Betörende Bio-Erdbeeren

Feinschmeckerfrüchte aus der Probstei

Wer einmal an einem warmen Sommertag den Duft reifer Erdbeeren gerochen und die süß-aromatischen Früchte probiert hat, ist der Erdbeere für immer verfallen. Besonders wenn sie in der Probstei bei guter, rauer Ostseeluft reifen und vom Biohof Schiller stammen.
mehr...

Zu Besuch bei den Wikingern

In Norwegen kann man bei ihnen an Bord gehen.

Im Jahre 1904 wurde bei Tønsberg in Norwegen ein Schiff ausgegraben. Das Oseberg-Schiff ist ein komplett erhaltenes Wikingerschiff mit reichen Schnitzereien. Es war allerdings niemals fahrtüchtig, sondern diente einer bedeutenden Frau als Sarg. Auf Spurensuche nach der Wikingerzeit.
mehr...

Tourismus ist kein Pandemietreiber

Modellprojekte in Schleswig-Holstein erfolgreich

Tourismus in Pandemiezeiten ist möglich und für Gäste wie Gastgeber sicher und machbar – wenn auch mit deutlich erhöhtem Aufwand. So die Bilanz touristischer Modellprojekt in Schleswig-Holstein.
mehr...

Party-Szene treibt es in Hamburg zu bunt

Sperrstunde und Alkoholverbot im Schanzenviertel und auf St. Pauli

Abendliche Sperrstunde und Alkoholverbot am Wochenende sollen im Hamburger Schanzenviertel und in Teilen von St. Pauli noch mehrere Wochen gelten. Feier-Exzesse sind die Ursache.
mehr...

Sommer, Sonne, Salat

Die Lieblingssalate der Deutschen

Der Juni beschert uns Norddeutschen Sonnenschein und Hitze, die einen ans Meer flüchten lässt. Je wärmer die Temperaturen, desto größer die Lust auf frische Salate. Welche Salate sind beliebt bei den Deutschen? Mit Rezept für Regenbogen-Salat.
mehr...

6. Tour de Gourmet Solitaire am 20. Juni

Kulinarischen Roadtrip zwischen Schleswig und Wassersleben

Endlich wieder Spaß mit kulinarischen Sternstunden unter Gleichgesinnten erleben! Das ist das Ansinnen der ‚Tour de Gourmet Solitaire‘, die in diesem Jahr am 20. Juni für Alleinreisende ab 40 stattfinden wird.
mehr...

Ein Brite mit vielen Talenten: Arthur Ransome

Reporter, Kinderbuchautor, Segler, Spion

Arthur Ransome war ein englischer Reporter, Kinderbuchautor und Segler. Außerdem war er Spion. Einige behaupten, er sei sogar ein Doppelagent gewesen. Detlef Jens stellt den interessanten Briten vor.
mehr...

Korngeschichte(n)

Gehaltvolle Kulturgeschichte

Korn gilt als ein urdeutsches, vor allem norddeutsches Produkt. 1507 wurde der Kornbrand im Norden erstmals aktenkundig. 1665 entstand die erste Kornbrennerei. Kaum eine Spirituose ist so eng mit dem Norden verbunden. Eine kleine Kulturgeschichte
mehr...

Von wilden Weiden & Rindern

Nordbauer Highlanderhof Kiene

Zum Highlanderhof der Familie Kiene gehören Highland- und English Longhorn Rinder, die überwiegend auf Naturschutzflächen weiden. Das Fleisch ist von allerbester Qualität. Der Nordbauernbetrieb nahe der Ostsee vereint Landschaftspflege mit Genuss.
mehr...

Schoko-Erdbeeren

Nichts bringt sich gegenseitig so zur Geltung wie Erdbeeren und Zartbitterschokolade. Knackig-süß, dabei fruchtig, ein wenig herb und absolut sommerlich: Diese Leckereien lassen Groß und Klein dahinschmelzen. In unserem Rezept kommen noch diverse Toppings dazu, die die Früchte veredeln.
mehr...

Wiedersehen mit einer Übersetzung

„Milchmädchen“ von Giancarlo Gemin

Noch nie wurde in diesem Magazin ein Jugendbuch vorgestellt. Zeit für eine Ausnahme: Es geht um taffe walisische Mädchen, um Kühe und um die Erinnerungen einer bekannten Übersetzerin, unserer Autorin Gabriele Haefs. Übrigens: das Buch ist auch für Erwachsene geeignet.
mehr...

Bremer Ratskeller versteigert 100 Jahre alte Wein-Rarität

Noch bis zum 5. Juni kann man mitbieten

Im historischen Bremer Ratskeller lagern deutsche Weinschätze aus Jahrhunderten. Ein Jahrhundertwein aus dem Topsommerjahr 1921 wird am kommenden Samstag (5. Juni) anlässlich des Welterbetages versteigert: ein 1921-er Niersteiner Pettental Riesling.
mehr...

Lebendiger Bio-Betrieb als Stiftung

Gemeinnützige Hof-Imhorst-Stiftung

Der eine hat eine nicht mehr aktive Hofstelle. Der andere das Know-how, die Erfahrung und die Mittel – aber bald keinen Hof mehr, weil sein Bio-Betrieb in Delmenhorst einer Straße weichen muss. Deshalb machen Dietrich Lange und Martin Clausen jetzt gemeinsame Sache.
mehr...

Extravagant nächtigen

Außergewöhnliche Unterkünfte im Süden Dänemarks

Einfach nur ein Zimmer beziehen, die Vollpension und den Comfort einer Hotelanlage genießen, ist nicht jedermanns Sache. Wie gut, dass die Zahl außergewöhnlicher Unterkünfte auch hier im Norden weiter zunehmen. Von Leuchttürmen über schwimmende Tonnen bis zur Waldhütte - Nordische Esskultur hat einen Blick nach Südseeland und Møn geworfen.
mehr...

Whisky des Monats Juni

Glen Scotia unpeated 10 Jahre

Unser Monatswhisky im Juni ist ein 10-jähriger Glen Scotia aus der 1832 gegründeten Destillerie Campbeltown. Er reifte in frischen Bourbonfässern und schmeichelt sanft und leicht cremig den Gaumen.
mehr...

Klimaschutzmanagerin und Landwirtin Elena Zydek

Wie geht Klimaschutz auf dem Lande?

Dr. Elena Zydek ist Klimaschutzmanagerin in der Region Flensburg. Außerdem bewirtschaftet sie mit ihrem Mann einen landwirtschaftlichen Biobetrieb. Wir haben Frau Zydek in ihrem Büro besucht, um mal zu hören, wie sie mit diesen beiden Rollen umgeht.
mehr...

Wüterich oder Schurke?

Die Wikinger sind in Norwegen immer gegenwärtig

Die Wikinger werden je nach Bedürfnis dargestellt als furchtbare Wüteriche, die auf ihren Beutezügen fremde Küsten überfielen und mordeten oder als tapfere Helden und Entdecker, oder sogar als Kaufleute, die eigentlich niemandem etwas getan haben. Was denn nun? Gabriele Haefs weiß die Antwort
mehr...

Podcast über Labskaus

Foodtalker Boris Rogosch im Gespräch mit Jens Mecklenburg über die Kultspeise Labskaus und norddeutsche Esskultur