Männer ohne Hörnerhelme

Die Geschichte der Wikinger

Unserer Autor Michael Engelbrecht zerstört den Mythos vom axtschwingenden Gewalttäter, der auf einem Langschiff daherkommt und einen Helm mit Hörnern trägt. Diesen Mythos haben wir auch Richard Wagner zu verdanken und der Kinderserie „Wickie und die starken Männer“. Der Wikingerexperte zeichnet ein realistischeres Bild.
mehr...
Wikinger trinkt aus Horn

Von Müsli bis Vollrausch

Essen wie die Wikinger

Die Wikinger genießen nicht unbedingt den besten Ruf. Zu Unrecht: Ihre Handwerker und Künstler leisteten Außergewöhnliches. In einer Hinsicht ist das Vorurteil gegen „die wilden des Nordens“ allerdings gerechtfertigt: Am Küchenherd vollbrachten die Wikinger keine Heldentaten.
mehr...

Zu Besuch bei den Wikingern

In Norwegen kann man sie besuchen

Im Jahre 1904 wurde bei Tønsberg in Norwegen ein Schiff ausgegraben. Das Oseberg-Schiff ist ein komplett erhaltenes Wikingerschiff mit reichen Schnitzereien. Es war allerdings niemals fahrtüchtig, sondern diente einer bedeutenden Frau als Sarg. Auf Spurensuche nach der Wikingerzeit.
mehr...

Wüterich oder Schurke?

Die Wikinger sind in Norwegen immer gegenwärtig

Die Wikinger werden je nach Bedürfnis dargestellt als furchtbare Wüteriche, die auf ihren Beutezügen fremde Küsten überfielen und mordeten oder als tapfere Helden und Entdecker, oder sogar als Kaufleute, die eigentlich niemandem etwas getan haben. Was denn nun? Gabriele Haefs weiß die Antwort
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 6

Wir besuchen und kochen mit dem Wikinger Erik Engilsson. Er besitzt einen Hof in der Nähe von Haithabu. Es ist Herbst, Zeit für eine Feier mit Freunden. Als Getränke werden Bier & Wein serviert. Im Glas, nicht im Schädel. Kochen mit den Wikingern Teil 6. In Erinnung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

Herbstmesse in Haithabu

Angebote für kleine und große Hacksilberbeutel

Herbstzeit ist Messezeit in Haithabu. Wie vor 1000 Jahren finden sich am ersten November-Wochenende (3. und 4.) wieder Händler aus nah und fern in der einstigen Handelsmetropole ein, um ihre Waren feilzubieten.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 5

Es ist Herbst, Zeit für eine Feier mit Freunden. Der Nachtisch broken sööt serviert. Diese Tradition von Süß und Sauer hat sich bis heute erhalten. Kochen mit den Wikingern Teil 5. In Erinnung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 4

Der Fleischgang zeigt den frühen Einfluss der Globalisierung – es wurde südlich gewürzt. Kochen mit den Wikingern Teil 4. In Erinnung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 3

Der Fischgang zeigt: Muscheln und Fisch waren beliebte Nahrung bei den Nordmännern und -frauen. Kochen mit den Wikingern Teil 3. In Erinnerung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

Herbstlicher Ferienspaß

Programm in Haithabu/ auf Schloss Gottorf lässt Kinderherzen höher schlagen

Bogenschießen, Runenritzen, Brotbacken und Angebote zu Kunst, Kultur und Archäologie: Das ist das Herbstferienprogramm des Wikingermuseums Haithabu und der Museumsinsel Schloss Gottorf.
mehr...

Wikinger auf der Pirsch

Jagd in Haithabu

In Haithabu dreht sich alles um die Jagd. Das Wikinger Museum Haithabu lädt am Wochenende, 6. und 7. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr zum Jagdwochenende auf das Gelände bei den Wikinger Häusern ein.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 2

Wir besuchen und kochen mit dem Wikinger Erik Engilsson. Die Vorspeise zeigt, schon die Wikinger kannten Superfood. Kochen mit den Wikingern Teil 2. In Erinnerung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

Essen mit den Wikingern

Erik Engilssons Festmahl Teil 1

Es ist Herbst, Zeit für eine Feier mit Freunden. Wir besuchen und kochen mit dem Wikinger Erik Engilsson. Er besitzt einen Hof in der Nähe von Haithabu. Kochen mit den Wikingern Teil 1. In Erinnerung an unseren Autoren Michael Engelbrecht.
mehr...

FLINTBRØD

Speisen wie die Wikinger

Angeregt durch den Vortrag „Auf der Suche nach dem kulinarischen Erbe“ beim 1. FEINHEIMISCH Symposium, begab sich der Vorsitzende und Gastronom Oliver Firla auf eine Zeitreise. Ergebnis seiner Spurensuche ist das „Flintbrød“ – ein Gericht nach Art der Wikinger.
mehr...