Es gibt keinen zweiten Planeten Erde

Bundesregierung tut wenig gegen Artensterben

Zum Auftakt der UN-Konferenz gegen das Artensterben im ägyptischen Sharm-el-Sheikh kritisiert der NABU die Bundesregierung für ihr Vorgehen bei der EU-Agrarpolitik, die das Artensterben beschleunigt. Es gibt keinen zweiten Planeten Erde.
mehr...

Weniger Luxus, mehr vom Wegesrand

Die besten Köche Schleswig-Holsteins

Für ihre „gemeinsam entwickelte authentisch norddeutsche Küche“, kürte die „Gourmet-Bibel“ Gault&Millau Johannes King, 55, und Jan-Philipp Berner, 30, vom „Söl’ring Hof“ auf Sylt zum „Koch des Jahres“. Besonders Hotelrestaurants an der Ostsee und auf Sylt punkten mit Spitzengastronomie.
mehr...

Austernwasser statt Alsterwasser

Die besten Köche Hamburgs

Der neue Gault&Millau Restaurantguide ist von Garnelen mit Perlen aus Austernwasser entzückt. Für Hamburg wird der fulminante Start von Cornelius Speinle im „Lakeside“ hervorgehoben, Stephanie Hehn als „Sommelier des Jahres“ geehrt und Christoph Rüffer und Kevin Fehling bleiben die Kochelite der Hansestadt.
mehr...

Luxushotel statt Finanzamt

Das erste Fraser Suites Hotel in Deutschland

In der Hamburger Innenstadt öffnete das erste Fraser Suites in Deutschland seine Türen. Das ehemalige Gebäude der Oberfinanzdirektion, die hier seit 1910 ansässig war, wurde unter Denkmalschutz komplett renoviert und startet nun in eine neue Ära als Luxushotel.
mehr...

Feurige Wein-Nacht in Neumünster

Hausmesse der Weinvertikale

Werner Brockmann von der Weinvertikale in Neumünster lädt am Samstag, den 24. November von 17 bis 22 Uhr alle Weinfreunde zur 2. großen Hausmesse unter dem Motto: Feurige WEIN-NACHT.
mehr...

12 Punkte gehen nach Polen

Polnischer Bauer wird „WWF-Ostsee-Landwirt 2018“

Die Naturschutzorganisation WWF hat Krzysztof Kowalski aus dem polnischen Nasielsk zum „Ostsee-Landwirt 2018“ gekürt. Den deutschen Wettbewerb hatte der Kroghof im Landkreis Plön für sich entschieden. Der WWF zeichnet seit 2009 Bauern aus, die gegen die Überdüngung der Ostsee kämpfen.
mehr...

Gault&Millau Weinguide 2019 erscheint

Winzer des Jahres: Fritz und Friedrich Keller, Baden

Zum 26. Mal zeichnet der Gault&Millau Weinguide die besten Winzer und Weine Deutschlands aus. Zu „Winzern des Jahres“ kürte die Redaktion Fritz und Friedrich Keller aus Baden. Sieben Weine erhielten die Höchstnote von 100 Punkten. Weltmeisterlich.
mehr...

Kiel kocht

Spannende Ausstellung über Esskultur

Wie kochte man in einer Großstadt wie Kiel? Eine Ausstellung zeigt, dass die Ernährungsgeschichte mehr als Sprotten und Fischbrötchen beinhaltet. Wie entwickelte sich eigentlich die bürgerliche Esskultur? Hätte es den Matrosenaufstand ohne Mangelernährung überhaupt gegeben? Mit umfangreichen Begleitprogramm für Bauch & Geist.
mehr...

Sylter Duo sind die „Köche des Jahres“

Gault-Millau kürt Spitzengastronomie

Der Gault-Millau kürte erstmals ein Duo zum „Koch des Jahres“: Die sympathischen Teamplayer Johannes King und Jan-Philipp Berner vom Söl’ringhof auf Sylt sind die Sieger. Ein neuer Stil und Unbeschwertheit hat Einzug in die Spitzengastronomie gehalten.
mehr...

Lecker durch die Fastenzeit

Hierzulande … gehören Heißewecken zur Fastnachtszeit

„Vundaag, vundaag is de Dag, dat ik Hedewich pietchen mag!“ Die Alten auf dem Lande kennen diesen Spruch noch und sie können berichten, wie sie selbst herumgezogen sind.
mehr...

Traditionelles Handwerk bei Ebbe und Flut

Vom Töpfern, Schmieden und Spinnen an der Nordsee

Altes Handwerk wie Spinnen und Schmieden hat Tradition an der Nordsee – auch wenn sich zusehends weniger Betriebe diesen Traditionen widmen. Dennoch findet man sie: eine Töpferstube auf Nordstrand, eine Goldschmiedin auf Sylt, die Naturprodukte verarbeitet, oder ein Keramiker mit Vorliebe für Leuchttürme.
mehr...

Gourmetbibel des Nordens

Während der Michelin-Guide Lokale in der ganzen Welt testet, ist der White Guide auf Schweden konzentriert. 600 Restaurants haben es in die Auflage 2019/2020 geschafft. Damit bietet der Restaurantführer ein breites Spektrum und Tipps für jedes Budget.
mehr...

Drei Leichen im Naturschutzgebiet

Glyphosat-Krimi

Tom Schroeder soll sich eigentlich um die Seelen seiner Kollegen bei der Greifswalder Polizei kümmern, findet aber den Fund von drei Moorleichen wesentlich interessanter.
mehr...

Drei Köche, sechs Sterne

Martin-Luther-King

Mit einem kulinarischen Feuerwerk beglückte das Vitalhotel Alter Meierhof in Glücksburg am Wochenende rund 130 Genießer aus ganz Deutschland. Ihr Können bewiesen die 2-Sterneköche Thomas Martin, Gastgeber Dirk Luther und Johannes King unter dem Motto: Martin-Luther-King. Locker, entspannt und genussvoll ging es dabei zu.
mehr...

Herbstmesse in Haithabu

Angebote für kleine und große Hacksilberbeutel

Herbstzeit ist Messezeit in Haithabu. Wie vor 1000 Jahren finden sich am ersten November-Wochenende (3. und 4.) wieder Händler aus nah und fern in der einstigen Handelsmetropole ein, um ihre Waren feilzubieten.
mehr...

Krabbeltiere ins rechte Licht rücken

Universität Kiel präsentiert weltweit bedeutende Insektensammlung

Vor über 200 Jahre stellte der Kieler Gelehrte Johann Christian Fabricius eine umfangreiche Insektensammlung zusammen, die seither international hoch geschätzt wird. Etwa 11 000 Exponate sind nun im Zoologischen Museum Kiel zu bewundern.
mehr...

Genussvolle Tradition

Weinhaus Bröse hat neuen Inhaber

Gute Produkte brauchen gute Adressen. Kontinuität, Seriosität, Qualität kommen nicht in Windeseile zustande, sie müssen reifen. Dies gilt in besonderem Maß für Wein. Über das Weinhaus Bröse in Kiel.
mehr...

Honig vom Dach

Altes Stahlwerk beschäftigt eigene Bienenvölker

„Es gibt kaum einen besseren Ort als die Stadt, um Bienen zu halten“, meint Küchenchef Jürgen Möllmann. Die Bienen zieht es zunehmend in die Städte, nun auch aufs Dach vom Hotel Altes Stahlwerk. Möllmann ist dort nicht nur für die Küche verantwortlich, sondern auch für die Bienen.
mehr...

Kroghof von WWF ausgezeichnet

Der Betrieb im Landkreis Plön gewinnt den "Ostsee-Landwirt/in des Jahres"-Preis

Der Kroghof von Alfred und Angelika Stender im Landkreis Plön wurde mit dem Umweltpreis „Ostsee-Landwirt 2018“ ausgezeichnet. Der vom WWF ausgewählte Hof ist nationaler Gewinner beim Wettbewerb zum Schutz der Ostsee.
mehr...