Kieler Spitzenkoch mit Labskausambitionen

Labskaus vom Galloway mit Wachtelei, Matjes und Portulak

Jochen Strehler war einer der ersten Köche im Norden, der die damalig französisch geprägte „Luxusküche“ mit regionaler „Heimatküche“ versöhnte. So überzeugt er auch Skeptiker vom kulinarischen Potenzial einer rustikalen Seefahrerspeise. Ein Labskausrezept vom Galloway mit Wachtelei, Matjes und Portulak.
mehr...

Butternut Kürbis

Er enttäuscht nie

Lange Zeit galt Kürbis als „arme-Leute-Gemüse“, unwürdig einen Platz auf dem Speiseplan der feinen Leute einzunehmen. Mittlerweile ist das uralte Gemüse in der Gourmetküche angekommen. Wie der Butternut Kürbis. Egal wie sie Ihn zubereiten, er schmeckt immer. Mit Rezept.
mehr...

Verlosung

Hamburg Kochbuch

Wir verlosen 3 x Das neue Hamburg Kochbuch von Thomas Sampl & Jens Mecklenburg
mehr...

So kochte und kocht Hamburg

Gurke: Wasser und Vitamine

Das neue Hamburg-Kochbuch von Thomas Sampl & Jens Mecklenburg ist in der Edition Nordische Esskultur erschienen. Hier geht es um die Salatgurke mit historischem und modernem Rezept.
mehr...

Blauer Schwede

Tolle Knolle für Auge und Gaumen

Obwohl es unzählige Sorten gibt, werden nur wenige Kartoffelsorten im Handel angeboten. Nach Spezialitäten, schmackhaften alten Sorten, muss man länger suchen. Doch die Mühe lohnt sich. Wie beim Blauen Schweden. Mit Rezept.
mehr...

Vereins Dechantsbirne

Historische Genuss-Birne

Die Auswahl an Birnen in den Obstabteilungen der Supermärkte ist karg. Man könnte meinen, wir leben im Sozialismus, wo das ZK sich für eine Einheitsbirne entscheidet. Aber es gibt sie noch, die Birnenopposition, die wohlschmeckende Sorten wie die Vereins Dechantsbirne anbauen. Eine historischen Genuss-Birne.
mehr...

VERLOSUNG

Signierte Bücher „Mythos Labskaus“ & „So trinkt der Norden“

Wir verlosen 3 x vom Herausgeber signierte Bücher „Mythos Labskaus“ & „So trinkt der Norden“ im Wert von 42 Euro.
mehr...

Labskaushochburg Bremerhaven

Von der See frisch auf den Teller

Mitten im Fischereihafen von Bremerhaven residiert seit 1951 das Natusch Fischereihafen Restaurant. Ein Ort lebendiger und genussvoller maritimer Geschichte. Mit einem Labskausrezept nach Bremerhavener Art.
mehr...

Kürbisbrot

Ein Klassiker der Herbstzeit

Wenn die Tage kühler und die Wälder bunter werden, hat die Kürbiszeit begonnen. Ein Herbstklassiker ist Kürbisbrot. Das vielseitige Brot kann süß mit Honig und Datteln oder herzhaft mit Zwiebeln und Speck zubereitet werden.
mehr...

Finkenwerder Herbstprinz – ein norddeutsches Prachtstück

Der Finkenwerder Herbstprinz ist ein Prachtstück: leicht rotbackig, strahlend, mit gesundem robustem Aroma. Er wurde 1860 in Finkenwerder als Zufallssämling entdeckt und gehört zur großen Prinzenfamilie. Dabei ist er typisch norddeutsch: bescheiden und bodenständig.
mehr...

Petersilienwurzel

Heil- und Genusswurzel mit viel Geschmack

Petersilie kennt jeder, mit krausen oder glatten gefiederten Blättern. Die verwandte Petersilienwurzel ist dagegen weniger bekannt. Dabei wurde sie im 16. Jahrhundert zuerst von norddeutschen Gärtnern kultiviert. Mit Rezept.
mehr...

Kochschule Kürbis

US-amerikanische Kanonenboote brachten Hubbard nach Hokkaido, Japaner brachten ihm Geschmack bei

Selten bringen Aggressoren freundliche Geschenke mit. Doch die Geschichte kennt auch Ausnahmen. 1853 landeten US-Kanonenboote vor Japans Küste und brachten einen geschmacksarmen Kürbis mit. Die höflichen Japaner hatten Mitleid mit den Aggressoren und brachten ihrem Kürbis-Geschenk erstmal Geschmack bei. Heraus kam der Hokkaido. Mit Rezept.
mehr...

Obst & Gemüse wird zum Luxusgut

Geringverdiener können sich nur ungesund ernähren

Die Inflationsrate beträgt fast vier Prozent, außer Sprit und Energie sind auch viele Lebensmittel teurer geworden. Sozialverbände und Ernährungsexperten warnen vor sozialen und gesundheitlichen Folgen.
mehr...

Alter Däne: Filippas Apfel

Betörender Duft, charmante rote Bäckchen

Den ersten Apfelbaum haben die Menschen bekanntlich im Paradies entdeckt. Bis heute ist seine Frucht das Lieblingsobst der Norddeutschen. Im Spätsommer beginnt die Ernte. Apfelgourmets freuen sich vor allem auf die alten Sorten wie den Filippa.
mehr...

Würzige Apfelküche

Der Apfel kann nicht nur süß. In würzigen Gerichten können Äpfel eine wichtige Rolle einnehmen, harmonieren sie doch gut mit Gemüse, Fisch und Geflügel. Ein paar Anregungen für die Apfelküche.
mehr...

Holsteiner Blut

Trendforschung und Wirklichkeit: ein Kommentar von Wolfgang Götze

Jedes Jahr werden neue Trends in der Ernährung und für die Gastronomie
Ausgerufen. Wenn Trendforschung auf Wirklichkeit trifft – ein Kommentar von Wolfgang Götze.
mehr...

Kochschule Sellerie

Knollensellerie – ein grob unterschätztes Gemüse

Rund, gesund, günstig im Einkauf und vielfältig in der Küche einsetzbar. Auf Knollensellerie trifft das definitiv zu. Und er kann deutlich mehr als Suppengrün und Waldorfsalat. Zum Beispiel in einem Strudel Freude bereiten. Mit Rezept.
mehr...

Herzhafte Muffins

Würzige Küchlein mit Gemüse und Käse

Muffins müssen nicht unbedingt süß sein. Die Küchlein sind auch pikant ein Genuss. Mit einem bunten Salat können herzhafte Muffins auch gut als Hauptspeise gereicht werden.
mehr...

Birnen, Bohnen und Speck

Traditionelles aus dem Norden

Wenn die Kochbirnen und die grünen Bohnen pflückreif sind und der Schinkenknochen freigeschnitten ist, dann ist Zeit, „Birnen, Bohnen und Speck“ zu kochen. Eines der landestypischen Gerichte.
mehr...