Sellerie-Strudel

Herzhaftes an kalten Tagen

Nachdem wir im Dezember in Rotkohl, Wild und Ente geschwelgt haben, steht uns im kalten Januar nach wie vor der Sinn nach einer aromatischen, deftigen Küche für die Seele. Wir denken an Alpenküche, herzhaften Käse und wie immer an regionale Produkte. Wie gut, dass unser Rezept für einen Sellerie-Strudel all dies vereint.
mehr...

Mit Holsteiner Rübenmus durch den Winter

Kochschule Steckrübe

Die Steckrübe ist eine Kreuzung von Herbstrübe und Kohlrabi, kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und lässt den Norddeutschen gut über den Winter kommen. Eine Steckrüben-Kochschule mit einem traditionellen Rübenmus-Rezept.
mehr...

Küchenwissen Wirsing

Herzhafter, leicht nussiger Winterkohl

Auch bei winterlichen Temperaturen braucht man nicht auf frisches Gemüse aus heimischem Anbau verzichten. Probieren Sie mal den vielseitigen Wirsing, er hat noch bis Ende Februar Saison. Eine neue Folge Küchenwissen.
mehr...

Zurück zu den Wurzeln: Pastinake und Petersilienwurzel

Hippe Winterklassiker neu entdeckt

Sie waren fast schon in Vergessenheit geraten, doch sie sind zurück: Pastinake und Petersilienwurzel überraschen mit einem Feuerwerk der kulinarischen Extraklasse. Mit einem Pastinaken-Süppchen mit Petersilienwurzel-Honig-Salat Rezept.
mehr...

Meerrettich

Scharfe Stange gegen Winterdepression

Der Meerrettich ist der schärfste Vertreter seiner Familie. Viele kennen ihn nur aus Tuben und Gläsern. Schade eigentlich, denn frisch geriebener Meerrettich ist viel aromatischer und gesünder. Die Rettichwurzel gibt vielen Gerichten erst den besonderen Pfiff. Mit Rezept.
mehr...

Es bruzzelt & prasselt

Heimat is(s)t Bratapfel

Es bruzzelt und prasselt, durch das goldene Gitter strömt süßer Bratenduft, und die Wärme der Kacheln macht heimelig. Es ist Bratapfel-Zeit, in der Röhre des Kaminofens bräunt die winterliche Wonne. Mit Rezept.
mehr...

Klassiker zu Silvester

Krabbencocktail

Als Kind besuchte der Autor mit seinen Eltern regelmäßig zu Silvester ein bekanntes Hamburger Feinkostgeschäft. Eine paradiesische Welt der 60er Jahre. Noch heute läuft ihm das Wasser im Mund zusammen, wenn er an den Krabbencocktail denkt. Mit Rezept.
mehr...

Pförtchen zur Jahreswende

Genussvolle Traditionen aus dem Norden

Schon den ganzen Dezember hindurch, ganz sicher zur Silvesterfeier, müssen die großen Teigballen sein. Fettgebäcke zum Jahreswechsel versprechen ein „fettes“ neues Jahr, eines also, in dem es uns allen in jeder Beziehung gut geht. Mit Rezept.
mehr...

Bratapfel mit Zimt-Walnusseis

Für die, die wenig Zeit haben und dennoch einen köstlichen Nachtisch zaubern wollen, eignet sich dieses Rezept. Im Winter schmecken warme Nachspeisen besonders gut - heiße, duftende Bratäpfel sind da bei Groß und Klein sehr beliebt.
mehr...

Beste Kochbücher des Jahres

Deutscher Kochbuchpreis 2021

Der Deutschen Kochbuchpreis wurde 2021 an die besten Kochbücher des Jahres aus 22 Rubriken von „Alpen“ bis „Wild“ Ende November in Hamburg verliehen. Wir stellen die Siegerinnen und Sieger vor.
mehr...

Entspanntes Weihnachtsessen

Rezept für Boeuf Bourguignon

Deutschland im Dezember. Das ganze Land befindet sich im Coronablues und Weihnachtsstress? Soll man dann auch noch 3 Stunden für die Weihnachtsgans in der Küche stehen? Wir empfehlen ein unkompliziertes Schmorgericht, ein Boeuf Bourguignon. Gut für die Seele, gut gegen Stress.
mehr...

Gebt Resten eine Chance

WWF-Rezepte verwandeln Küchenreste in weihnachtliche Gaumenfreuden

Weihnachten wird festlich aufgetischt: Ob Kürbis-Apfel-Chutney, Birnen-Kardamom-Marmelade oder Haferkeks - mit „WWF zum Anbeißen“ werden aus Lebensmittelresten Gaumenfreuden für die Feiertage. Eine Aktion gegen Verschwendungssucht.
mehr...

Nostalgisches Weihnachtsgericht

Verstecktes Rinderfilet nach Waterloo-Art

So liberal, aufgeschlossen und modern sich viele Familien im Jahr geben, zu Weihnachten werden sie inklusive der Kinder gerne konservativ. Dazu passt ein Filet Wellington hervorragend. Mit Rezept.
mehr...

Klassisch-entspannte Gaumenfreuden

Weihnachtsmenü: Entenbrust, Kartoffel-Sellerie-Püree, Rotwein-Schalotten-Soße

Stehen Sie auf klassisch entspannte Gaumenfreuden? Dann kommt eine Entenbrust gerade recht. Sie mutet wie ein Festtagsbraten an und ist doch relativ zügig und unkompliziert auf den Weihnachtstisch gebracht. Dazu ein kräftiges Püree und ein einfaches Sößchen, fertig ist der Festschmaus.
mehr...

Der Duft von Weihnachten

So riecht der Norden

Wie das duftet! Keine Jahreszeit kann die Weihnachtszeit toppen. Wenn unsere Autorin Jutta Kürtz aus klarer Winterluft ins Haus kommt, dann öffnen sich für sie die Türen zu einem Erinnerungsparadies. Da steht das Lebkuchenhaus und es duftet nach Weihnachten und Kindheit. Mit Rotkohlrezept.
mehr...

Feiertagsessen Karpfen

Wohl, Weh & Möglichkeiten

Karpfen zu Weihnachten und Silvester hat eine lange Tradition, bleibt aber Geschmackssache. Die meisten kennen ihn nur „blau“, dabei hat der nachhaltige Teichfisch durchaus Potential für gehobene Kulinarik.
mehr...

Küchenwissen: Gänsebraten

Von Füllung bis Gartest

Die einen steigen frisch ins Gänse-Projekt fürs Weihnachtsfestessen ein, andere brutzeln ihre Gans seit Jahren nach alten Familienrezepten. Und jeder schwört: Seines ist das beste. Doch von den Tricks und Kniffen der Profis kann jeder profitieren. Wie haben zwei befragt.
mehr...

Ravioli mit Wildfleisch-Gulasch

Elbwilds wilde Kochschule

Was macht man eigentlich mit den Resten vom Wildgulasch oder vom Weihnachtsbraten? Am besten Wildfleisch-Ravioli in Salbei Butter. Eine neue Folge von Elbwilds wilder Kochschule.
mehr...