NORDEN – The Nordic Arts Festival 

Drei Wochenenden junge Kultur aus Nordeuropa

Am 25. August startet das NORDEN-Festival in Schleswig. Das Festival bietet bei kleinen Preisen einen Querschnitt aus aktueller Popmusik, Straßentheater, Literatur und Film. Besucher:innen können an Workshops und sportlichen Aktivitäten teilnehmen. Musik und Literatur zeigen die kulturelle Vielfalt des europäischen Nordens.
mehr...

Reise ins Extreme

Dürre und Waldbrände, Starkregen und Überschwemmungen – solche Extreme nehmen auch in Deutschland zu. Wie entstehen solche Phänomene? Welchen Zusammenhang gibt es mit dem Klimawandel? Antworten soll eine neue Ausstellung im Klimahaus Bremerhaven geben.
mehr...

„Marsch-Musik” auf Dänisch

Internationales Folk-Musikfestival in der Tøndermarsch

48 Jahre Tønder-Festival: Vom 25. bis 28. August sind die charmante Handelsstadt Tønder und das dänische Marschland am Nationalpark Wattenmeer erneut Gastgeber und Erlebnisort für LiebhaberInnen von Folk-Musik und Natur. 
mehr...

Kulturstadt Hamburg

Der August in der Hansestadt

Musik, Kultur, Kino - von wegen Sommerloch! Hamburg blüht in diesem Sommer kulturell auf. Ein Überblick.
mehr...

Die dem Glas Leben einhaucht

Glasbläserin Irene Borgardt verbindet Handwerk mit kunstvoller Gestaltung

In ihrer Hauptwerkstatt in der Bremer Neustadt schaltet Irene Borgardt den Gasbrenner an. Für ihre Arbeit benötigt sie eine Flamme, die knapp 2000 Grad heiß ist – im Sommer kann das schon mal ganz schön anstrengend werden.
mehr...

Von wegen letzte Ruhe

Auf dem Riensberger Friedhof wird mit Christine Renken Geschichte lebendig

Der unter Denkmalschutz stehende Friedhof von 1875 zählt nicht nur zu den ältesten in Bremen, sondern auch zu den ersten Parkfriedhöfen in Deutschland. Er ist für viele Bremerinnen und Bremer der spannendste – wegen der vielen bekannten Persönlichkeiten, die hier bestattet sind. Schauspielerin Christine Renken kennt unzählige Geschichten über sie und ihre Gräber. Die 54-Jährige führt regelmäßig zu den Stätten der Erinnerung.
mehr...

Film ab in Schleswig-Holstein!

Ob Fehmarn, St. Peter-Ording, Stormarn oder die Holsteinische Schweiz: Sie sind nicht nur Sehnsuchtsorte für Reisefans, sondern auch beliebt bei Filmteams. Immer wieder dienen die Küsten, Inseln, Städte, die idyllischen Orte im Binnenland, Schlösser und Gasthäuser im echten Norden als Kulisse für Spielfilme, Krimis oder Serien.
mehr...

Kiel bittet um Ihren Besuch

Ausstellung im Stadtmuseum zum Touristischen Image der Stadt

Zur Kieler Woche ist die Stadt voller Touristen. Es werden rund 3 Millionen Besucher:innen erwartet. Aber das war nicht immer so. In einer Kieler-Woche-Ausstellung widmet sich das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum dem Tourismus in Kiel.
mehr...

Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind” jetzt in Hamburg

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler. Er ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und sorgt mit seinen Arbeiten seit Jahren für Furore. Nun kommt die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ nach Hamburg.
mehr...

Das andere Oslo

Gabriele Haefs führt auf neuen Wegen durch Norwegens Hauptstadt

Wo steht das spektakulärste Opernhaus Europas, in dem so gut wie nie Opern aufgeführt werden? Wo hat Henrik Ibsen jeden Tag seine Uhr gestellt? Und wo gibt es mitten in der Stadt ein Museum, in dem es spukt? Die Antworten liefert ein Oslo-Reiseführer von Gabriele Haefs
mehr...

Tiefgefrorene Schollen

Mit Elling zu Tisch

Elling meldet sich nach längerer Zeit wieder zu Wort. Er kauft heruntergesetzte Schollenfilets im Supermarkt. Warum nur wurde der Preis gesenkt, was steckt dahinter? Eine neue Folge „Mit Elling zu Tisch“
mehr...

Der gedeckte Tisch

Eine kleine Geschichte der Tafelkultur

Wer heute ein besseres Restaurant betritt, erwartet außer gutem Essen auch eine ansprechende Tischkultur. Selbstverständlich sitzen wir an einem Tisch, auf einem Stuhl und essen mit bereitliegendem Besteck. Das war nicht immer so, Goethe musste noch Messer und Gabel mitbringen. Ein Streifzug durch die Geschichte der Tischkultur.
mehr...

Warum Reisende „das Echte“ erleben wollen

Ein Gespräch über die Sehnsucht nach dem Authentisch

Viele Urlauberinnen und Urlauber suchen das althergebrachte, das Authentische, haben eine diffuse Sehnsucht nach früher. Ein Gespräch mit einem Mittelalter-Experten über „das Echte“ im Urlaub.
mehr...

Hans Leip: Ein Mann – ein Lied

Ein Hamburger Jung schrieb Lili Marleen

Kennen Sie den Schriftsteller Hans Leip? Nein? Kennen Sie das Lied Lili Marleen? Ja? Dann kennen Sie auch Hans Leip. Der „Hamburger Jung“ hat den Text dazu geschrieben und auch wunderbare Seefahrergeschichten.
mehr...

Im Sommer die Beatles in Hamburg erleben

Die Beatles starteten 1960 ihre Karriere in Hamburg. In kaum einer anderen Stadt sind sie öfter aufgetreten, keine andere Stadt prägte sie mehr und keinen anderen Kiez kann man so gut auf ihren Spuren entdecken wie St. Pauli. Diesen Sommer gibt es hierfür gleich zwei Anlässe.
mehr...

Filmtipp: ALLES, WAS MAN BRAUCHT

Was braucht man für ein gutes Leben?

Was brauchen wir für ein gutes Leben? Nicht viel, meint ein Dorfladenbesitzer aus Dithmarschen. Etwas zum Essen und zum Trinken und vor allem: die Freiheit, sich Zeit zu nehmen. Eine Film-Reise übers norddeutsche Land auf der Suche nach Antworten auf die Frage, was und wie viel wir wirklich brauchen.
mehr...

Von Goethe bis Warhol

Mit Rezept für karamellisierter Spargel mit Erdbeeren

Von Goethe bis Andy Warhol, viele Künstler wurden von Spargel inspiriert. Wir ließen uns von der Jahreszeit zu einem Erdbeeren-Spargel-Dessert inspirieren.
mehr...