Podcast Regionalwert

Gespräch mit Ulf Schönheim

Ulf Schönheim ist Vorstand der Regionalwert AG Hamburg, einer Bürger-Aktiengesellschaft, die es sich zum Ziel gemacht hat, die bäuerliche ökologische Landwirtschaft zu stärken und somit für gute, regionale Lebensmittel zu sorgen. Foodtalker Boris Rogosch hat mit ihm gesprochen.
mehr...

50 Prozent Umsatzverlust im Dezember

Jedes zweite Hotel und Restaurant bangt um seine Existenz

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes belegen katastrophale Umsatzverluste im für das Gastgewerbe besonders wichtigen Weihnachts- und Silvestergeschäft.
mehr...

Gut gereift

[Mohltied!] Ausgabe #41erschienen

Dass Fisch in der Dry-Aged-Methode ebenso gut veredelt werden kann wie Fleisch, ist sicher noch ein einigermaßen gut gehütetes Geheimnis. Das Magazin Mohltied berichtet in seiner neusten Ausgabe über den Fischreifungspionier Sebastian Baier. Wir blättern durch die neuste Ausgabe.
mehr...

Rügener Insel-Brauerei

Seltene Insel-Biere aus Vorpommern

Auf Rügen bringen Braumeister Markus Berberich und sein Team komplexe Bierkreationen in die Flasche. Mit seiner Insel-Brauerei konzentriert er sich auf Biere jenseits des Mainstreams. „Insel Kreide. Seltenes Bier“ steht auf dem Papier, mit welchem die Flasche umwickelt ist. Was genau macht ihren Inhalt so selten, dass man die Flasche sogar mit einem papiernen Mantel versieht?
mehr...

Was bringt 2022

Von essbaren Trinkhalmen bis Robokellner

Essen, Trinken, Reisen: Was dieses Jahr angesagt sein könnte. Eine Vorhersage von Fleischersatz bis Roboter als Kellner:innen.
mehr...

Restaurant Unewatt by Hendrik

Gut essen im Museumsdorf

Das Angebot an guten Restaurants in der Schlei-Region wächst weiter. Das kleine Dorf Unewatt, das vor allem wegen seines Landschaftsmuseums bekannt ist, hat nun auch kulinarisch was zu bieten. Hat doch das „Unewatt by Hendrik“ eröffnet.
mehr...

Union Brauerei – Tradition trifft Moderne

Lebendige Bremer Biertradition

„Freie Brau Union Bremen 1907. Re-est. 2015“. So steht es im Logo, das ist die Geschichte der Union Brauerei in wenigen Worten. Im historischen Gebäudeensemble in Bremen-Walle wird seit 2015 die alte Brautradition der Hansestadt mit neuem Leben erfüllten.
mehr...

Wildwuchs Brauwerk

Hanseatisches Bio-Bier

Im Süden Hamburgs, auf der Elbinsel Wilhelmsburg, leitet Braumeister Friedrich Carl Richard Matthies, von allen kurz „Fiete“ genannt, die erste Bio-Brauerei in der Hansestadt. Wildwuchs Brauwerk heißt sie, ein waschechter Familienbetrieb. Die Biere finden immer mehr Anhänger, auch jenseits der Elbe.
mehr...

Fien tu Huus

Entspannte, feine Kost am Ostseestrand

In Pelzerhaken direkt am Ostseestrand, fühlt man sich bei Sina & Mario Büsch in ihrem „Fien tu Huus“ gleich wie zuhause. Hier kocht Mario entspannte feine Leckereien aus regionalen und saisonalen Zutaten. Noch ein Geheimtipp aber nicht mehr lange.
mehr...

Wegen Corona: Norwegen wird trocken

Kein Alkohol über Weihnachten in der Gastronomie

Norwegen legt das Gastgewerbe trocken: Sorgen wegen der neuen Omikron-Variante haben die norwegische Regierung dazu veranlasst, die Corona-Maßnahmen im Land gut anderthalb Wochen vor Weihnachten noch einmal kräftig zu verschärfen.
mehr...

Amrumer Inselgeschichten: Das Haus der Großmutter

„So as det, an ei öders“ – So ist das, und nicht anders

In einem traditionellen friesischen Haus in Norddorf auf Amrum befindet sich das Restaurant Oomes Hüs – das Haus der Großmutter. Wir sprachen mit der Gastgeberin Svenja Johannsen über das Leben auf der Insel.
mehr...

Farm & Hotels – Die James Familie

Farm to table

In der kleinen Gemeinde Hörup im Norden Schleswig-Holsteins liegt die James Farm. Ein vielfältiger landwirtschaftlicher Betrieb, der selbst verarbeitet und veredelt und der eng mit Partnerhotels kooperiert. Ein Unikat: welcher Hotelgast bekommt schon das Frühstücksei frisch von der eigenen Farm.
mehr...

20 Jahre Landhaus Stricker by Holger Bodendorf auf Sylt

Feine Adresse für Kulinarik und Erholung

Im Dezember 2001 übernahm Holger Bodendorf das Landhaus Stricker auf Sylt. 20 Jahre später zieht der Hotelier und Sternekoch im Interview ein Resümee. Er erinnert sich an besondere Meilensteine und erklärt, warum seine Mitarbeiter für ihn immer an erster Stelle stehen.
mehr...

Hotel Breitenburg

Urbane Eleganz in ländlicher Gegend

Im ehemaligen Kuhhaus von Gut Osterholz bei Itzehoe wurde gerade ein elegantes Hotel mit 80 Zimmern und Suiten eröffnet. Moritz Graf zu Rantzau, dessen Familie seit dem 15. Jahrhundert hier ansässig ist, führt das Anwesen ins Heute. Gisela Reiners sah sich um und war angetan.
mehr...

Landgemacht – Faszination Altes Land

NDR-TV-Tipp

Die NDR Film Landgemacht nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in die Obstbau-Region „Altes Land“ südlich von Hamburg an der Elbe. „Landgemacht“ stellt Fischer, Landwirte und Köche der Region in einer bildgewaltigen und gelungenen Dokumentation vor.
mehr...

Billy Wagner will keinen grünen Michelin-Stern mehr

Keine Lust auf Greenwashing

Billy Wagner, Betreiber des Sterne-Restaurants Nobelhart & Schmutzig in Berlin, gibt seinen grünen Michelin-Stern für eine nachhaltige Gastronomie zurück. Ihm fehlen Substanz und Transparenz beim grünen Stern und will sich nicht an Greenwashing beteiligen.
mehr...

Frisch gepult in den Mund

Premium-Krabben aus Friedrichskoog

Wenn die Rede auf Spezialitäten des Nordens kommt, denkt man sofort an die Nordseekrabbe. Frisch gefangen, am besten direkt vom Kutter gekauft, gleich gepult und ab in den Mund: ein Hochgenuss. Besondere Qualität findet man bei Familie Urthel in Friedrichskoog.
mehr...