Kulinarischer Austausch beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Unser Foodtalker im Gespräch mit Philipp Heid und Gunnar Hesse 

Wenn ein deutscher Koch, der in der Schweiz auf höchstem Niveau sein Handwerk verrichtet, auf einer nordfriesischen Insel als Gastkoch seine Kochkünste präsentiert, dann riecht das stark nach einem Event des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals. Unser Foodtalker im Gespräch mit dem Gast- und dem Hauskoch. 
mehr...

Mythos Grünkohl – Events in Norddeutschland

Mit Jens Mecklenburg & Johanna Rädecke

Das neuste Buch aus der Edition Nordische Esskultur widmet sich dem „Mythos Grünkohl“. Die Autorin und der Autor gastieren während der Saison bei gastronomischen Partnern. Spannende und heitere Grünkohlgeschichten vereinen sich mit feinsten Grünkohlgenüssen. Ein Terminüberblick.
mehr...

Slow-Winter im Hinterland der Nordseeküste 

Winterzeit in Lunden genießen – mit Ente tranchiert oder to Go!

Lunden in Schleswig-Holstein ist ein Geheimtipp. Ein kleines Dorf im Hinterland der Nordseeküste. Das Hotel-Restaurant Lindenhof 1887 bietet feinste Küche und entspannte Erholung zur Winterzeit.
mehr...

50 Jahre „German Döner“

Die Geschichte des deutschen Döner Kebab

Fleischstückchen, Salat, Tomaten, Zwiebeln und viel Soße im knusprigen Fladenbrot: so lieben die Deutschen den klassischen „türkischen“ Döner Kebab. Der kommt aus Berlin-Kreuzberg, wie der Soziologe Eberhard Seidel in einem lesenswerten Buch zu berichten weiß.
mehr...

Heimatjuwel Hamburg

Sinnlich-genussvolle Küche aus und für die Region

„Warum in die Ferne schweifen – denn das Gute wächst so nah”, ist das Heimatjuwel-Prinzip von Marcel Görke. In seinem stilvoll wie gemütlich eingerichtetem Restaurant in Hamburg bietet er heimische Küche auf höchstem Niveau.
mehr...

Fangfrisch Lübeck: moderne nachhaltige Fischküche

Das nordische Restaurant Fangfrisch von Constantin Teichert und Tristan Wilcken liegt direkt an der Drehbrücke mit Blick auf die Traditionssegler im Museumshafen Lübeck. Hier gibt es eine hochwertige, moderne Fischküche mit frischen Produkten aus der Region.
mehr...

Berlin am Meer: Fischer & Lustig

Regionale Fischküche im Nikolaiviertel

In Berlin erobern Jäger auch Meere und Seen. Das erfolgreiche Jäger & Lustig hat ein zweites Restaurant unter dem Namen Fischer & Lustig eröffnet, in der sich um die Unterwasserwelt gekümmert wird. Verbindend ist bei beiden Restaurants die Liebe zur Heimatküche und das Konzept, alte Rezepte zu entstauben, um sie mit regionalen Produkten modern zu interpretieren.
mehr...

Fien tu Huus

Entspannte, feine Kost am Ostseestrand

In Pelzerhaken direkt am Ostseestrand, fühlt man sich bei Sina & Mario Büsch in ihrem „Fien tu Huus“ gleich wie zuhause. Hier kocht Mario entspannte feine Leckereien aus regionalen und saisonalen Zutaten. Noch ein Geheimtipp aber nicht mehr lange.
mehr...

Familienliebe für guten Grünkohl & frisches Bier

Interview mit Niklas Nordmann von Ratsherrn

2012 eröffnete Ratsherrn eine eigene Brauerei. Heute die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs und Mitglied der Slow Brewing Vereinigung. Wir sprachen mit Niklas Nordmann von Ratsherrn über Grünkohl und Bier. Seine Familie stammt aus dem Oldenburger Raum, da ist eine Begeisterung für Grünkohl in die Wiege gelegt.
mehr...

Mythos Grünkohl

Buchneuerscheinung aus der Edition Nordische Esskultur

„In Norddeutschland ist der krause Kohl eines der wenigen Lebensmittel, das sowohl im Alltag als auch in der Gastronomie und bei Festen eine wichtige Rolle spielt, für das sich Traditionalisten und Zeitgeistige, Ältere und Jüngere, Land- wie Stadtbevölkerung begeistern können“, schreiben die AutorInnen des Buches „Mythos Grünkohl“.
mehr...

TV-Tipp: Landgemacht – Sylter Köstlichkeiten

Sylt ist Deutschlands genussreichste Insel. Der NDR-Film „Landgemacht“ erzählt mit beeindruckenden Bildern und großer Nähe die Geschichten von sechs jungen Leuten, die dort ihr Leben der Kulinarik und der Erzeugung bester Lebensmittel gewidmet haben.
mehr...

Einzigartiges Menü- und Speisekarten-Archiv für Esskultur in Dresden

Das Deutsche Archiv für Kulinarik soll die Forschung zu Kochkunst, Tafel- und Esskultur fördern. Es vor die Tage von der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) und der Technischen Universität (TU) in Dresden gegründet. Basis ist die einzigartige Sammlung von Speisekarten.
mehr...