Wie Skandinavien besiedelt wurde

Von Eis zu Eisen

Die kalten Anfänge: Der Historiker Michael Engelbrecht beleuchtet die spannende Frühgeschichte des Nordens. Er entdeckt sogar ein Matriarchat.
mehr...

Das Model und die Pilze

Ehemaliges Supermodel Saimi Hoyer betreibt das älteste staatliche Hotel in Finnland und geht mit Besuchern Pilze sammeln

Gibt es ein Paradies auf Erden? Für Saimi Hoyer lässt sich diese Frage ganz klar mit ja beantworten. Denn das ehemalige Supermodel hat es nicht etwa auf den Laufstegen dieser Welt, sondern am malerischen Puruvesi-See im Saimaa-Gebiet in Ostfinnland gefunden.
mehr...

Bäcker Samson – Kuchen von Napoleon

Stadtbummel durch Oslo

Ein Besuch in Oslo ohne einen Stopp bei Baker Samson geht gar nicht. Hier gibt es sogar Kuchen von Napoleon. Ein Stadtbummel mit unser Oslo-Expertin Gabriele Haefs.
mehr...

Weinernte mit Ostseeblick

Dänischen Wein entdecken

Neun Weingüter entlang der „Fünischen Weinroute“ laden zu individuellen Entdeckungen. Ja, Dänemark ist auch ein Weinland. Jetzt beginnt die Traubenlese auf der schönen Ostseeinsel Fünen.
mehr...

Norwegen ist Cider-Land

Anarchistisch-rockiger Obstanbau

Jedes Jahr im Mai blühen im Südwesten Norwegens, am Sognefjord und am Hardangerfjord zehntausende Apfelbäume. Im Herbst werden hier laut einem der weltweit führenden Champagner-Experten, die besten Äpfel der Welt geerntet und zu Cider verarbeitet.
mehr...

Der Geschmack der dänischen Westküste

Die dänische Nordsee ist vielleicht die wildeste Landschaft unseres kleinen Nachbarlandes: Wind und Wasser formen nicht nur die Natur, sondern auch die Küche der Region rund um Blåvand, Henne Strand, Søndervig und Hvide Sande. Meer, Dünen, Salzwiesen und Heideflächen – alles schlägt sich geschmacklich in den lokalen Produkten nieder. Am besten genießt man frischen Fisch und Lamm, würzigen Käse und selbst gesammelte Pilze und Kräuter gleich vor Ort.
mehr...

Auf Whisky-Spurensuche in Norwegen

Kaffee und Milch, mit einem Hauch von Whisky

Beim Stichwort Whisky denken die meisten wohl nicht sofort an Norwegen – aber das wird sich vielleicht bald ändern? Norwegischer Whisky ist nämlich im Kommen. Eine Spurensuche unser Norwegen-Expertin Gabriele Haefs.
mehr...

Früher gab es noch Flussmuscheln

Norwegen kulinarisch

Norwegische Flussmuscheln haben eine ganz besondere Geschichte. Unsere Autorin Gabriele Haefs, Ritterin des Königlichen Norwegischen Olavsordens, erzählt sie.
mehr...

Südschwedens Esskultur

Ein kulinarischer Stadtbummel durch Lund

Lebendigkeit, Nachhaltigkeit, Lebenslust und Kultur: Die Uni-Stadt im südschwedischen Skåne ist klein, aber nicht zu verachten. Auch kulinarisch ist die Stadt ein Highlight. Ein genussvoller Stadtrundgang.
mehr...

Der Geschmack des schwedischen Sommers

Die schwedische Natur ist nicht nur wunderschön – sie hält auch fantastische Aromen bereit. Und selbst wenn der Sommer in Schweden kurz und längst passé ist, kann man die Aromen das ganze Jahr über genießen. Zwei Schwedinnen zeigen, wie man mit Hilfe von Fermentation & co. fantastische Sommeraromen aufbewahrt.
mehr...

Wüterich oder Schurke?

Die Wikinger sind in Norwegen immer gegenwärtig

Die Wikinger werden je nach Bedürfnis dargestellt als furchtbare Wüteriche, die auf ihren Beutezügen fremde Küsten überfielen und mordeten oder als tapfere Helden und Entdecker, oder sogar als Kaufleute, die eigentlich niemandem etwas getan haben. Was denn nun? Gabriele Haefs weiß die Antwort
mehr...

Mit Bäumen kuscheln

TreeHugging-Weltmeisterschaft im nordfinnischen Levi

Einen Baum umarmen, um einen Baum zu schützen – die dritte Weltmeisterschaft im TreeHugging findet dieses Jahr wieder im nordfinnischen Levi statt. Die Mission: Ein Bewusstsein für unsere Umwelt zu schaffen, um die Wälder dieser Welt zu erhalten.  
mehr...

Mediterrane vs. nordische Ernährung: Beide sind gesund, aber was ist der Unterschied?

Advertorial

Regionale Zutaten spielen die Hauptrolle, wenn es um die nordische Ernährung geht. Es kommt das auf den Tisch, was die Umgebung hergibt. Bei der mediterranen Ernährung spielen vor allem Olivenöl, sonnengereiften Tomaten und frischer Fisch die Hauptrollen. Dass beide Ernährungstypen gesund sind, steht außer Frage. Kann man diese Ernährungstypen aber miteinander vergleichen?
mehr...

Fünf besondere Saunen im glücklichsten Land der Welt

Über drei Millionen Saunen in einem Land mit nur 5,5 Millionen Einwohner – die Sauna ist seit Jahrhunderten fest im kulturellen Erbe Finnlands verankert. Die Vielfalt der unzähligen Saunavarianten erscheint dabei unzweifelhaft – Rauch-, Eis- oder Dampfsaunen sind nur einige von ihnen. Wir stellen fünf recht außergewöhnliche Saunen vor.
mehr...

„Marsch-Musik” auf Dänisch

Internationales Folk-Musikfestival in der Tøndermarsch

48 Jahre Tønder-Festival: Vom 25. bis 28. August sind die charmante Handelsstadt Tønder und das dänische Marschland am Nationalpark Wattenmeer erneut Gastgeber und Erlebnisort für LiebhaberInnen von Folk-Musik und Natur. 
mehr...

Extravagant nächtigen

Außergewöhnliche Unterkünfte im Süden Dänemarks

Einfach nur ein Zimmer beziehen, die Vollpension und den Comfort einer Hotelanlage genießen, ist nicht jedermanns Sache. Wie gut, dass die Zahl außergewöhnlicher Unterkünfte auch hier im Norden weiter zunehmen. Von Leuchttürmen über schwimmende Tonnen bis zur Waldhütte - Nordische Esskultur hat einen Blick nach Südseeland und Møn geworfen.
mehr...

So schmeckt Lappland

Eat the landscape

Was passiert, wenn die schönsten Landschaften des Nordens und reine Bio-Produkte auf skandinavische Spitzenköche treffen? Das zeigen drei arktische Köche aus Finnland, Schweden und Norwegen.
mehr...

Lebensideal hygge

Wie ein Wort die Welt erobert

Wir kennen es alle: was früher als gemütlich galt ist heute hygge. Die Deutschen haben das Wort als Lebensideal in ihr Herz geschlossen. Dabei finden hippe Dänen „gemütlich“ viel cooler. Was denn nun? Eine hyggelige Spurensuche unserer Sprachforscherin Gabriele Haefs.
mehr...

Fjordland: Heimat der Wikinger

Auf Wikingerabenteuer rund um den Roskildefjord

Ein echtes Wikingererlebnis bekommt man nicht durch Filme und Bücher, sondern dort, wo die nordischen Krieger einst lebten: Die dänische Region Fjordland - rund 30 Minuten von Kopenhagen entfernt - steckt voller Wikingergeschichten und Abenteuer. Hier steht man mit beiden Beinen direkt in Machtzentren der Wikingerzeit.
mehr...