Hamburger Fischmarkt öffnet wieder

Verändertes Konzept, nicht mehr für Nachtschwärmer geeignet

Fünf Monate war der 300 Jahre alte Hamburger Fischmarkt wegen der Corona-Krise geschlossen. Jetzt soll der traditionsreiche Markt im Oktober mit geändertem Konzept wieder öffnen.
mehr...

Fischspezialitäten aus See & Teich

Nordbauer Fischerei Reese

Die Fischerei von Gunnar Reese ist im Norden in Sachen Süßwasserfisch ein Vorzeigebetrieb. Von Aal bis Zander bekommt man bei ihm alles und in bester Qualität. Ein Nordbauer, für den Tradition und Moderne zusammengehören.
mehr...

Tag der Fische

Slow Food setzt sich für mehr Fisch-Vielfalt ein

Zum Tag der Fische ruft Slow Food dazu auf, mehr unbekannte Fischarten wie Flunder und Karpfen zu essen. Dies sei nachhaltiger, als sich nur auf wenige Arten wie Hering und Lachs zu konzentrieren.
mehr...

Das Geheimnis der Grill-Fische

Saibling gehört unbedingt auf den Grill

Fisch hat es in norddeutschen Breiten schwer, sich auf dem Grill zu behaupten. Dabei ist die Auswahl durch Nord- und Ostsee, Seen- und Teichfischerei groß. Eine kleine Fisch-Grill-Schule mit Rezept.
mehr...

Beruf mit Biss

Bremerhavener Fischpräparatorin schafft bleibende Anglererlebnisse

Den besonderen Fang für die Ewigkeit konservieren: Das ist das Metier der Bremerhavener Fischpräparatorin Anja Kempf. Seit 28 Jahren macht sie das für Museen, vor allem aber für Freizeitangler. 85 Kilo wog bislang der dickste Fisch auf ihrem Tisch.
mehr...

Geheimnisvoller Lutefisk

Comeback eines glibbrigen Fisches

Der Lutefisk ist eine hierzulande noch ziemlich unbekannte norwegische Spezialität. Ihn kennen oft nicht mal hartgesottene Norwegenreisende. Jetzt legte der kalorienreiche Fisch ein wahres Comeback hin.
mehr...

Sylter Royal

Austernzucht auf Sylt

Bei List, vor der Küste Sylts, befindet sich Deutschlands einzige Austernzucht. Die fein-nussige Sylter-Royal ist nicht nur bei Feinschmerkern auf der Insel beliebt. In früheren Zeiten genossen auch der Zarenhof und Preußische Könige die anregenden Meeresfrüchte von Sylt.
mehr...

Fisch mit Gewissen

Fischratgeber zeigen, welche Fische guten Gewissens gegessen werden können

Zurückgehende Heringbestände aufgrund der Meereserwärmung, Sortenrückgang durch Überfischung: Welchen Fisch kann man überhaupt noch guten Gewissens essen? Die Verbraucherzentrale Hamburg hat nun einen Fischratgeber herausgebracht, der aufklärt.
mehr...

Königin der Meere

Wird die Europäische Auster wieder heimisch?

In weiten Teilen Europas gilt die Europäische Auster als ausgestorben. Auf Helgoland soll sie künftig wieder gezüchtet werden. Kann sie in der Nordsee wieder heimisch werden?
mehr...

Gurkenfisch – Kultfisch

Nordische Spezialität Stint

Fisch frisch gefangen schmeckt bekanntermaßen am besten. Da ist der und die Norddeutsche in einer guten Ausgangsposition. Jetzt ist die Zeit für eine nordische Spezialität: der Gurkenfisch.
mehr...

Best of 2019

Meistgelesene Artikel aus der Rubrik Meer & Fisch

Welche Artikel haben unsere Leserinnen und Leser aus der Rubrik Meer & Fisch am meisten im Jahr 2019 interessiert? Von Hering über Krabbe bis Stint ist für jeden Geschmack was dabei.
mehr...

Klassiker zu Silvester

Krabbencocktail

Als Kind besuchte der Autor mit seinen Eltern regelmäßig zu Silvester ein bekanntes Hamburger Feinkostgeschäft. Eine paradiesische Welt der 60er Jahre. Noch heute läuft ihm das Wasser im Mund zusammen, wenn er an den Krabbencocktail denkt. Mit Rezept.
mehr...

Feiertagsessen Karpfen

Wohl, Weh & Möglichkeiten

Karpfen zu Weihnachten und Silvester hat eine lange Tradition, bleibt aber Geschmackssache. Die meisten kennen ihn nur „blau“, dabei hat der nachhaltige Teichfisch durchaus Potential für gehobene Kulinarik.
mehr...

Neue Fangquoten für die Nordsee

Kabeljau & Seelachs machen Sorgen

Am Mittwochmorgen einigten sich die EU-Fischereiminister in Brüssel über die Fangquoten in der Nordsee für 2020. Um etliche Fischbestände in der Nordsee steht es schlecht. Bei Kabeljau und Seelachs müssen die Fischer mit deutlich geringeren Fangmengen auskommen.
mehr...

Bei uns ist der Karpfen blau

Traditionelles aus Pütt un Pann

Mönchen aus fernen Zeiten verdanken wir eine Delikatesse, die in diesen Wochen vor allem Traditionalisten beglückt: den Karpfen. Der Festtagsfisch kommt blau oder schwarz, gedünstet oder gebraten, filetiert oder zu einer Mousse verarbeitet auf den Festtagstisch. Mit Rezept.
mehr...

Fisch mit Tradition

Karpfen frisch vom Nordbauern

Die Karpfen- und Fischzucht der Familie Knutzen liegt am Rande des Naturparks Aukrug. Die ersten Teiche entstanden hier schon um 1885. Der 80 Hektar große Traditionsbetrieb ist nicht nur ein guter Ort, um frischen Fisch zu kaufen, sondern auch ein schönes Ausflugsziel für Naturliebhaber.
mehr...

Fisch und Fischersterben an der Ostsee

Kann es den „echten“ Norden ohne Fisch geben?

Die Ostsee hat Todeszonen. Was nach einem nordischen Krimi klingt, ist vielerorts Realität. Da haben es die Fischer nicht leicht.
Welche Zukunft hat die Küstenfischerei im Norden?
mehr...

Mekka für Muschelfans

15. Muschelwoche und kulinarischer Fischmarkt

Es wird wieder muschelig! Muschelfans sollten sich den 27. September bis 06. Oktober unbedingt in ihrem Gourmetkalender ankreuzen. Die Köche vom Karolinen-Catering sind am Kieler Bootshafen mit frischen Föhrer Muscheln präsent.
mehr...

Frischer Fisch aus der Förde

Kieler Lachsforelle

Es gibt sie noch und sie werden weiter die Fischfans erfreuen: Die Kieler Lachsforellen frisch aus der Förde. Yvonne Rößner und Sophie Bodenstein haben den seit 1982 Jahren bestehenden Fischbetrieb übernommen und führen ihn mit Erfolg weiter.
mehr...

Austernfestival in Dänemark

Meeresfrüchte locken Besucher aus aller Welt

Sie gilt als Dänemarks Austernküste und lockt aus aller Welt Gourmets und Liebhaber von Meeresfrüchten: Die Westküste Jütlands zwischen dem dänischen Wattenmeer und dem Limfjord. Im Oktober wird hier die Auster gefeiert.
mehr...