Not-Spots statt Hot-Spots

Geheimtipps an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste

Seitdem wieder Reisen an die Ostsee Schleswig-Holstein erlaubt sind, füllen sich auch die Strände, Promenaden und Geschäfte in den einzelnen Orten – besonders in den bekannten „Hotspots“. Die Küste zwischen Glücksburg und Travemünde ist aber lang und abwechslungsreich. Zudem lockt das Binnenland mit der Holsteinische Schweiz und über 200 Seen. Eine Auswahl der "Not-Spots", die definitiv einen Besuch wert sind.
mehr...

Lummensprung

Spektakuläres Naturschauspiel

Alljährlich findet in Helgoland der spektakuläre Lummensprung statt. Noch bis zum 25. Juni veranstaltet die Hochseeinsel dazu zum zweiten Mal die Lummentage mit Führungen, Fachvorträgen und ornithologischen Rundfahrten.
mehr...

Von Meeresrauschen und Möwenkreischen

Urlaub an der Nordsee

Es ist, als hätte die Welt eine Pause eingelegt. Der Wind, der hier schon so manchem Schaf die Locken glattgekämmt hat, begrüßt Reisende mit sanften Berührungen und das Meer lockt mit entspannten Wellen zum Eintauchen. Von Urlaub an der Nordsee.
mehr...

Queller

So schmeckt das Meer

Wir treten ihn mit Füssen, zumindest wenn wir im nordfriesischen Watt wandern. Hart ist sein Leben, kaum einer beachtet ihn und doch ist die Pflanze von der hier die Rede sein soll eine Delikatesse: Der Gemeine Queller.
mehr...

Kunstvolles im Norden

Flexibilität ist gefragt

In diesem Jahr ist auch die Kunst vor Herausforderungen gestellt: Kunstschaffende leiden unter wegfallende Einnahmen in Zeiten des Lockdowns, Ausstellungen und Vernissagen mussten ins Virtuelle verlegt werden. Doch die Museen passen sich an - so auch der Museumsberg Flensburg. Und was ist eigentlich mit der beliebten alljährlichen NordArt?
mehr...

Auf nach Norderney

Das "New Wave" geht in die zweite Saison

Wer sich jetzt nach unberührter Natur, einer frischen Nordsee-Brise und kulinarischen Highlights sehnt, ist im Boutique-Hotel New Wave auf Norderney goldrichtig. Das 2019 eröffnete Hotel mit dem Restaurant Oktopussy startet in die zweite Saison.
mehr...

Lust auf Reisen

200 Jahre Seebad Wyk auf Föhr

2019 feiert Wyk auf Föhr sein 200-jähriges Jubiläum als ältestes Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Der Kieler Historiker Oliver Auge zeichnet die wechselvolle Geschichte nach.
mehr...

Anreise mit Meerblick

Mit der Fähre von Kiel nach Oslo

Dürfen wir bald wieder Reisen? Nach Norwegen zum Beispiel. Gabriele Haefs nimmt uns schon mal mit auf Reise und besteigt in Kiel einen schwimmenden Palast mit Meerblick - die Fähre nach Oslo.
mehr...

Helgoland Ahoi

Tagestouristen dürfen zu Pfingsten nun doch die Hochseeinsel ansteuern

Tagestouristen dürfen an Pfingsten Helgoland besuchen. Kürzlich hieß es noch, an Pfingsten seien Tagestouristen nicht auf Helgoland zugelassen. Deutschlands einzige Hochseeinsel können nun jeden Tag bis zu 300 Tagesgäste ansteuern.
mehr...

Urlaub an Ost- und Nordsee

Was darf ich, was darf ich nicht

Der Norden macht sich startklar für die ersten Reisenden an die Küsten. In den drei Küsten-Bundesländer gelten teilweise unterschiedliche Regelungen. Was ist zu beachten? Ein Überblick.
mehr...

Der Norden online

Träumen auf der Couch

Wer würde momentan nicht am liebsten am Strand liegen, den Möwen lauschen, das Meer riechen und sich eine leichte Brise um die Nase wehen lassen? Auch wenn der Aufenthalt vor Ort zurzeit nicht möglich ist, liefert der Norden seinen Gästen zumindest ein digitales Urlaubserlebnis für zuhause. Eine Übersicht.
mehr...

Sensationsfund in der Antarktis

Norddeutsche Forschen fanden Spuren eines Regenwaldes

Heute ist die Antarktis der lebensfeindlichste und kälteste Kontinent unseres Planeten. Doch das war nicht immer so, wie nun Wissenschaftler aus dem Norden herausfanden. Am Südpol fanden sie Spuren eines Regenwaldes.
mehr...

Corona-Krise auch am Nordpol

Forscher sitzen auf der Polarstern fest

Polarforscher/innen sind hart im Nehmen, für alle Notfälle gewappnet – nur nicht für eine Pandemie. Nun sitzen die Teilnehmer der Nordpolexpedition auf der Polarstern fest.
mehr...

Neue Welle auf Norderney

New Wave eröffnet mit Dachterrasse und besonderem Food-Konzept

Jüngst kürte die Geo Saison die schönsten Hotels Deutschlands und Europas. Auch der Norden war vielfältig vertreten. Eines der norddeutschen Hotels fiel hierbei durch sein farbenfroh-stilvolles Design und ein kreatives Foodkonzept auf: Das New Wave auf Norderney.
mehr...

Moderne Eleganz

SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck nach umfangreichen Renovierungsarbeiten neu eröffnet

Ab dem 06. März erstrahlt, dank umfangreicher Renovierungen, das SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck in frischem Glanz. Seit 1992 werden hier auf Usedom stilvoll die Gäste umsorgt.
mehr...

Helgoland ohne Helgoländer

Droht die Bevölkerung auf der Hochseeinsel auszusterben?

Gibt es auf Helgoland bald keine Helgoländer mehr? Hotelier Detlev Rickmers ist in Sorge, die Bevölkerung drohe „auszusterben“. Bürgermeister Jörg Singer sieht hingegen die Zukunft Deutschlands einziger Hochseeinsel gesichert.
mehr...

Ostsee-Landwirt 2020 gesucht

WWF vergibt Umweltpreis gegen Überdüngung

Auch in diesem Jahr sucht der WWF die besten Meeresschützer unter den Ostseebäuerinnen und -bauern. Die Umweltschutzorganisation zeichnet Landwirte aus, die den Austrag von Nährstoffen in die Gewässer mindern. Die Ostsee ist deutlich zu stark mit Stickstoff und Phosphat belastet.
mehr...

Kreuzfahrtmesse in Bremen in der Kritik

Umweltverband weist auf die negativen Folgen hin

Kreuzfahrten und Kreuzfahrtmessen boomen. Auch der „Cruises Day“ am kommenden Sonntag in Bremen wird gut besucht sein. Zunehmend stoßen Kreuzfahrten und die dazu gehörigen Verkaufsmessen aber auch auf Kritik. Der NABU kritisiert die Folgen für Umwelt, Klima und Mitarbeiter.
mehr...

Flutschutz

Kieler Forscher entwerfen gigantischen Damm für die Nordsee

Sollte sich die Klimaerwärmung nicht mehr stoppen lassen, könnten ganze Landstriche im Norden überschwemmt werden. Wissenschaftler aus Kiel und Holland prüfen nun radikale Gegenmaßnahmen: den Bau eines gigantischen Damms an der Nordsee.
mehr...

Aus der Not eine Tugend machen

Grönland will Schmelzwasser zum Exportschlager machen

Grönland will wirtschaftlich auf eigenen Beinen stehen und seine Abhängigkeit von Dänemark verringern. Vom Klimawandel besonders betroffen, will man nun Schmelzwasser zum Exportschlager machen.
mehr...