Von Goethe bis Warhol

Mit Rezept für karamellisierter Spargel mit Erdbeeren

Von Goethe bis Andy Warhol, viele Künstler wurden von Spargel inspiriert. Wir ließen uns von der Jahreszeit zu einem Erdbeeren-Spargel-Dessert inspirieren.
mehr...

Whisky-Kunst und Kunst-Etiketten von Waterford

Guter Whisky braucht gutes Design

Die Kunst, den Inhalt der Produktverpackung auf ihr Äußeres zu übertragen, überlässt die irische Waterford Distillery Künstlern. Vor zwei Jahren entwickelte Leah Hewson ein Flaschenlabel, nun gab die Whisky-Brennerei die Zusammenarbeit mit dem französischen Künstler Nathanaël Koffi bekannt.
mehr...

Worte! Worte! Keine Taten – immer Geist und keine Braten!

Essen mit Heinrich Heine

Heinrich Heine war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. In vielen seiner Texte geht es um Essen, Trinken, um Austern und Zuckererbsen. Als Beschreibung sinnlicher Genüsse oder als Metapher für beißende Gesellschaftskritik.
mehr...

Amrumer Inselfrauen

Marret Dethlefsen – Die Leiterin der Trachtengruppe

„Auf Amrum kann man die Natur aus erster Hand fühlen und spüren. Hier kann man einfach entschleunigen, denn auf Amrum ticken die Uhren einfach anders“, sagt Marret Dethlefsen, die Leiterin der Amrumer Trachtengruppe.
mehr...

Fotografin unter Extrembedingungen

Esther Horvath dokumentiert für das Alfred-Wegener-Institut Expeditionen in die Arktis

Monatelang kein Sonnenlicht und arktische Kälte: Die Bremer Fotografin Esther Horvath hat die größte Arktis-Forschungsexpedition aller Zeiten begleitet und dokumentiert. Für eine ganz besondere Aufnahme wurde sie mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet.
mehr...

Auf zum Internationalen Frauentag nach Mecklenburg-Vorpommern

MV bei Frauen besonders beliebt

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern ist besonders bei Frauen beliebt. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März – in MV ein Feiertag – gibt es zwischen Ostseeküste und Seenplatte zahlreiche Angebote. Ein Überblick.
mehr...

Grass kocht – Essen im Werk von Günter Grass 

Helene Grass und Johann Lafer bei der Eröffnung in Lübeck

Am Mittwoch, 1. März, wird die neue Sonderausstellung des Günter Grass-Hauses „Grass kocht – Essen im Werk von Günter Grass“ eröffnet. Thema ist seine Leidenschaft für das Kulinarische. Zur Ausstellungseröffnung werden Tochter Helene Grass und der Koch Johann Lafer erwartet.
mehr...

Der gedeckte Tisch

Eine kleine Geschichte der Tafelkultur

Wer heute ein besseres Restaurant betritt, erwartet außer gutem Essen auch eine ansprechende Tischkultur. Selbstverständlich sitzen wir an einem Tisch, auf einem Stuhl und essen mit bereitliegendem Besteck. Das war nicht immer so, Goethe musste noch Messer und Gabel mitbringen. Ein Streifzug durch die Geschichte der Tischkultur.
mehr...

Luxus, Lotterleben, Lifestyle – Der Siegeszug des Tees in Nordeuropa

Ausstellung im Lübecker St. Annen-Museum

Tee ist das nach Wasser beliebteste Getränk der Welt und kaum noch aus dem Alltag, gerade in der kalten Jahreszeit, wegzudenken. Das Lübecker St. Annen-Museum stellt die Erfolgsgeschichte des Heißgetränks in Nordeuropa in einer sehenswerten Sonderausstellung vor.
mehr...

Grünkohlforscher Dr. Christoph Hahn

Grünkohl ist Grünkohl. Falsch. Grünkohl ist divers, in Form, Optik und Geschmack. Zum Glück gibt es Biologen, die den Kohl erforschen, uns alte Sorten erhalten, neue spannende Sorten züchten und regionale Besonderheiten und Biodiversität im Blick haben.
mehr...

Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee

Kunst & Kulinarik & frische Luft

Liebevoll hergerichtete Häuser in einer historisch geprägten Herbstlandschaft. Es herrscht reges Treiben. Der Duft von Apfelkuchen, Kaffee und Wildbratwurst und vielen anderen, regional gefertigten Köstlichkeiten liegt in der Luft. Im Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel findet wieder der beliebte Herbstmarkt statt.
mehr...

100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte

Im Museum für Hamburgische Geschichte wird 100. Bevor für umfangreiche Modernisierungen das Haus Anfang 2023 geschlossen wird, lädt das Museum mit einer Reihe von Ausstellungen und Veranstaltungen dazu sein, sich noch einmal an der bestehenden Präsentation zur Geschichte der Hansestadt zur erfreuen.
mehr...

Vorsicht Literatur

Schriftsteller in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist – viele Schleswig-Holsteiner werden sich wundern – ein Land der Literatur. Nicht, dass hier besonders viel gelesen wird. Nicht, dass Schriftsteller im Norden besonders wertgeschätzt werden. Besonders schätzt man im Norden berühmte, schon gestorbene Schrifttseller.
mehr...

Schwimmende Kunst

Aus einem ehemaligen Fahrgastschiff hat die Hochschule für Künste Bremen einen beweglichen Raum für Kunst gemacht. Nutzen können die „Dauerwelle“ Studierende und Lehrende für Ausstellungen, Konzerte oder Lesungen. Besucherinnen und Besucher sind willkommen.
mehr...

Reeperbahn Festival

Wieder in vollem Umfang in Hamburg möglich

Nach zwei Jahren unter starken pandemiebedingten Einschränkungen findet das Reeperbahn Festival 2022 wieder im nahezu gewohnten Umfang und mit Beteiligung von Künstler*innen und Besucher*innen aus der ganzen Welt statt. Vom 21. bis 24. September machen 470 Konzerte von 200 Acts aus 30 Nationen Hamburgs berühmte Entertainmentmeile zum Zentrum der internationalen Musikwelt.
mehr...

3 Tage nördliches DORFKINO in Berlin

Warum nicht mal in der Hauptstadt über das Dorfleben reden?

Auch wenn die Sehnsucht nach dem Landleben weiter wächst, stehen Dörfer - nicht nur im Norden - seit langem vor großen Problemen: Läden und Gasthöfe schließen, die Infrastruktur in den Dörfern verödet. Ein filmischer Blick auf die Problemlage.
mehr...

NORDEN – The Nordic Arts Festival 

Drei Wochenenden junge Kultur aus Nordeuropa

Am 25. August startet das NORDEN-Festival in Schleswig. Das Festival bietet bei kleinen Preisen einen Querschnitt aus aktueller Popmusik, Straßentheater, Literatur und Film. Besucher:innen können an Workshops und sportlichen Aktivitäten teilnehmen. Musik und Literatur zeigen die kulturelle Vielfalt des europäischen Nordens.
mehr...