Historische Badesaison

Seebad Wyk auf Föhr feiert sein 200-jähriges Jubiläum

Die nordfriesische Insel Föhr wird in diesem Jahr Schauplatz für ein besonderes Jubiläum: Das Seebad Wyk auf Föhr wird 200 Jahre alt. Das Museum Kunst der Westküste nimmt sich diesen Ehrentage zum Anlass, über die Geschichte des Seebads und den knapp 4.500-Seeln-Ort Wyk zu erzählen.
mehr...

Sterneregen über Deutschland

Guide MICHELIN erschienen

Der mit Spannung erwartete Guide Michelin 2019 ist erschienen. Hamburg baut seinen Ruf als Destination für Liebhaber guten Essens aus: Gleich drei neue Restaurants wurden mit einem Stern ausgezeichnet. Der MICHELIN zeichnet insgesamt 309 Adressen in Deutschland aus: Rekordergebnis.
mehr...

Skandinavien im Sternenglanz

Veröffentlichung des Michelin Guide Nordic Countries 2019

Die neuen Sterne des Michelin Guide Nordic Countries 2019 wurden vergeben: 64 Restaurants in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden wurden ausgezeichnet. Drei neue 2-Sterne-Restaurants und vier neue 1-Stern-Restaurants dürfen sich über die diesjährige Auszeichnung freuen. Mit Liste aller Sterne-Restaurants.
mehr...

Gut und günstig

Neuer MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2019“ erscheint

Ein wichtiger Wegweiser für Gourmets wurde gründlich aktualisiert: Die vierte Auflage des MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland“ mit insgesamt 424 Empfehlungen erscheint am 4. März. Das Motto: Gut & günstig. Die größte Auswahl in einer Stadt finden Freunde guter Küche in Hamburg.
mehr...

Schiethuus mit Meerblick

Skurilitäten in Schleswig-Holstein

Die längste Sitzbank Europas, die meist befahrene Wasserstraße der Welt oder einzigartige Toiletten mit Meerblick: Schleswig-Holstein ist nicht nur ein Bundesland zahlreicher Rekorde, sondern hat auch Skurrilitäten zu bieten, die alle eine Reise wert sind.
mehr...

Entspannter Minimalismus

Ankerplatz: „Mamajun“

Hier im Mamajun wird der Minimalismus fast schon auf die Spitze getrieben. Und dies mit Bravour, Geschmack und gutem Handwerk.
mehr...

Prima Klima?

Die Auswirkungen des Klimawandels im Norden – Teil 2

Der Klimawandel ist ein globales Problem. Der Klimawandel ist komplex. Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Flora und Fauna des Nordens aus? Wir sprachen mit zwei Naturschutzexperten über ihre Erfahrungen und Beobachtungen.
mehr...

Prima Klima?

Die Auswirkungen des Klimawandels im Norden – Teil 1

Der Klimawandel ist ein globales komplexes Problem. Wie wirkt sich der Klimawandel auf Flora und Fauna des Nordens aus? Nordische Esskultur sprach mit zwei Naturschutzexperten über ihre Beobachtungen vor der norddeutschen Haustür.
mehr...

Die Geschichte der Gastronomie

Von Fallsucht und Depression

Der Autor und Gastrokritiker Jens Mecklenburg begibt sich am Donnerstag, 28. Februar im Kieler Stadtmuseum auf eine unterhaltsame kulturgeschichtliche Reise durch die Gastronomiegeschichte von der Antike bis heute. Auf Sylt wurde Reisenden in früheren Zeiten auch schon mal Gras serviert.
mehr...

Ein Hoch auf die Backpflaume

Kiel Kocht: Gespräch über Heimatküche

Wo findet man Heimat im Essen? Im Kartoffelpuffer mit Kompott aus dem heimischen Gartenoder doch bei Toast Hawaii? Heimatküche ist etwas Individuelles, fanden die Teilnehmer einer Gesprächsrunde. Sie trafen sich am Valentinstag, um über eine Liebe zu sprechen, die sie eint – die Liebe zu regionalem Essen.
mehr...

Föhrer Küche in China

Inselkoch gibt Gastspiel in Peking

Alles begann mit der Anfrage einer Agentur, ob René Dittrich, Sternekoch auf Föhr, nicht Lust auf eine Reise nach Peking hätte. Er hatte. Zusammen mit der Familie reiste er nach China und bekochte Gäste eines Luxushotels. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?
mehr...

Außer Konkurrenz: Das Floatel in der HafenCity

Hotel-Ranking der GEO Saison kürt die 100 schönsten Hotels Europas

Das Magazin GEO Saison hat erneut die 100 schönsten Hotels Europas gekürt. Von Wellness und Luxus bis hin zu den schönsten Häusern auf dem Land, am Meer und in den Bergen – in 10 Kategorien werden die diesjährigen Sieger präsentiert. Das Floatel in der HafenCity wurde zum besten Hotel in der Kategorie „Außer Konkurrenz“ gekürt.
mehr...
Frischgeschlüpfte Dorschlarven. Foto: Catriona Clemmesen/ GEOMAR

Ozeane zu sauer

CO2 schadet auch Dorschnachwuchs

Der Kabeljau, auch bekannt als Atlantischer Dorsch, gehört zu den wichtigsten kommerziell genutzten Fischarten weltweit. Nun zeigen Studien mit Kieler Beteiligung, dass durch die zunehmende Ozeanversauerung durch CO2 der Dorsch-Nachwuchs bedroht ist.
mehr...

Vor dem Einkauf kommt der Kult

Fabrikverkauf bei Böklunder

Wer die Nase rümpft über deutsche Wurst, ist noch nicht rumgekommen. Außer in Italien und Frankreich herrscht nämlich das geschmackliche Grauen.
mehr...

Elbfischer schlagen Alarm

Stintbestände sinken dramatisch

Die letzten Elbfischer schlagen Alarm. Sie fürchten um ihre Zukunft. Sind doch die Stintbestände in der Elbe dramatisch zurückgegangen. Was sind die Ursachen?
mehr...

Welche Heimat hat Heimatküche?

„Kiel kocht“ im Gespräch

Durch die globalisierte Lebensmittelwelt steigt das Bedürfnis nach regionaler Bindung und „heimatlicher“ Esskultur. Doch was ist „echt“, was ist reines Marketing? Diese spannende Frage wird im Kieler Stadtmuseum diskutiert.
mehr...

Wie von einem anderen Stern

Sterneköche talken im Museum

Am vergangenen Dienstag, den 5. Februar, ging es im Stadtmuseum Warleberger Hof kulinarisch her. Gastgeber und Herausgeber von „Nordische Esskultur“ Jens Mecklenburg hatte Sternekoch Mathias Apelt (Restaurant Almans, Kieler Kaufmann) und 2-Sternekoch Dirk Luther (Alter Meierhof, Glücksburg) geladen, um über Sternegastronomie und Esskultur zu sprechen.
mehr...

Neues aus den Urlaubsorten

Gut gebettet an der Nordsee

Ob nun als Meer-Neuling oder passionierter Nordseeurlauber - manch mal dürstet es uns nach etwas Neuem. Zum Glück schläft die Tourismusbranche in Norddeutschland nicht und stellt sich auf wachsende Besucherzahlen ein. Nordische Esskultur hat ein Auge auf neu errichtete Hotels geworfen.
mehr...

Insekten weltweit vom Aussterben bedroht

Agrarpolitik muss insektenfreundlicher werden

Nicht erst seit dem Klimaschutzabkommen von Paris 2015 ist klar: Klimaschutz und die Verringerung von Treibhausgasen hängen eng miteinander zusammen. Der Land- und Forstwirtschaft kommt dabei auch im Norden eine besondere Rolle zu.
mehr...

Mehr Zimmer, mehr Genuss, mehr Förde

Vitalhotel Alter Meierhof plant Erweiterung

Das 5-Sterne-Vitalhotel Alter Meierhof an der Flensburger Förde will wachsen. Für den geplanten Anbau wurden zwei Grundstücke erworben, die einen direkten Zugang zur Ostsee bieten. Man will behutsam wachsen aber Kleinod bleiben.
mehr...