Johanna Rädecke

Redakteurin

Zum Portrait

Von Iglu bis Baumhaus

Die sieben außergewöhnlichsten Unterkünfte in Finnland 2022
11. Februar 2022

Zu Beginn des neuen Jahres stellen wir einige der schönsten Unterkünfte inmitten der Natur Finnlands vor. Frei von jeglicher Lärm- und Luftverschmutzung tauchen Besucher in die arktische Nacht ein und beobachten den Tanz der Aurora Borealis bei klarem Himmel. Zu 75 Prozent mit Wäldern bedeckt ist Finnland eines der letzten großen Wildnisgebiete in Europa – mit der saubersten Luft der Welt.

Magical Pond ©VisitFinland

MAGICAL POND

 Ruka, Lappland 

Magical Pond ist eine Sammlung von luxuriösen und nachhaltigen Iglus in Lappland. Was haben diese zwanzig Unterkünfte gemeinsam? Ein rein skandinavisches Dekor und einen atemberaubenden Blick auf die Wildnis. Mit etwas Glück können die Reisenden ein Rentier und vielleicht sogar die von den Farben des Nordlichts beleuchtete Milchstraße sehen. Magical Pond wurde dabei nicht nur mit dem Label „Sustainable Travel Finland”, sondern auch mit dem Green Key-Zertifikat ausgezeichnet, da es sich in hohem Maße der sozialen, kulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Verantwortung verschrieben hat. So wird der Strom beispielsweise aus Wasserkraft gewonnen. Nur acht Kilometer vom Skigebiet Ruka entfernt gelegen, ist es auch ein echtes Highlight für Skifans.   

Die Preise beginnen bei 375€, einschließlich Frühstück im Restaurant, Begrüßungsgetränk und kostenloser Nutzung der Schneeschuhe. 


ARCTIC SKYLIGHT LODGE

Ylläs, Lappland 

Eingebettet in ein Flusstal im Pallas-Ylläs-Nationalpark liegt die Arctic Skylight Lodge mit zehn Glashütten, einer Lodge und einem Restaurant. Sei es die erstklassige Sauna am Kukaslompolo-See, die vielfältigen Aktivitäten in Äkäslompolo oder das einladende Restaurant mit Drei-Gänge-Wahlmenüs – die Arctic Skylight Lounge ist ein Ort, an dem Besucher mit der Natur und sich selbst in Einklang kommen. Dabei bilden die gläserne Sauna und der angrenzende Außen-Whirlpool unten am Fluss den perfekten Rahmen für die Wunder der lappländischen Natur.  

Die Preise beginnen bei 475€, einschließlich Frühstück. Sauna und Whirlpool können für 100€ + 20€/Person für mindestens 1,5 Stunden gebucht werden.

Aurora Queen Resort ©VisitFinland


AURORA QUEEN RESORT

Ivalo, Lappland 

Das Aurora Queen Resort besteht aus 14 wunderschönen Glas-Iglus mit weiten Panoramafenstern. Hier bietet sich ein freier Blick auf die umliegende Natur, die vom Glanz der Nordlichter erhellt wird. 

Dabei sind alle Details auf Komfort und Genuss ausgelegt: Das hochwertig verarbeitete Interieur wird mit Erdwärme beheizt und zeugt von zeitloser Eleganz. Nur 45 Minuten vom Flughafen Ivalo gelegen, bietet das Hotel zahlreiche Aktivitäten wie einen Besuch der nahe gelegenen Rentierfarm, eine Polarlichtjagd in Schneeschuhen, Eiskartfahren auf dem gefrorenen Ring und Husky-Safaris. 

Die Preise beginnen bei 595€ für ein Glas-Iglu mit Kingsize-Bett und Panorama-Suite, einschließlich Frühstück. 


ARCTIC TREEHOUSE HOTEL

Rovaniemi, Lappland

Die riesigen Erkerfenster der 32 Suiten und 5 Chalets des renommierten Arctic TreeHouse Hotels geben den Blick auf den lappländischen Wald frei. Ausgezeichnet mit dem Nachhaltigkeitssiegel Green Key ist es das erste Unternehmen in Rovaniemi, das zudem das Sustainable Travel Finland-Label erhalten hat.

Nach einer langen Hundeschlittenfahrt, einer Schneeschuhwanderung und einer anschließenden Nordlichtjagd könnte dann das Treffen mit dem echten Weihnachtsmann folgen. Am Abend können sich Reisende dann in der Sauna entspannen und die Küche des Restaurants Rakas genießen, dessen Menü vom Küchenchef und Künstler Petteri Luoto kreiert wurde.

In perfekter Harmonie mit der Umwelt verfügen die Suiten nicht nur über begrünte Dächer, die sich für die Regenwasserbewirtschaftung eignen. Sie wurden alle nach einer Philosophie der Nachhaltigkeit entsprechend mit umweltfreundlichen Materialien wie der schnell wachsenden finnischen Kiefer entworfen. 

Die Preise beginnen bei 250€ für eine Arctic TreeHouse Twin Suite mit einem nestähnlichen Bett (27 m²), inkl. Frühstück.

Apukka Resort ©VisitFinland

APUKKA RESORT 

Rovaniemi, Lappland

Im Apukka Resort treffen alte Traditionen auf moderne Innovationen. Das gediegen gehaltene Interieur der traditionellen „Kammis” zeugt von kubistischer Prägnanz, das gläserne Panoramadach von zeitloser Eleganz. Auf 32 bis 40,5 Quadratmetern können sich Familie, Freunde oder Paare zu einem besonderen Aufenthalt einfinden, um Teil der finnischen Natur zu sein. 

Die Preise beginnen bei 261€ für eine lappländische Kammi-Suite (32 m²).


ARCTIC FOX IGLOOS

Ranua, Lappland

Im südlichen Finnisch-Lappland geben die Arctic Fox Igloos einen beeindruckenden Blick auf den nahe gelegenen Ranuanjärvi-See. Die inmitten der Natur gelegenen Iglus bieten einen ungehinderten Blick auf die Weiten des nördlichen Horizonts. Am Rande der Wildnis gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, darunter Schwimmen, Wandern und Schneemobilfahren. 

In der Nähe der Iglus, unweit der Stadt Ranua, können Reisende zudem im arktischen Wildpark echte Polarfüchse, die einzigen Eisbären Finnlands und mehr als 50 weitere arktische Tiere an jedem Tag des Jahres sehen.

Preise ab 269€ pro Nacht, inklusive Frühstück. 

Northern Lights Village ©VisitFinland


NORTHERN LIGHTS VILLAGE

Levi, Lappland

Das Northern Lights Village bietet die Möglichkeit, den winterlichen Sternenhimmel und die Nordlichter in der gemütlichen Wärme des eigenen Bettes zu erleben. Das laserbeheizte Glasdach öffnet sich direkt über dem Bett in den Nordhimmel. Per Knopfdruck wird bei Bedarf der gesamte Schnee vom Glasdach entfernt, um den besten Blick auf den Himmel zu ermöglichen. Der private Kamin in jeder Suite vermittelt einen Eindruck von äußerster Behaglichkeit und Gemütlichkeit.

Skifahren, Schneeschuhwandern, Rentiersafaris, Nordlichtfotografie oder Besuche auf den Bauernhöfen des Ortes: die Aktivitäten sind nicht nur zahl-, sondern abwechslungsreich. Northern Lights Village heißt alle willkommen, die ein außergewöhnliches Erlebnis fernab von der Stadt erleben möchten. 

Die Preise beginnen bei 299€ für eine Aurora-Hütte (29 m²), inklusive Frühstück und Abendessen. 

Arctic TreeHouse Hotel ©VisitFinland