Fischbrötchenstreit

Tim Raue verlässt Sylt

Gehobene Gastronomie hat es auch auf Sylt schwer. Besonders die Gastronomie im A-Rosa-Hotel in List gleicht einer Achterbahnfahrt. Jetzt hat Zwei-Sterne-Koch Tim Raue die Insel verlassen.
mehr...

Nachhaltige Investitionen

Regionalwert AG unterstützt norddeutsche Betriebe

Die Regionalwert AG in Hamburg hat in drei norddeutsche Betriebe der nachhaltigen Land- und Lebensmittelwirtschaft investiert und eine Stiftung gegründet. Das Netzwerk aus Bürgern und Landwirten wächst, blüht und gedeiht.
mehr...

Attacke auf Hotel-Mehrwertsteuer

Soll Übernachtung im Hotel höher besteuert werden?

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) fordert, den reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Übernachtungen zu streichen, hält ihn gar für eine groteske Subventionierung der Hotelbranche. Der DEHOGA, der Interessensverband der Gastronomie- und Hotelbranche, hält dagegen.
mehr...

Jörg Müller hat das beste Gasthaus Deutschlands

Falstaff-Gasthaus-Guide kürt Sylter Kochlegende

Das Feinschmecker-Magazin Falstaff hat wieder einen Gasthausguide auf den Markt gebracht. Leser und Leserinnen wählten die 500 besten der Republik. Der Süden schneidet deutlich besser als der Norden ab. Dafür kommt der Allerbeste von Sylt - Kochlegende Jörg Müller.
mehr...

Gourmettage im Ostseebad Kühlungsborn

Von Fisch bis Wild

Im Herbst können Feinschmecker unter dem Motto „Kühlungsborn kocht“ auf höchstem Niveau an der Ostsee speisen. Es locken Gourmettage mit speziellen Menüs, Themenabende und Kochkursen. Genussvolle Gründe für eine Reise ins altehrwürdige Ostseebad.
mehr...

Was wollen wir essen?

Veranstaltungstipp: Nordbauern kennen lernen & genießen

Die Nordbauern sind allesamt anerkannte Genusshandwerker aus Schleswig-Holstein. Nun präsentieren sie sich gemeinsam am Freitag, den 27. September um 19 Uhr im Kieler Gildepark. Ein Abend mit Futter für Geist & Gaumen.
mehr...

Kaninchenland Wales

Von Leckerbissen ohne Fell aber mit Käse

Wales ist ein Kaninchenland. Alle walisischen Lokalzeitungen haben ihre Kaninchenspalten und es gibt Unmengen von Foren, wo Kaninchenfans ihre Erfahrungen austauschen. Es gibt sogar Kaninchenrezepte ohne Kaninchen, dafür mit Käse.
mehr...

Von Apfellust und Apfelfrust

Ernst Schuster - ein Leben für die Paradies-Frucht

Schon Eva kam auf den Geschmack. Die Vorstellung vom Paradies ist untrennbar mit dem (verbotenen) Apfel verbunden. Das Paradies haben wir verloren. Geblieben ist uns zum Glück der Apfel.
mehr...
Stevan Paul in der Küche

Gut Kochen mit Stevan Paul

Ein Gespräch über Kochen & Kochbücher

„Die Leute sollen wieder Lust bekommen zu kochen!“, sagt Stevan Paul über seine Motivation, ein ambitioniertes Basiskochbuch zu schreiben. Ein Gespräch mit einem klugen Koch und Autor.
mehr...

Das kurze Leben der Bienenmänner

Summ summ summ – Folge 10

Rumhängen, genussvoll essen, ausruhen – aber das dicke Ende kommt bestimmt. Bienenmänner haben es nicht leicht, werden gemobbt und sterben früh. Unsere Imkerin zeigt Mitleid.
mehr...

Ab ins Beet & ran an die Wurzeln

Das Kultgemüse vom Oesenhof

Das Motto auf dem Oesenhof in der Lüneburger Heide: Selbst ist die Gemüsegärtnerin und der Hobbybauer. Denn hier gibt es Gärtnern mit Anleitung. Auf einer gemieteten Parzelle kann nach Lust und Laune gesät, gegossen, gejätet und geerntet werden – unterstützt von Eva und Jan Meyerhof, die das Bio-Projekt „Kultgemüse“ ins Leben riefen.
mehr...

Vom Galloway und Sattelschwein

Winterspezialitäten der Nordsee

Die Landschaft der Nordseeküste bietet nicht nur eine Traum-Umgebung für Spaziergänger, sondern auch für Schafe, Gallowayrinder und anderen Vierbeinern. Nordische Esskultur sorgt für einen kleinen Überblick zu "Raritäten von der Weide".
mehr...

Ankerplatz Fischküche Laboe

An Neptuns Tafel

In der Fischküche Laboe, gelegen im ehemaligen Fischerdorf, scheint der Fisch noch das Symbol der Fruchtbarkeit, Reinheit und des Glücks zu sein, als das er ursprünglich galt. Wer hierher kommt, den erwartet ein maritimes (Geschmacks-)Erlebnis.
mehr...

Von der Kanzel auf den Acker

Galloway-Spezialitäten vom Wagnershof

In der Holsteinischen Schweiz findet man den Wagnershof. Hier leben 190 Galloway-Rinder auf und um den Hof des Ehepaares Zastrow. Ganzjährige Weidehaltung, Futter aus eigenem Anbau, langsames Wachstum und schonende Schlachtung sind ihr „Geheimnis“ für besondere Fleischqualität.
mehr...

Meisterklasse mit Harald Wohlfahrt

Online-Kochkurs für Einsteiger und Ambitionierte

Der Online-Videokurs „Meisterklasse“ richtet sich an alle, die hinter die Geheimnisse der Sterneküche kommen wollen. In 25 Episoden zeigt 3-Sternekoch Harald Wohlfahrt neben seinen ganz persönlichen Tipps und Tricks die Basics der Kochkunst.
mehr...

Neue Freiheit für Bienen und Imker

Honig aus St. Pauli

Mitten im Hamburger Stadtteil St. Pauli blüht und summt es auf dem Gartendeck in der Großen Freiheit. Was als temporäres Urban-Gardening-Projekt eines Sommerfestivals gedacht war, entwickelte sich zur dauerhaften grünen Stadtoase. St. Pauli kann auch Honig.
mehr...

Neues aus Hamburg

Tea Time auf dem Alsterdampfer, Jellyfisch macht wieder auf

High Tea geht in Hamburg immer. Auch auf dem Alsterdampfer. Das Hotel Atlantic geht an Bord. Und das wegen Randale geschlossene Sternerestaurant Jellyfisch macht wieder auf.
mehr...

Skandinavien im Euter

Die Meierei NATURMÆLK

Die Angst vor Laktose greift um sich. Obwohl die Genetik den Europäern, je nördlicher sie beheimatet sind, die gute Verträglichkeit von Milchprodukten bescheinigt, ist Milchhypochondrie en vogue. Dabei ist gerade die Mutation des Milchverdauens das Erfolgsrezept der Nordleute.
mehr...
Hafenwirtschaft

Seemann, deine Heimat ist das Meer

Ankerplatz Hafenwirtschaft

Die Hafenwirtschaft in Kiel-Holtenau bietet klassisch-maritime Kost, einen einmaligen Blick aufs Wasser, und erinnert unseren Herausgeber Jens Mecklenburg an die Sommerferien seiner Jugend. Ein echter Ankerplatz.
mehr...

Paradies für Apfelliebhaber

Zu Besuch bei der Obstquelle Schuster

In Raisdorf bei Kiel sprudelt eine Quelle für Apfelfreunde: die Obstquelle Schuster. Rund 90 Apfelsorten wachsen hier auf 7 Hektar in einer idyllisch gelegenen Plantage. Von Äpfeln über Apfelsaft, Apfelmarmelade bis hin zum Apfelwein wird bei Doris Schuster und Familie alles selbst angebaut und hergestellt.
mehr...