Schweden im Kulinarik-Fieber

Genussvolle Veranstaltungen

Geschmackvoll: Ein Sommer in Schweden bedeutet nicht nur eine atemberaubende Landschaft und Erholung pur. Die Schweden verstehen sich auch darauf, gut zu schlemmen: Ob beim Finale der Street-Food-Europameisterschaft, bei dem neuen "Foodstock"-Festival oder in einem der fünf besten Sommercafés in Schweden.
mehr...

Schützenswerte Schätze

Naturschutzgebiete in Schleswig-Holstein

Im nördlichsten Bundesland gibt es 200 Naturschutzgebiete. Vom Wattenmeer bis zu den Lauenburgischen Seen, von der Hügellandschaft in der Holsteinischen Schweiz bis zu den Dünen auf Amrum – für alle diese sehenswerten und abwechslungsreichen Landschaften gilt: sie lassen sich am besten zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Kanu entdecken.
mehr...

Kevin Fehling plaudert mit Tim Mälzer über Kochkultur

Hamburger Drei-Sterne-Koch fordert Subventionen für Koch-Kunst

Hamburgs einziger Drei-Sterne-Koch, Kevin Fehling, plauderte mit Tim Mälzer in dessen Podcast „Fiete Gastro“ über die Bedeutung von Spitzengastronomie für die Kultur. Fehling forderte Subventionierung von Spitzenküche, schließlich spricht man ja von Koch-Kunst.
mehr...

Ungewöhnlich nächtigen im Norden Dänemarks

Von Baumhaus bis Badehäuschen ist alles möglich

Ungewöhnliche Übernachtungsformen sind auch in Dänemark angesagt und möglich. Wie wäre es, die Nacht in einem Baumhotel zu verbringen? Wir habe uns in Nordjütland umgeschaut, hier unsere Tipps.
mehr...

Schneekanonen für die Arktis

Hamburg, New York und Shanghai sollen nicht im Meer versinken

Der Vorschlag klingt verrückt, man denkt an einen Aprilscherz: Mit Hilfe von Schneekanonen ließe sich das Eis der Westantarktis stabilisieren, so Forscher vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. So könne man verhindern, dass Städte wie New York, Shanghai und Hamburg langfristig im Meer versinken.
mehr...

Minirestaurant statt Imbiss

„Original“ Stefan Kleinert

Viele Kielerinnen und Kieler kennen noch den alten „Imbiss am Willi“. Statt Curry-Wurst-mit-Pommes wird hier nun deutsche Hausmannskost zubereitet und ausgegeben. Das Minirestaurant konnte unsere Imbiss-Expertin überzeugen.
mehr...

Rauchschwaden

Vom Lüften wird abgeraten.

Vorneweg: Ich bin kein großer Griller. Gibt es doch nur wenige Lebensmittel, die auf dem Grill besser gelingen als in der Pfanne oder im Ofen. Und da ich in Geschmacksdingen eigen bin, koche ich lieber in der Küche als im Garten.
mehr...

Sommer, Sonne, Eis

Trends und Vorlieben im Eisgeschäft

In diesem Sommer kommt Eis auch mal pechschwarz daher. Eingefärbt wird es mit Aktivkohle, die aus verbrannter Kokosnussschale gewonnen wird. Schwarze Kugeln in schwarzer Waffel ist ein Trend, der aus Japan kommt.
mehr...

Deutscher Wein für Skandinavien

MUNDUS VINI NORDIC Wettbewerb

Im Teaters Skuespilhus in Kopenhagen verkosteten renommierte Weinexperten aus den skandinavischen Ländern verdeckt 660 deutsche Weine. Ziel des neuen MUNDUS VINI NORDIC Wettbewerbs ist es, die Skandinavier noch stärker von der besonderen Geschmacksgüte deutscher Weine zu überzeugen.
mehr...

Schottische Eier und glasierter Lachs

Rezepte der Woche: FOOD and FIRE

Sommerzeit ist Grillzeit. Nackensteaks und Würstchen kann jeder, sind langweilig und meist von unterirdischer Qualität. Der Brite Marcus Bawdon legt für uns Schottische Eier und Lachs ins Feuer. Unsere Rezepte der Woche.
mehr...

Honig: Speise der Götter

Summ summ summ – Folge 9

Bekanntermaßen waren die alten Ägypter anderen Völkern ihrer Zeit um einiges voraus – das war bei der Honigernte nicht anders. Ganz enthusiastisch wurden Bienenvölker gezüchtet, um deren Honig ihren Gottheiten zu opfern. Honig war die „Speise der Götter ”. Aber man konnte mit Honig auch Esel und Rind bezahlen.
mehr...

Feuer frei

Buchvorstellung: Food and Fire

Es gibt nichts Ursprünglicheres als das Kochen mit und auf Feuer. Und es gibt nichts Einfacheres. Nun ist erstmalig ein Buch des britischen Outdoor-Cooking-Stars Marcus Bawdon auf Deutsch erschienen. Eine Buchvorstellung.
mehr...

Geheimnisvolle Waliser Kneipen

Versnobte Engländer müssen draußen bleiben

Kneipen gibt es in Wales viele. Das braucht nicht besonders erwähnt zu werden, wir befinden uns schließlich auf den Britischen Inseln. Aber es gibt in Wales ganz besondere Kneipen, geheime sozusagen. Versnobte Engländer haben hier keinen Zutritt.
mehr...

Malerei und Menü unter freiem Himmel

Veranstaltungstipp

Bedeutende Künstler verbrachten die Sommermonate an der Kieler Förde: Das Meer und die hiesige Landschaft inspirierten die Freilichtmaler zu stimmungsvoll-expressiven Werken. Eine Ausstellungsführung mit anschließendem Menü verspricht Genuss für alle Sinne.
mehr...

Unter freiem Himmel

Der August in Niedersachsen

Im August steht in Niedersachsen alles im Zeichen von Open-Air-Veranstaltungen: Etwa das Wattrennen, die blühende Lüneburger Heide oder das alljährliche Maschseefest in Hannover. Nordische Esskultur wirft einen Blick auf die Veranstaltungshighlights.
mehr...

Sommerfest auf Gut Panker

Jazz & Blues auf der Wiese mit Leckereien

Ein Sommer-Highlight an der Ostsee geht in die 8. Runde: Am 20. Juli lädt die Gutsgemeinschaft Panker zu ihrem beliebten Outdoor-Event „Jazz & Blues auf der Wiese“. Für das leibliche Wohl sorgen Leckereien vom Grill und aus der Restaurantküche der Olen Liese.
mehr...

Sommerwein Vinho Verde

Brockmanns Weinschule (Teil 10)

Im Nordwesten Portugals liegt die Region des Minho, die als Weißweinregion Vinho Verde nahe dem Atlantik bekannt ist. „Kühl, feucht und üppig grün“ kommt den Norddeutschen bekannt vor. Vielleicht passt der Vinho Verde gerade deshalb zu gut zum norddeutschen Sommer.
mehr...

Vom Anlagenmechaniker zum Biobauern

Rinderbetrieb Carstens Highlands

Tobias Carstens machte eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker, ging für ein dreiviertel Jahr nach Kanada, arbeitete dort auf einer Farm, kam zurück, machte sein Abitur, studierte Landwirtschaft und ist nun mit gerade 25 Jahren Biobauer und stolzer Besitzer von 450 Highland- und Galloway Rindern.
mehr...

Ferkelpopos ohne Ringelschwänzchen?

Sauerei – Schweine ohne Schwänze

In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Schwein vom Nutztier zum reinen Verbrauchstier degradiert, da es weder Wolle noch Milch liefert und zudem als Transportmittel völlig ungeeignet ist.
mehr...

Schleswig-Holstein Musik Festival

Festivaltag in Kiel

Johann Sebastian Bach und das Carillon-Jubiläum stehen im Fokus des Kieler Festivaltags des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der Dänischen Straße. Eine entspannte Angelegenheit für die ganze Familie. Führungen in historischen Kostümen und ein Feuerwerk der Schlagzeugkunst machen Appetit auf Kultur.
mehr...