Wie kommt die bäuerliche Landwirtschaft durch die Pandemie?

Gespräch mit Ernst Schuster von den Nordbauern

Die Landwirtschaft steckt in der Krise. Immer mehr Höfe geben auf. Nun auch noch Corona. Welche Auswirkung hat die Pandemie für die bäuerliche Landwirtschaft? Welche Rolle spielen Hofläden bei der Versorgung der Bevölkerung? Welche Zukunft hat die Landwirtschaft im Norden? Ein Gespräch mit Ernst Schuster von den Nordbauern.
mehr...

Staatsbesuch in Bremerhaven

Als Prinz Philip das Deutsche Schifffahrtsmuseum besuchte

Mit Salutschüssen und Glockengeläut gedachte das britische Volk am vergangenen Samstag seinem verstorbenen Prinzen Philip. Ein Konzert aus Signaltönen erklang auch am 25. Mai 1978 durch Bremerhaven, als der Herzog von Edinburgh und die Queen von Bord der BRITANNIA traten und sich auf den Weg ins Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) machten.
mehr...

Gut 900.000 Euro für die Regionalwert AG Hamburg

Fünfte Aktienausgabe beendet

Die Regionalwert AG Hamburg hat ihre fünfte Aktienausgabe beendet. Rund 500 Bürgerinnen, Bürger und Firmen haben Regionalwert-Aktien im Gesamtwert von gut 900.000 Euro gezeichnet. Die Regionalwert AG Hamburg will damit weitere Betriebe der regionalen, ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft stärken.
mehr...

Die Frau die mit den Bienen spricht

Hofbienerie Anette Hollenbach

Anette Hollenbach aus dem nördlichen Schleswig-Holstein erzählte uns von Bienen und Blumen. Doch hier geht es nicht um die Geschichte für kleine Kinder, wo die Babys herkommen, sondern darum, wie ein faszinierendes Naturprodukt entsteht – der Honig.
mehr...

Wein zu Spargel

Brockmanns Weinschule

Wein zu Spargel ist ein einfaches Thema, könnte man meinen. Der Wein zum königlichen Gemüse soll weiß sein, heißt es meist. Aber welcher Weißwein harmoniert wirklich und korrespondiert nicht auch rot? Unser Weinexperte weiß Rat und führt durch Spargel-Wein-Welt.
mehr...

Bioland feiert 50. Geburtstag

Von einer Idee zur Landwirtschaft der Zukunft

Was 1971 mit der Gründung des „bio gemüse e.v." durch zwölf Frauen und Männer begann, hat sich in den vergangen 50 Jahren zum größten Bio-Anbauverband in mit rund 10.000 Unternehmen entwickelt. Anlässlich des Jubiläums hat Bioland auf seine Historie zurückgeblickt und einen Blick in die Landwirtschaft der Zukunft geworfen.
mehr...

Modellprojekte in Rostock und Tübingen stehen auf der Kippe

Rostock und Tübingen haben in den vergangenen Monaten wegen ihrer niedrigen Corona-Zahlen positive Schlagzeilen geliefert. In Talkshows gaben sich die Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Boris Palmer die Klinke in die Hand. Stolz berichteten beide von Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Doch inzwischen ist die dritte Corona-Welle auch bei ihnen angekommen.
mehr...

Rhabarber-Tarte-Tartin

Fruchtiges Frühlingsgemüse

Soeben hat er die Frühlingssaison eingeläutet: frischer Rhabarber aus heimischem Anbau ist jetzt wieder überall im Handel zu haben. Erfrischend, leicht säuerlich und nicht zuletzt deshalb so beliebt wird das Trendgemüse meist wie Obst zubereitet. Mit Rezept für Rhabarber-Tarte-Tartin.
mehr...

Schlachter von Ehre: Hof Steffen aus Muxall

Vorzeigebetrieb in Sachen Genusshandwerk

Idyllisch in der Probstei gelegen, steht in Muxall die über 300 Jahre alte Reetdachkate von Landwirt und Fleischermeister Bernd Steffen und seiner Familie. Auf dem Hof gehen Landwirtschaft und Fleischerei Hand in Hand. Ein Vorzeigebetrieb in Sachen Genusshandwerk
mehr...

Frische Luft zum Durchatmen

Ein Dorf wird durch Corona getrennt

Ein Dorf in Schleswig-Holstein wird durch eine kuriose Corona-Mauer getrennt. Derweil wird der Tourismus im Norden vorsichtig geöffnet und Camper demonstrieren in Berlin für das Recht auf frische Luft.
mehr...

Frische, Hitze, Einfachheit

So fischt & kocht man in den Niederlanden

Jacques Hermus ist niederländischer Autor und Journalist und Fischer, Sammler, Jäger und Bauer, kurz gesagt, er schreibt über Essen. Nun hat er ein Buch über Fisch veröffentlich. Tröstlich findet unsere Rezensentin Gabriele Haefs, dass es bei der Fischküche nur auf drei Dinge ankommt: Frische, Hitze, Einfachheit.
mehr...

Im Schatten eines Kakaobaumes

Mit Elling zu Tisch

„Mutter schwor ihr Leben lang auf Lohengrin. Das war ihre Schokolade. Ich selbst verliebte mich mal in diese Sorte, mal in jene, und gab Mutter jeden Freitag eine andere Bestellung mit auf den Weg, da sie für den Einkauf am Kiosk unten im Einkaufszentrum zuständig war. Da saßen wir dann und lutschten an unseren Schokoriegeln zu fünfzig Öre.“ Eine neue Folge „Mit Elling zu Tisch“
mehr...

VERLOSUNG

Flaschengeist Spargel

Wir verlosen 5 Flaschen Spargelgeist von Piekfeine Brände aus Bremen.
mehr...

Grimms Deli

Erik und Imke Blank betreiben seit 2010 einen Catering-Service in Kiel. Durch die Corona-Krise fielen die meisten der Aufträge weg, sodass die beiden plötzlich viel freie Zeit und viel weniger Geld hatten. Zeit, die sie nun nutzen wollten, um sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen und sich damit gleichzeitig ein zweites Standbein aufzubauen.
mehr...

Köstlichkeit aus dem Wald

Zwei feine Bärlauch-Rezepte

Lange war der Bärlauch vom Knoblauch verdrängt, in den letzten Jahren erfuhr die Köstlichkeit aus dem Wald ein wahres Comeback. In unserer Küche gibt es heute zweierlei Gerichte mit Bärlauch: Ein Pesto zu frischer Pasta und eine feine Suppe mit pochiertem Ei und knusprigen Brot.
mehr...

Klassischer Spargel mit Orangen-Hollandaise

Sonst immer die Nase im Wind, ist der Norddeutsche bei der Zubereitung seines Spargels konservativ. Er bevorzugt Spargel mit Katenrauchschinken, Kartoffeln und Sauce Hollandaise. Wir peppen unser Rezept mit einer Orangen-Hollandaise auf. Gelingt immer.
mehr...

So schmeckt die Freiheit

Engländer stürmen Pubs

Der erste Öffnungstag nach Monaten im Lockdown hat englischen Pubs und Gaststätten Rekordeinnahmen beschert. Der Verkauf von Bier, Wein und Sekt in den Pubs sei 113 Prozent höher gewesen als am selben Tag 2019 in Vor-Corona-Zeiten. Dabei war nur die Außengastronomie geöffnet.
mehr...

Bäckerhandwerk vom Feinsten

Nordbauer Passader Backhaus

Hier wird noch Bäckerhandwerk im wahrsten Sinne des Wortes betrieben.
Das Getreide für die Bio-Brote kommt aus der Nachbarschaft. Der Nordbauernbetrieb Passader Backhaus versteht uraltes Handwerk mit Genuss zu verbinden.
mehr...

Podcast über Labskaus

Foodtalker Boris Rogosch im Gespräch mit Jens Mecklenburg über die Kultspeise Labskaus und norddeutsche Esskultur