Asien in vier Gängen

Sternekoch betätigt sich als kulinarischer Reiseführer

Vor fast genau einem Jahr zeigte René Dittrich, einziger Sternekoch der Insel Föhr, sein Können in Peking. Im Januar lädt er nun zu einer Reise durch Asien in seine eigenen vier Wände. Die kulinarische Reise führt nach Bali, China, Singapur, Südkorea und Thailand. Alles in 4-Gängen.
mehr...

Künstler der Aromen

Wahabi Nouri vom Piment in Hamburg

Als hätten es die Namensgeber schon geahnt: Nouri steht arabisch für „lichtvoll“, „glänzend“. Geboren ist Wahabi Nouri (49) in Casablanca, um schließlich in Hamburg zum glänzenden Stern der Kochwelt zu greifen.
mehr...

Schwärmen erlaubt

Restaurant 1500°C überzeugt mit Sushi und Themenbuffets

„Goshisou sama deshita“ – das ist eine japanische Danksagung nach einer gelungenen Mahlzeit. Beim feinsten SUSHI im Restaurant 1500 Grad des Alten Stahlwerks Neumünster ist dem wohl nichts hinzuzufügen – jeden ersten Montag im Monat gibt es hier die asiatischen Leckereien in Form eines Buffets.
mehr...

FLINTBRØD

Speisen wie die Wikinger

Angeregt durch den Vortrag „Auf der Suche nach dem kulinarischen Erbe“ beim 1. FEINHEIMISCH Symposium, begab sich der Vorsitzende und Gastronom Oliver Firla auf eine Zeitreise. Ergebnis seiner Spurensuche ist das „Flintbrød“ – ein Gericht nach Art der Wikinger.
mehr...

Unzufriedene Mitarbeiter

Mehrheit der Köche und Servicekräfte empfiehlt Gastgewerbe als Arbeitsplatz nicht weiter

Fast 40 Prozent aller Mitarbeiter in der Gastrobranche planen einen Jobwechsel. 21 Prozent davon aufgrund zu geringer Bezahlung und weitere 21 Prozent aufgrund zu geringer Wertschätzung durch Arbeitgeber. Eine Studie zeigt auf, was Mitarbeitern im Gastgewerbe wichtig ist .
mehr...

Milchspezialitäten aus dem Container

Die Käsemacherin vom Alten Stahlwerk

Eigentlich hat Malina Michalscheck klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater studiert. Dann kam sie in Norwegen zum Käse. Und nun produziert die junge Frau in einem Container für ein Hotel Käsespezialitäten. Das funktioniert und schmeckt sogar.
mehr...

Köche zum Agrargipfel im Kanzleramt

Ein Kommentar von Alexander Huber, Präsident der Jeunes Restaurateurs

Gestern traf sich Angela Merkel mit Landwirten zum Agrargipfel im Bundeskanzleramt. Die Debatte über die Landwirtschaft und Nahrung der Zukunft nimmt Schwung auf. Gestern kommentierte der Präsident von Bioland bei uns. Heute nimmt der Koch Alexander Huber Stellung.
mehr...

Klare Kante Minimalismus

Restaurant Mamajun in Kiel

In Hausnummer 6 im Kieler Jägersberg, einer kleinen Wohnstraße in der Nähe des quirligen Dreiecksplatzes, wird der Minimalismus fast schon auf die Spitze getrieben. Und dies mit Bravour, Geschmack und gutem Handwerk. Das Mamajun Kiel.
mehr...

Zoff um gerade erschienenen Restaurantführer

ZS Verlag beendet die Zusammenarbeit mit Gault&Millau

Der Münchner ZS Verlag beendet die Zusammenarbeit mit dem gerade erst erschienenen Gault&Millau. Dafür will der Verlag zusammen mit dem Gusto einen „neuen großen deutschen Gourmetführer“ aufbauen.
mehr...

Menschen im Hotel

Das James in Flensburg

Wer reist muss übernachten. Am komfortabelsten in einem Hotel. Um Hotels als besondere Orte ranken sich zahlreiche Mythen. Aber was macht eigentlich ein gutes Hotel aus? Das James in Flensburg hat eine sympathische Antwort: die Menschen und Gastgeber.
mehr...

Fischfilet oder Sterneküche

Milliardär Kühne und Sternekoch Speinle streiten sich

Ärger im Hamburger Luxus-Hotel The Fontenay. Der Schweizer Sternekoch Cornelius Speinle hat das Hotel verlassen. Allerdings nicht in Gutem, wie es zuerst hieß, sondern im Streit mit Hotelier Klaus-Michael Kühne über die Ausrichtung der Küche.
mehr...

Reh mit Fichtensprossen und Ananas

Die besten Köche in Mecklenburg-Vorpommern

André Münch aus Rostock kocht sich im neuen Gault&Millau in die deutsche Küchenspitze. Christian Somann und Arjan Mensies auf Usedom sowie Robert Schindler auf Rügen und Wenzel Pankratz in Neustrelitz sind die Aufsteiger des Jahres.
mehr...

Unten im Meer

Europas erstes Unterwasserrestaurant

In Norwegen hat das erste Unterwasser-Restaurant Europas eröffnet. Das 34 Meter lange Gebäude in Form eines Monolithen, das von Norwegens wohl renommiertestem Architekturbüro Snøhetta entworfen wurde, ruht fünf Meter unter der Wasseroberfläche direkt auf dem Meeresboden.
mehr...

Spaß, Genuss, Highlights

Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival hat auch im Winter viel zu bieten

Zum 33. Mal ruft das Schleswig-Holstein Gourmet Festival kreative und Trend setzende Herdchampions in den Norden, die mit ihrem außergewöhnlichen Gespür für Aromen- und Produkt-Kombinationen Feinschmecker begeistern. Auch die 2. Halbzeit bietet spannende Kulinarik.
mehr...

50 Jahre Club 68 in Kiel

Nördlichster Kult-Club Deutschlands

Der Kieler Club 68 ist tatsächlich gelebte Geschichte und sympathisch-kultig aus der Zeit gefallen.
mehr...

Hamburger gewann Sommelier Trophy

Maximilian Wilm aus dem Kinfelts Kitchen & Wine ist "Bester Sommelier Deutschlands"

Maximilian Wilm aus dem Kinfelts Kitchen & Wine in Hamburg hat das Finale der fünften Sommelier Trophy gewonnen. Die Sommelier-Union Deutschland kürt im Rahmen dieses Wettbewerbs alle zwei Jahre den „Besten Sommelier Deutschlands“.
mehr...

Das letzte Dinner der Titanic

Eine genussvolle Zeitreise in Kiel

Was haben gratinierte französische Zwiebelsuppe mit Oban Single Malt Whisky gemein? Sie wurden beim letzten Abendessen auf der Titanic serviert. Nun laden Titanic-Verein, Kiel-Marketing und der Kieler Yachtclub zum letzten Titanic-Dinner.
mehr...

Hot Chicken mit Kokosnuss und Mango

Die besten Köche in Bremen

Stefan Ladenberger vom „Kleinen Lokal“ und Christian Wichtrup von „Grashoff's Bistro“ stehen nach dem Geschmack des Gourmet-Führers Gault&Millau weiterhin unangefochten auf Platz 1 der kulinarischen Hitparade in Bremen.
mehr...

Kreativität und Heimatliebe

10 Jahre Gutsküche Wulksfelde

Der norddeutsche Winter hält langsam Einzug und bringt nicht nur viel Regen und dunklere Tage mit sich, sondern auch den Appetit auf gemütliche Kochsessions, rustikal-gemütliche Schlemmerabende und aromatisch-winterliche Gerichte. Das jüngst veröffentlichte Kochbuch „Gutsküche“ von Matthias Gfrörer kommt da gerade recht.
mehr...

Tomate mit Schokolade und Wacholder

Die besten Köche Niedersachsens

Tony Hohlfeld in Hannover, Markus Kebschull auf Norderney und Klaus Schunack in Osnabrück wurden als „Aufsteiger des Jahres“ vom Gault&Millau gekürt. Die Tester loben in hohen Tönen auch das junge Talent Randy De Jong in Osnabrück. Und das „Aqua“ in Wolfsburg ist und bleibt mit Abstand das beste Restaurant in Niedersachsen.
mehr...