Grönland fließt dahin

Jeden Tag schmelzen acht Milliarden Tonnen Eis weg

Weil es in Grönland zurzeit ungewöhnlich warm ist, schmelzen dort jeden Tag acht Milliarden Tonnen Eis. Das würde reichen, um ganz Florida fünf Zentimeter unter Wasser zu setzen.
mehr...

Johannes King übergibt an Jan-Philipp Berner

Führungswechsel im Sylter Luxushotel

Nach einer gemeinsamen Vorbereitungsphase übergibt Johannes King, Patron des Söl’ring Hofs in Rantum, Geschäftsführer und Gesellschafter der gleichnamigen Betreibergesellschaft, zum 1. Januar 2022 das Zepter an seinen Küchenchef Jan-Philipp Berner.
mehr...

Der Seemann von der Mary Celeste

Eine norddeutsche Erzählung

Die MARY CELESTE wurde 1782 im Nordatlantik auf halber Strecke zwischen den Azoren und Gibraltar seetüchtig aufgefunden – ohne einen einzigen Menschen an Bord. Piraterie? Ein Seeungeheuer? Hannes Hansen inspirierte die Geschichte zu einer norddeutschen Erzählung.
mehr...

Whisky des Monats August

Artist Blend

Unser Monatswhisky im August ist ein schottischer Blended Whisky aus der Great King Street Reihe von Compass Box. Ein richtiger Sommerwhisky: pur, auf Eis oder als Scotch Highball genießbar.
mehr...

Brombeeren

Dornige Früchte mit Tiefgang

Im althochdeutschen nannte man sie „bramberi“, was so viel heißt wie „Beere des Dornstrauchs“. Die Brombeere schmeckt himmlisch gut, leicht süß, etwas bitter, dabei saftig. Aus ihren Blättern kann man sogar Tee bereiten.
mehr...

Frische Brise im Hotel Vier Jahreszeiten

Glanz & Gloria für die Lobby

Bereits seit 1897 heißt die Empfangshalle im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten Gäste willkommen. Seit der Wiedereröffnung erstrahlt sie nun in frischem Glanz.
mehr...

Kulturfestival Kunstflecken in Neumünster

Soul, Folk Hop und Jazz zwischen historischen Webmaschinen

Zwischen riesigen, historischen Webmaschinen steht in der denkmalgeschützten Werkhalle  vom 24. September bis 17. Oktober die Bühne des Festivals Kunstflecken. Hier können u. a. die US-amerikanische Soulsängerin Judith Hill, das finnische Folk-Hop-Kollektiv „Tuuletar“oder die große neue Jazz-Stimme aus den USA, Jazzmeia Horn, erlebt werden. 
mehr...

Hippe Gourmetstadt

Auf kulinarischer Spurensuche in Malmö

Malmö ist die drittgrößte Stadt Schwedens und gleichzeitig auch die vielseitigste – dank der Bewohner aus 177 verschiedenen Ländern. Das spiegelt auch die kulinarische Szene der Großstadt wider, die einen spannenden Mix aus New Nordic Cusine, Fine Dining, Falafelshops und Streetfood-Kunst bereithält.
mehr...

Endlich wieder Urlaub in Finnland

Trotz der enormen Herausforderungen für den Tourismus blieben einige finnische Reiseunternehmen während der Grenzschließung nicht untätig und suchten nach neuen Wegen, um ihr Geschäft aufrecht zu erhalten. Wir präsentieren inspirierende Geschichten von drei Unternehmen, die es geschafft haben, innovative Reiseerlebnisse mit einem sicheren Urlaub zu verbinden.
mehr...

Von #watteneye bis Tour de Flur

Der Sommer in Niedersachsen

Konzerte im Park, Rätsel in der Stadt oder die Aussicht auf die Küste aus luftigen Höhen - Niedersachsen startet mit einem prall gefüllten Eventkalender in die Feriensaison. Ein Überblick.
mehr...

Vom Euter in die Flasche

Nordbauer Hofmeierei Geestfrisch

Gunda und Jörn Sierck und ihre drei Söhne bewirtschaften in der fünften Generation den Familienbetrieb Hof Fuhlreit. Dazu gehört seit 2010 auch eine eigene Meierei, in dieser nach alter Handwerkstradition und mit viel Sorgfalt alles hergestellt wird, was aus Kuhmilch den Menschen Freude bringen kann.
mehr...

So schmeckt der Sommer

Schnüsch aus Angeln

Schnüsch (auch Schnusch oder Snüsch oder Snusch) aus Angeln ist so ein Gericht. Ab Ende Juni kommt der bunte Eintopf im Norden auf den Tisch, er gilt als Spezialität in Angeln.
mehr...

Sortenreine Brände für Genuss & Artenvielfalt

Edelhof1514

In der Nähe von Osterode, am Rande der „Harzer Toskana“ liegt der Edelhof von 1514, der bereits seit vier Generationen in Besitz der Familie ist. Hier stellen Christoph und Heike Siegert, die hauptberuflich Fotografen sind, sortenreine Obst-Destillate in bester Qualität her.
mehr...

Versteckter Freiraum für Kunstschaffende

Das Wilke-Atelier

Dem Bremerhavener Paul Ernst Wilke (1894-1971) auf seine Rolle als Mann der Sängerin Lale Andersen zu reduzieren, würde ihm nicht im Ansatz gerecht. 50 Jahre nach seinem Tod wird sein Wirken am Leben gehalten von Kunstschaffenden, die dank eines Vereins sein Atelier nutzen dürfen.
mehr...

Das schöne Mädchen aus dem hohen Norden

Raritäten von der Weide: Angler Rind

Heute sieht man sie nur noch äußerst selten. Dabei weideten noch in den 1930er Jahren rund 80.000 Tiere dieser wunderschönen alten schleswig-holsteinischen Rinderrasse in Angeln. Heute ist der Bestand auf einige Hundert Tiere geschrumpft.
mehr...

Met: Red Bull des Nordens

Bienenkolumne Summ summ summ

Übermenschliche Kräfte: Wer hätte sie nicht gerne? Durch die Verwandlung von Honigwasser in Met sicherte sich der Energy-Drink der Nordmänner einen festen Platz in der nordischen Mythologie. Odin brachte den Met zu den Menschen, um ihnen Weisheit zu geben.
mehr...

Geliebt oder gehasst: Riesling

Kolumne Brockmanns Weinschule

Man liebt oder hasst ihn. Der deutsche Wein ist seit vielen Jahren im Aufschwung und mit ihm der Riesling oder soll man besser sagen: Der Riesling ist im Aufschwung und mit ihm der deutsche Wein? Unser Kolumnist ermuntert die Skeptiker: Keine Angst vor Riesling.
mehr...

Bunte Rüben mit Potenzial

Weiße, Gelbe und Rote Bete

Die Rote Rübe hat einst ganze Generationen gequält: Es gab sie tagein, tagaus als Suppe, Salat, als Gemüse und auch sauer.
mehr...

Süddänischer Marschpfad ist „Leading Quality Trail of Europe”

Der Europäische Wanderverein hat den Marskstien (deutsch: Marschpfad) in der süddänischen Region Sønderjylland zu einem der „Leading Quality Trails – Best of Europe" ernannt. Der Rundwanderweg in der zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zählenden Region Tøndermarsch führt über insgesamt 54 Kilometer durch die offene Marschlandschaft.
mehr...

Podcast über Labskaus

Foodtalker Boris Rogosch im Gespräch mit Jens Mecklenburg über die Kultspeise Labskaus und norddeutsche Esskultur