VERLOSUNG

Feinstes Ostseesalz zu gewinnen

Wir verlosen 5 x 5 verschiedene Gläser Ostseesalz.
mehr...

Besondere Geschenkideen zum Valentinstag 

Liebevolles & Köstliches aus dem Norden

Wir feiern am Valentinstag die Liebe, die bekanntlich durch den Magen geht, auch am Valentinstag. Ein köstliches Essen, ein köstliches Getränk schaffen Freude, können sogar lustvoll die Fantasie der Liebenden beflügeln. Wir präsentieren liebe- wie genussvolle Geschenkideen aus dem Norden zum Tag der Liebe.
mehr...

Besondere Geschenkideen zur Grünkohlzeit

Köstliches & Gehaltvolles aus dem Norden

Oh Du schöne Grünkohlzeit. Nordische Esskultur präsentiert besondere und genussvolle Grünkohl-Geschenkideen aus dem Norden. Von klassischen Grünkohlbegleitern bis Grünkohlliteratur, von klassisch bis hip. Der Kohl-Mythos lebt.
mehr...

Dänischer Westküstenwhisky

Stauning – Wie aus einem Märchen

Es begann alles wie in einem Märchen. Es waren einmal neun Freunde an der dänischen Westküste, die Whisky herstellen wollten, wenig Erfahrung aber viel Leidenschaft besaßen. Eine skandinavische Erfolgsgeschichte.
mehr...

Vom Brauhaus zur edlen Destillerie

Hinricus Noyte’s No. 1 aus Wismar

Im Jahr 1452 wurde in Wismar das Brauhaus No. 1 am Lohberg errichtet. Es war eine gute Entscheidung, wurden hier doch im 15 Jahrhundert berühmte Biere gebraut. Heute werden hier edle Brände destilliert.
mehr...

Genever, Gin und englische Trunksucht

Die Geschichte des Gins

Gin ist heute nicht nur in Großbritannien sprichwörtlich in aller Munde und schwer angesagt. Als sein »Erfinder« gilt der holländische Arzt Franciscus de le Boë, der im 16. Jahrhundert einen Wacholderschnaps namens »Genever« herstellte. Eine kleine Kulturgeschichte des Gins.
mehr...

Wales lebt nicht von Wasser allein

Die Waliser & Waliserinnen lieben Gin

Der Mensch lebt bekanntlich nicht vom Wasser allein, „so ein Gin, der geht noch rin“ (Robert Gernhardt), und darauf müssen Sie sich gefasst machen, wenn Sie nach Wales reisen. Schon zum Frühstück wird Gin gereicht – im Marmeladenglas.
mehr...

„Guter Kaffee ist kein Zufall“

Bremer Cafés und Röstereien setzen auf Spezialitätenkaffee und bereichern Deutschlands Kaffeehauptstadt

Kaffee hat in der Hansestadt Bremen eine lange Tradition, Branchengrößen wie Melitta oder Azul sind hier ansässig. Aber auch viele kleine innovative Unternehmen und Cafés sind entstanden, die die Kaffeehistorie Bremens fortführen.
mehr...

Schwedischer Whiskypionier Mackmyra

Bei einem Skiausflug vor gut 20 Jahren fragten sich acht junge Schweden, warum es eigentlich keine schwedische Whiskydestillerie gibt. Nach einigen Überlegungen gründeten sie 1999 eine Brennerei in Mackmyra bei Gävle. Jens Schlünzen stellt den schwedischen Whiskypionier vor.
mehr...

Wahl-Hamburger Maximilian Wilm trainiert für die Sommelier-WM 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel 

Am 12. Februar entscheidet sich in Paris wer den Titel „Best Sommelier of the World“ tragen darf. Für Deutschland tritt der Wahl-Hamburger Maximilian Wilm aus dem Kinfelts Kitchen & Wein an. Wie bereitet man sich auf einen solchen Wettkampf vor? Maximilian Wilm berichtet von seinen Trainingseinheiten. 
mehr...

Dolleruper Destille

Vom Brauer zum Brenner

Ganz im Norden Deutschlands an der Flensburger Förde liegt die Gemeinde Dollerup. Im Ort residiert die nördlichste Destille Deutschlands. Kreativität und Qualität gehen hier Hand in Hand.
mehr...

Gyldenlöv – Korn in Spitzenqualität

Czernys Küstendestillerie & Brauerei

Korn hat im Norden eine lange Tradition aber sein Image ist nicht das Beste. Billiger Fusel hat lange den Markt dominiert. Das sollte aber für Genusstrinker kein Grund sein auf Korn zu verzichten. Gibt es doch mittlerweile tolle Qualitäten. Der Beste weit und breit kommt aus Kiel und heißt Gyldenlöv.
mehr...

Trinken wie die Wikinger

Von Bier, Met und rauschhaften Zuständen 

Bis heute genießen die Wikinger nicht unbedingt den besten Ruf. Vollkommen zu Unrecht: Ihre Bauern, Handwerker und Künstler leisteten Außergewöhnliches. Nur am Braukessel vollbrachten sie keine Heldentaten. Eine kleine Trink-Kulturgeschichte der Wikinger.
mehr...

Wer hat das Bockbier erfunden?

Von Einbecker, Bockbier und Bayern

Im Mittelalter war Hamburg die Biermetropole der Hanse. Aber auch im niedersächsischen Einbeck wurde im Mittelalter erfolgreich Bier gebraut. Es soll von allerbester Qualität gewesen sein. Die Einbecker wollen sogar das Bockbier erfunden haben.
mehr...

Aus der Buddel oder vom Fass? – Schmeckt Fassbier besser?

Ein Gespräch mit Bierexperte Oliver Wesseloh 

Schmeckt es frisch gezapft besser als aus der Flasche? Wir haben die Frage einem Bier-Fachmann gestellt: Oliver Wesseloh ist Inhaber einer Brauerei in Hamburg, Juror bei internationalen Wettbewerben und war 2013 Weltmeister der Biersommeliers. Kurzum: Der Mann weiß, wie Bier schmecken muss. 
mehr...

Der Morgen danach

Wie man einen Kater bekämpft

„An einem Rausch ist das Schönste der Augenblick, in dem er anfängt“, meinte Kurt Tucholsky. Wer denkt in diesem Moment schon an die qualvollen Neben- und Nachwirkungen, gerade an Silvester. Jetzt helfen nur noch schwere Geschütze gegen den Kater: Stimmungsdrinks, die wieder munter machen.
mehr...

Schaumweinweltmeister Deutschland

Brockmanns Weinschule

Die Deutschen sind Weltmeister im Konsum von Schaumweinen. Der Warenwert in der Durchschnittsflasche beträgt weniger als 2,50 Euro. Was da wohl drin ist? Unser Weinkolumnist zeigt Licht und Schatten der Blubberwelt.
mehr...

Champagner richtig trinken: bitte nicht knallen!

Kühlen, öffnen, einschenken, Perlen genießen. Mit Silvester kommt wieder die Zeit für prickelnden Champagner. Wir sprachen mit Champagner-Repräsentant Christian Josephi darüber, wie man dem Edelschaumwein die beste Bühne bietet.
mehr...