Fördegeschichten

Phantastische Bilderwelten der Kieler Förde

Die Bilder der Serie „Fördegeschichten“ des Kieler Künstlers Klaus Müller
erzählen kleine humoristische Geschichten. Auf den zweiten Blick offenbaren sie, dass Tragödie ein naher Verwandter der Komödie sein kann. Ein Ausstellungstipp.
mehr...

Nachhaltig kann auch genussvoll

Restaurant Wolfs Junge in Hamburg

Bürgerlich und hanseatisch geht es in Hamburg Uhlenhorst zu. Und doch bunt genug für den Wolfsjungen. Nachhaltigkeit ist hier keine leere Worthülse, sondern spannendes Genuss-Programm.
mehr...

Deutscher Jugendmeister kommt aus Kiel

Ove Wülfken vom Hotel Birke kochte am besten

Deutschlands Gastgewerbenachwuchs zeigte sich in Höchstform: Letztes Wochenende wetteiferten die besten angehenden Köche, Restaurant- und Hotelfachleute in Königswinter bei Bonn um Meisterehren. Bei den Köchen gewann Ove Wülfken aus Kiel.
mehr...

Weingut S. J. Montigny in Grebin

Winzer des Nordens

Der Weinbau in Schleswig-Holstein ist eng mit dem Weingut Montigny und der Bartels-Langness-Gruppe verbunden. Zusammen mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten Carstensen wurden nach Gesprächen mit seinem Amtskollegen aus Rheinland-Pfalz 10 ha Pflanzrechte an den Norden übertragen.
mehr...

Norddeutsche Ökobauern scheitern mit Klimaklage

Berliner Gericht weist Klage gegen Bundesregierung aus formalen Gründen ab

Das Berliner Verwaltungsgericht hat aus formalen Gründen eine Klage von norddeutschen Biolandwirten abgewiesen, die zum Ziel hatte, die Bundesregierung zu mehr Klimaschutz zu zwingen. Die Richter zeigten Verständnis für die Kläger.
mehr...

Winzer des Nordens

Weingut Ingenhof in Malkwitz

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz führt Melanie Engel ein etwas anderes Gut. Ursprünglich ein reiner Ackerbau- und Schweinemastbetrieb werden heute hier Erdbeeren und Himbeeren angebaut und in optimaler Südlage auch Wein. Unser Weinexperte sah sich auf den Ingenhof um.
mehr...

Was sind uns unsere Nutztiere wert?

Durch bäuerliche Landwirtschaft die Artenvielfalt retten

Sie gehören zu den Letzten ihrer Art: Viele alte Nutztierrassen wie das Angler Rind, das Schwäbisch-Hällische Schwein und das Waldschaf sind vom Aussterben bedroht. Nicht nur kulturelle und kulinarische Vielfalt verschwindet, sondern auch wertvolles Genmaterial.
mehr...

Von Eis zu Eisen

Wie Skandinavien besiedelt wurde

Die kalten Anfänge: Der Historiker Michael Engelbrecht beleuchtet die spannende Frühgeschichte des Nordens. Er entdeckt sogar ein Matriarchat.
mehr...

Cheers

Göttinger Bartender geehrt

Feierstimmung in Göttingen: Das Wein- und Gourmetmagazin Falstaff zeichnete Yannick Bertram, Chef Bartender der HERBARIUM Bar im Design Hotel Freigeist Göttingen, zum Bartender des Jahres aus.
mehr...

Jägerlatein

Buchbesprechung: Lockruf der Kulturlandschaft

Volker Pesch, Autor einer Krimiserie, hat zwischendurch Jagdgeschichten geschrieben. Sein „Lockruf der Kulturlandschaft“, lässt nicht allzu viel Jagd-Romantik aufkommen. Das gefällt unserer Rezensentin.
mehr...

Genussparty mit Martin-Luther-King

Kulinarisches Feuerwerk im Alten Meierhof

Mit einem kulinarischen Feuerwerk beglückte das Vitalhotel Alter Meierhof Genießer aus ganz Deutschland. Gastgeber Dirk Luther kochte mit seinen Freunden Thomas Martin und Johannes King ein Fest- und Partymenü der Extraklasse.
mehr...

Auf zu neuen Ufern

Besondere Hotels: vom Alten Stahlwerk zum James

Das Alte Stahlwerk ist gut aufgestellt. Zeit für Veränderungen, dachte sich Direktoren-Ehepaar Storch und brach zu neuen Ufern auf. Ihr neustes Hotel-Projekt liegt an der Flensburger Förde und bekommt sogar einen eigenen Bauernhof. Ein Ehepaar für besondere Hotels.
mehr...

Geschichte der nordischen Welt

Ein Buch als Schlüssel zum Norden

Warum verbindet man den Norden mit Fjorden und Elchen, mit Kälte, mit Modernität und Bildung, mit Möbeln, Kunst und Musik? Was hat es mit den nordischen Mythen auf sich? Ein spannend wie geistreiches Buch klärt auf.
mehr...

Ist kein Eisbär zu Hand, nehme man einen Wal

Ein Polarkochbuch

„Man nehme keinen Pinguin“, lautet die Anweisung in einem Kochbuch, das jetzt in Norwegen erschienen ist. Dafür werden Eisbär, Seehund und Schneehuhn vom Küchenchef gelobt. Ein Denkmal für den unterschätztesten Polarhelden aller Zeiten.
mehr...

Käse liebt Apfelsaft

Es kommt zusammen, was zusammen gehört

Kirsten Möllgard vom Meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt und Apfelbauer Ernst Schuster aus Raisdorf bei Kiel luden zu einer Hochzeit der besonderen Art. Sie vermählten Käse mit Apfelsaft. Unsere Autorin Barbara Maier war bei der Trauung dabei.
mehr...

Ein Lichtermeer gegen die Dunkelheit

Veranstaltungsreihe an der Ostsee

Dieses und nächstes Wochenende erstrahlt die Ostsee Schleswig-Holstein im „Lichtermeer“. Erstmals wird die Veranstaltung zu einer Reihe ausgeweitet mit verschiedenen Terminen in unterschiedlichen Orten. Ein Programmüberblick.
mehr...

Fisch und Fischersterben an der Ostsee

Kann es den „echten“ Norden ohne Fisch geben?

Die Ostsee hat Todeszonen. Was nach einem nordischen Krimi klingt, ist vielerorts Realität. Da haben es die Fischer nicht leicht.
Welche Zukunft hat die Küstenfischerei im Norden?
mehr...

Weniger ist mehr

Reduktion ist der neue Trend der Spitzengastronomie

Ein Trend in der Spitzengastronomie lautet „Reduktion“. Dahinter kann sich die Konzentration auf das Wesentliche verbergen, es ist aber auch der Reiz an neuen Möglichkeiten. Ein Werkstattbesuch.
mehr...