Geheimnisvolle Waliser Kneipen

Versnobte Engländer müssen draußen bleiben

Kneipen gibt es in Wales viele. Das braucht nicht besonders erwähnt zu werden, wir befinden uns schließlich auf den Britischen Inseln. Aber es gibt in Wales ganz besondere Kneipen, geheime sozusagen. Versnobte Engländer haben hier keinen Zutritt.
mehr...

Englisches Parkrind

Urrind mit gutem Sozialverhalten

Das Englische Parkrind ist vermutlich die älteste noch existierende Hausrinderrasse. Während der Auerochse im 17. Jahrhundert ausstarb, um als Nachzüchtung Anfang des 20. Jahrhunderts wieder aufzuerstehen, ist das Parkrind seit mehr als 2.500 Jahren unverändert geblieben.
mehr...

Möbel, Musik und Matkultur

Der Norden und die Esskultur

Mat/mad ist das nordische Wort für Essen. Matkultur hat sich im Norden als fester Begriff für Kochkunst und Genuss durchgesetzt. In den letzten zwanzig Jahren ist dabei die skandinavische Spielart zu einem wichtigen Teil des nordischen Selbstverständnisses geworden.
mehr...

Wie Skandinavien besiedelt wurde

Von Eis zu Eisen

Die kalten Anfänge: Der Historiker Michael Engelbrecht beleuchtet die spannende Frühgeschichte des Nordens. Er entdeckt sogar ein Matriarchat.
mehr...

Folk Galore

Neues Magazin über die skandinavischen und baltischen Länder

Folk Galore, das ist ein neues Magazin, das sich ganz den skandinavischen und baltischen Ländern widmet. Die Volksmusik nimmt einen wichtigen Stellenwert ein, doch auch andere kulturellen Themen finden Platz in dem Heft.
mehr...

Märchenhafte Geschichten

Es war einmal … und ist noch immer

Ein märchenhaftes Buch verspricht unsere Autorin Gabriele Haefs. Aber wie entsteht eigentlich ein Märchen? Es war einmal … und ist noch immer.
mehr...

Die Kuh der Wikinger

Das schwedische Fjällrind

Seit Menschengedenken beweiden Kühe Skandinavien. Besonders das Fjällrind, ein zierliches Rind ohne Hörner, war lange Zeit das schwedische Rind schlechthin. Die intelligenten Tiere suchten sich am Tag ihr Futter selbst in Wald und Flur und kamen am Abend von selbst zum Hof „ihres“ Bauern zurück.
mehr...

Zwei neue Drei-Sterne-Restaurants für die Insel

Guide Michelin Großbritannien und Irland erschienen

Der Michelin Guide für Großbritannien und Irland 2021 wurde am Montag im Rahmen einer Online-Veranstaltung vorgestellt. Gleich zwei Restaurants wurden von zwei auf drei Michelin-Sterne hochgestuft. Damit steigt die Gesamtzahl der Drei-Sterne-Restaurants für Großbritannien und Irland 2021 auf sieben.
mehr...

Gastro-Pleitewelle in Großbritannien

6000 Betriebe haben dichtgemacht

Die Corona-Pandemie hat Tausende Pubs, Bars und Restaurants in Großbritannien einer Studie zufolge in den Ruin getrieben. Unterm Strich hätten fast 6000 Betriebe dichtgemacht.
mehr...

Highländer-Prosa mit Schafinnereien

Warum Schottland zum Norden gehört

Sie tragen gerne Röcke, trinken Single Malts, schätzen Haggis und fühlen sich der schottischen Kultur verbunden? Dann sollten Sie diesen Text von Michael Engelbrecht lesen.
mehr...

Traumjob auf einsamer irischer Insel zu vergeben

Gesucht wird: Hausmeister und Cafébetreiber

Der „Job des Lebens“ heißt es in der Ausschreibung von Billy O'Connor und seine Partnerin Alice Hayes. Beiden gehören Selbstversorger-Cottages und ein Café auf der größten der Blasket Islands, und nun suchen sie für die unbewohnte Insel am Wild Atlantic Way einen Hausmeister, der auch das Inselcafé betreiben soll.
mehr...

Herzlichen Glückwunsch, Dänemark!

Der Hotdog wird 100

Der dänische Hotdog ist für viele DIE Leibspeise jedes Dänemarkurlaubs - New Nordic Cuisine hin oder her. 2021 feiert Dänemarks erstes so genanntes „fast food" und international inzwischen vielleicht bekanntestes Gericht sein 100-jähriges Jubiläum.
mehr...

Kuriose Alkoholpolitik

Zechen in Norwegen

Damit die Zecherei nicht überhandnimmt, darf Bier nur kistenweise abgegeben werden. Warum man weniger trinken sollte, wenn man eine Kiste hat und nicht nur eine Flasche, ist ein Rätsel der norwegischen Alkoholpolitik
mehr...

Kyrö: Von der Sauna in die Destille

Roggenwhisky und mehr aus Finnland

Fünf Finnen und eine Flasche Whisky in einer Sauna, das kann ja nur schiefgehen? Falsch! Denn unter genau diesen Umständen entstand die Kyrö Brennerei. Und die hat nun, nach acht langen Jahren, ihren ersten Whisky auf den Markt gebracht.
mehr...

Männer ohne Hörnerhelme

Die Geschichte der Wikinger

Unserer Autor Michael Engelbrecht zerstört den Mythos vom axtschwingenden Gewalttäter, der auf einem Langschiff daherkommt und einen Helm mit Hörnern trägt. Diesen Mythos haben wir auch Richard Wagner zu verdanken und der Kinderserie „Wickie und die starken Männer“. Der Wikingerexperte zeichnet ein realistischeres Bild.
mehr...

Vorfreude ist die schönste Freude

Dänemark-Highlights für die Zeit nach Corona

Mit dem Jahreswechsel sahen wir hoffnungsvoll auf eine Zeit, die hoffentlich nicht in ihrer Gänze von Corona bestimmt wird. Dänemark macht es vor und gibt uns einen Ausblick darauf, worauf wir uns im Bestfall freuen können: Tolle Erlebnisse, eindrucksvolle Landschaften, viel Kultur und ein Fastfood, das Jubiläum feiert.
mehr...

Essen & Trinken nach Steinzeitart

Rezepte für Rentier, Getreidebrei & Bier

Michael Engelbrecht stellt in seinem Buch über die Geschichte der Nordischen Welt auch Rezepte nach Art der Jungsteinzeit vor. Lässt sich ohne Probleme nachkochen und schmeckt sogar.
mehr...

Willkommen in Wales

Von Industriebrache, idyllischer Landschaft und Algenpüree

Unser Autor Hannes Hansen hat lange in Wales gelebt und gearbeitet. Er nimmt uns mit auf eine Reise in den Süden. Zwischen Industriebrache und Landschaftsidylle entdeckt er Laverbread. Ihm mundet das Algenpüree.
mehr...

Waliser Festtagssitte Mari Lwyd

Heischebrauch mit Pferdekopf

Mari Lwyd geht zwischen Weihnachten und Neujahr in Wales um. Man zieht als Pferd verkleiden durch die Gemeinde. Was es mit diesem wilden Heischebrauch auf sich hat, erzählt unsere Wales-Expertin Gabriele Haefs.
mehr...

Von Glibberfisch, Weihnachtsbier und Wichtel

Weihnachten in Norwegen

Von Süden aus betrachtet wirkt Norwegen wie das absolute Weihnachtsland: ewiger Schnee, endlose Tannenwälder und unerschöpfliche Reserven an Rentieren, die dem Weihnachtsmann den Schlitten ziehen können. Gabriele Haefs über Weihnachten in Norwegen.
mehr...