Hotelinstitution Ærø in Svendborg

Kulinarische Ankerplätze

Das Hotel Ærø am Hafen von Svendborg ist eine Institution. Seit 1889 können Seeleute und Reeder in diesem schönen gelben Haus ihren stechenden Durst löschen und ihre knurrenden Mägen mit Nahrung beruhigen. Unser segelnder Gastroautor ging vor Anker.
mehr...

Der Winzer von Årø.

Kulinarische Ankerplätze

Man ist nie vor Überraschung sicher. So fand unser segelnder Gastrokritiker Detlef Jens auf der idyllischen dänischen Insel Årø ein Weingut und teste gleich vor Ort. Wein aus der Ostsee von der bescheidenen Insel im Kleinen Belt? Mundet.
mehr...

Weinernte mit Ostseeblick

Dänischen Wein entdecken

Neun Weingüter entlang der „Fünischen Weinroute“ laden zu individuellen Entdeckungen. Ja, Dänemark ist auch ein Weinland. Jetzt beginnt die Traubenlese auf der schönen Ostseeinsel Fünen.
mehr...

Pilze haben die Weltgeschichte geprägt

Norwegen kulinarisch

Norwegen ist ein El Dorado für Pilzfans, im Herbst wimmeln Feld, Wald und Wiese nur so davon, und so lange man kein Privatgrundstück betritt, kann man hemmungslos sammeln und sich dann ein feines Abendmahl zubereiten.
mehr...

Extravagant nächtigen

Außergewöhnliche Unterkünfte im Süden Dänemarks

Einfach nur ein Zimmer beziehen, die Vollpension und den Comfort einer Hotelanlage genießen, ist nicht jedermanns Sache. Wie gut, dass die Zahl außergewöhnlicher Unterkünfte auch hier im Norden weiter zunehmen. Von Leuchttürmen über schwimmende Tonnen bis zur Waldhütte - Nordische Esskultur hat einen Blick nach Südseeland und Møn geworfen.
mehr...

Norwegische Gebäckforschung

Ein Zuckerkuchen namens Napoleon

Ein beliebter Kuchen in Norwegen wurde nach Napoleon benannt. Was hat der Kuchen aber mit Napoleon zu tun? Unsere Norwegen-Expertin begab sich auf Spurensuche. Mit Rezept.
mehr...

Norwegen ist Cider-Land

Anarchistisch-rockiger Obstanbau

Jedes Jahr im Mai blühen im Südwesten Norwegens, am Sognefjord und am Hardangerfjord zehntausende Apfelbäume. Im Herbst werden hier laut einem der weltweit führenden Champagner-Experten, die besten Äpfel der Welt geerntet und zu Cider verarbeitet.
mehr...

Aktiv mit Aussicht

Wandern und Angeln in Nordjütland

Kaum ein Ort lädt so ein, die Natur in vollen Zügen zu genießen, wie Nordjütland, Dänemark. Die abwechslungsreiche Landschaft lässt sich am besten auf einem der vielen schönen Wanderwege erleben. Ein Überblick.
mehr...

Der Koch und der Schriftsteller

Siegfried-Lenz-Zimmer im dänischen Restaurant Bind

Es war eine echte Männerfreundschaft – Der Koch und der Schriftsteller, beide auf ihre Art Künstler: Christian Bind und Siegfried Lenz. Von der Freundschaft kündigt auch ein Lenz-Zimmer im Restaurant des Kochs in Sønderhav.
mehr...

Seeungeheuer

Norwegen ist ein Paradies für Seeschlangen

Seeschlangen hatten noch nie eine gute Presse. Angeblich verschlingen sie Schiffe mit Mann und Maus und zwischendurch auch mal eine Insel. Heute sind sie fast ausgestorben aber in Norwegen werden sie noch gehegt und gepflegt.
mehr...

Magische Johannisnächte

In Norwegen entdecken Schweine Inseln

In Norwegen haben viele Namen einen Bezug zu Schweinen. Sie stammen aus der Zeit, als Schweine noch frei herumliefen und jedes Jahr in der Johannisnacht verschwanden. Als sie wieder auftauchten waren sie viel zufriedener und fetter als vor ihrem Verschwinden. Alte weise Frauen wussten warum.
mehr...

Genuss auf der Pier

Kulinarische Ankerplätze

Der maritime Journalist und Buchautor Detlef Jens aus Flensburg dürfte der erste segelnde Gastrokritiker sein. Für uns besegelt er nun regelmäßig die nordischen Küsten und berichtet, wo es sich zur Nahrungsaufnahme an Land zu gehen lohnt - auch für „Landratten“ geeignet.
mehr...

Geheimnisvoller Lutefisk

Comeback eines glibbrigen Fisches

Der Lutefisk ist eine hierzulande noch ziemlich unbekannte norwegische Spezialität. Ihn kennen oft nicht mal hartgesottene Norwegenreisende. Jetzt legte der kalorienreiche Fisch ein wahres Comeback hin.
mehr...

Auf nach Nordjütland

Natur entdecken in Dänemarks Norden

In diesem Sommer wollen wir vor allem viel Zeit draußen verbringen. In der Region Nordjütland, wo die Ostsee auf die Nordsee trifft, finden sich unzählige spannende Aktivitäten in der Natur - von Elchsafari über Fossilienjagd bis zum Leuchtturm-Hopping.
mehr...

Volle Kraft voraus

Color Line bringt wieder Touristen nach Norwegen

Seit dem 15. Juli nimmt die Flotte der ColorLine wieder deutsche Urlauber mit nach Norwegen. Einem Sommerurlaub im naturverbundenen Norwegen stehe somit nichts mehr im Wege.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 6

Wir besuchen und kochen mit dem Wikinger Erik Engilsson. Er besitzt einen Hof in der Nähe von Haithabu. Es ist Herbst, Zeit für eine Feier mit Freunden. Als Getränke werden Bier & Wein serviert. Im Glas, nicht im Schädel. Kochen mit den Wikingern Teil 6.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 5

Es ist Herbst, Zeit für eine Feier mit Freunden. Der Nachtisch broken sööt serviert. Diese Tradition von Süß und Sauer hat sich bis heute erhalten. Kochen mit den Wikingern Teil 5.
mehr...

Lass es raus

Frustschreie auf Island

Die Einschränkungen der letzten Monate führten zu Stress, Frustration und Anspannung. Deshalb hat Inspired by Iceland die Kampagne „Let It Out“ gestartet, die alle einlädt, aufgestauten Frust in die weiten und abgelegenen Landschaften Islands herauszuschreien.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 4

Der Fleischgang zeigt den frühen Einfluss der Globalisierung – es wurde südlich gewürzt. Kochen mit den Wikingern Teil 4.
mehr...