Feierliche Eröffnung des Nord-Ostsee-Kanals

Spektakuläres Fest im Kaiserreich

Am 21. Juni 1895 eröffnete Kaiser Wilhelm II den Nord-Ostseekanal mit einem spektakulären Fest. Während die Hohenzollern als erstes Schiff diese Wasserstraße durchquerte, wurde mit Darbietungen und einem opulenten Festmahl so richtig gefeiert. Mit dem Buch "Stories of Menu" sind sind solche kulinarischen Zeitreisen nun nachkochbar.
mehr...

Bürgerentscheid stoppte Bettenburg

Heiligenhafen kippt Mega-Projekt

Der beliebte Tourismus-Ort Heiligenhafen an der Ostsee in Schleswig-Holstein plante ein Mega-Hotel-Projekt und ein Erlebnisbad. Nun haben sich die BewohnerInnen dagegen entschieden.
mehr...

Weltreise durch Ostfriesland

Wat nich alls hier gift

Ostfriesland.travel hat für alle Fans der Region eine kleine Weltreise mit Bilderstreite ausgearbeitet, vorbei an kuriosen, beeindruckenden und einzigartigen Sehenswürdigkeiten durch das Land der endlosen Weite. Auch für Kenner sollte die ein oder andere Überraschung dabei sein.
mehr...

Idyll für langgediente Kapitäne in Not

Im Seefahrtshof in Bremen-Grohn leben sie mietfrei

Der Seefahrtshof in Bremen-Grohn ist ein unter Denkmalschutz stehendes Backstein-Ensemble. Es liegt inmitten eines parkähnlichen, zwei Hektar großen Geländes am hohen Nordufer der Lesum, verziert mit Skulpturen, einer historischen Kanone und alten Ankern. Die Bremer Stiftung Haus Seefahrt gilt als älteste Sozialwerk Europas. Sie sorgt seit 475 Jahren für bedürftige Kapitäne im Ruhestand sowie deren Ehefrauen und Witwen.
mehr...

Der Seemann von der Mary Celeste

Eine norddeutsche Erzählung

Die MARY CELESTE wurde 1782 im Nordatlantik auf halber Strecke zwischen den Azoren und Gibraltar seetüchtig aufgefunden – ohne einen einzigen Menschen an Bord. Piraterie? Ein Seeungeheuer? Hannes Hansen inspirierte die Geschichte zu einer norddeutschen Erzählung.
mehr...

Boris Herrmann und das Vendée Globe Weltrennen

Auf dem Everest des Segelsports

80 Tage und 21 Stunden benötigte Boris Herrmann für 28.448 gesegelte Seemeilen. Er ist der erste deutsche Profisegler, der an dem härtesten Hochseerennen der Welt teilnahm. Unser Segelexperte Detlef Jens über Boris und die Vendée Globe Regatta.
mehr...

Kulinarisches Schleswig-Holstein

Von Pellwormer Fruchtaufstrich bis friesischer Schafskäse

Die Schleswig-Holsteiner*innen gelten nicht umsonst laut "Glücksatlas" als die zufriedensten Menschen Deutschlands, Pandemie hin oder her. Es mag an dem entspannten Lebensstil liegen, der Weite des Horizonts - und gewiss auch an der Fülle regionaler Leckereien, die das Land zu bieten hat. Denn wie schon Helmut Kohl sagte: Essen und Trinken - das steht für Freude am Leben.
mehr...

Von Kalifornien nach Brasilien

Auf Weltreise in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein an nur einem Tag auf Weltreise gehen? Kein Problem. Von Kalifornien nach Russland – ein Katzensprung. Und auch von Norwegen nach Brasilien ist es nicht besonders weit. Eine Abenteuerreise.
mehr...

Vom Teufel und tanzenden Mädchen

Sagen und Legenden an der Nordsee

Die Nordseeküste ist reich an Sagen und Legenden. Einige sind traurig-schön, andere lassen einem das Blut in den Adern gefrieren. Hier kann man sie sich erzählen lassen, sogar im Schein der Fackeln.
mehr...

Der Deichhauptmann

Michael Schirmer schützt Bremen vor den Fluten

Deichhauptmann – das klingt militärisch, ist es aber längst nicht. Michael Schirmer gibt keine Kommandos; bei Sturmfluten rennt er auch nicht rastlos nach dem Vorbild des Schimmelreiters über den Schutzwall. Er trägt die Verantwortung für den intakten Hochwasserschutz am rechten Weserufer und damit den größten Teil der Hansestadt.
mehr...

Verschwundene Orte

Auf den Spuren versunkener Kirchen im Wattenmeer

Steht man an der Nordsee und schaut auf das Wattenmeer; auf Wasser und Wellen, könnte man allerlei alte Kirchen sehen, wären sie nicht einst untergegangen. Eine Spurensuche im Nebel der Geschichte.
mehr...

Essen an Bord

Über Bordverpflegung & Meuterei

Auf modernen Kreuzfahrten gibt es reichlich Essen. Müssen die gut zahlenden Passagiere doch bei Laune gehalten werden. Die Qualität ist aus heutiger Sicht anständig bis sehr gut. Bei Luxuskreuzfahrten steht auch gerne mal ein Sternekoch in der Kombüse. Man hat aus der Geschichte gelernt, dass Essen an Bord oft über Wohl und Weh einer Seereise entscheidet.
mehr...

Wie der Norden die Herzen im Sturm erobert

Urlaub an der Nordsee

Wer einmal die Schönheit der Nordsee erleben durfte fragt sich, warum es Jahr für Jahr so viele Urlauber in den Süden zieht, wo das Gute doch so nah liegt? 5 Gründe für den Urlaub an der Nordsee.
mehr...

Restaurant Under in Norwegen

Abtauchen und essen gehen

In Norwegen kann man abtauchen und essen gehen. In Europas erstem Unterwasserrestaurant. Unser segelnder Gastroautor Detlef Jens hat es sich mal angeschaut.
mehr...

sleeperoo: quadratisch – nachhaltig – extravagant

Spannende Übernachtungsmöglichkeiten an ungewöhnlichen Orten

sleeperoo bietet mit seinen nachhaltigen, kuriosen, würfelförmigen Unterkünften Übernachtungsmöglichkeiten an den ungewöhnlichsten Orten, drinnen wie draußen, an. Wie wäre es zum Beispiel, vor dem Schlafen nicht nur Sterne, sondern auch Alpakas oder die Hamburger Skyline zu bewundern?
mehr...

Heidewitzka, Herr Kapitän

Kreuzfahrten von Kiel aus verboten

Schleswig-Holstein hat Kreuzfahrten von und nach Kiel untersagt. Es wäre nicht vermittelbar, dass Touristen am Montag aus den Hotels in Schleswig-Holstein abreisen müssten und am Donnerstag Tausende nach Kiel kämen, um mit einem Kreuzfahrtschiff abzulegen, sagte Tourismusminister Bernd Buchholz.
mehr...

Fehmarnbelttunnel wird gebaut

Bundesverwaltungsgericht weist Klagen ab

Ein Tunnel soll ab 2029 die beliebte Ostseeinsel Fehmarn mit Dänemark verbinden. Das Bundesverwaltungsgericht hat Klagen von Umweltschützern gegen das Projekt zurückgewiesen, der Bau kann auf deutscher Seite beginnen.
mehr...

Experten für Kiemen und Krusten

Bremens ältestes Fischfachgeschäft F.L. Bodes hat eine 160-jährige Tradition

Bereits in fünfter Geschäftstradition führt Petra Koch-Bode das älteste Fischfachgeschäft Bremens. Dem inzwischen 80 Jahre alten „Fisch-Papst“ Peter Koch-Bodes ist eine Delikatesse zu verdanken, die heute nicht mehr aus Norddeutschland wegzudenken ist: Er brachte vor fast 40 Jahren den „Holländischen Matjes“ nach Bremen.
mehr...

Ostseesalz aus Kiel

Göttliche Substanz

Homer nannte es göttliche Substanz. Plato beschrieb es als den Göttern teuer. Einst war Salz so kostbar wie Gold. Seit einigen Jahren wird in Kiel Ostseesalz gewonnen. So schmeckt das Ostsee-Gold.
mehr...

Neues Hotel in Eckernförde eröffnet

Chillig-cooles Hotel Beachside

Galt Eckernförde lange als ruhig und beschaulich, wird die hübsche kleine Stadt an der Ostsee immer quirliger und zu einem „coolen“ Ort für Urlauber. Nun bereichert ein neues modernes Hotel die Stadt in der Nähe Kiels.
mehr...