gelb, grün und prall hängen sie an den Bäumen. Wir eröffnen die Apfel-Saison mit einem Rezept für ein fruchtig-cremiges Apfel-Minz-Eis am Stiel. Für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen geeignet. So gut schmeckt der Spätsommer.
mehr...

Stevan Pauls Grillschule

Dauerbrenner und Newcommer auf dem Rost

Als Experte in Sachen BBQ gibt Stevan Paul auf Nordische Esskultur wertvolle Tipps zum Thema Grillen. Nachdem bereits über die Vor- und Nachteile verschiedener Methoden gesprochen wurde, geht es nun endlich ran an den Grill - mit ein paar schönen Rezepten.
mehr...

Rote Grütze

Ein Sommertraum aus dem norddeutschen Obstgarten

Was pass besser zum Sommer als der dänisch-norddeutsche Küchenklassiker Rote Grütze. Aus dem Armeleuteessen früherer Zeiten wurde längst eine dänisch-norddeutsche Spezialität, die bis heute im ganzen Lande bekannt und beliebt ist. Mit Rezept.
mehr...

Kochschule Wildkohl & Sommerwirsing

Schweißtropfen des Zeus

Kohl ist, so der Mythos, aus den Schweißtropfen des Götterkönigs Zeus entsprungen, als dieser wegen einem widersprüchlichen Orakel ins Schwitzen kam. Deswegen konnte man beim Kohlkopf Eide schwören. Mit Wildkohl und Sommerwirsing lassen sich aber auch feine Gerichte kochen. Mit Rezept-
mehr...

Cherry, Cherry Lady

Endlich wieder Kirschenzeit

Von Juli bis Ende August kann man in Norddeutschland wieder „gut Kirschen essen“. Dann haben die prallen, roten Früchte Saison. Sie schmecken nicht nur lecker, sie lassen sich auch hervorragend weit spucken! Zum Beispiel am „Internationalen Tag des Kirschkernspuckens“ am 4. Juli. Mit Rezept für Kirsch-Schnecken.
mehr...

Sommer, Sonne Salat

Die Lieblingssalate der Deutschen

Der Juni beschert uns Norddeutschen Sonnenschein und Hitze, die einen ans Meer flüchten lässt. Je wärmer die Temperaturen, desto größer die Lust auf frische Salate. Welche Salate sind beliebt bei den Deutschen? Mit Rezept für Regenbogen-Salat.
mehr...