Johanna Rädecke

Redakteurin

Zum Portrait

ODINS VINBAR

Der neue Sundowner-Treffpunkt am Schleiufer
17. Juni 2021

Die Schleiregion ist um eine neue gastronomische Attraktion reicher: Am 4. Juni eröffnete in Busdorf am Schleiufer die ODINS VINBAR. Mit dem Gasthaus ODINS HAITHABU und dem im letzten Frühjahr eröffneten ODINS HOFLADEN sowie der neuen ODINS VINBAR hat Vollblut-Gastronom Oliver Firla, der auch das OCCO auf der Gottorfer Schlossinsel, die Wikingerschänke in Busdorf und das Haithabu-Café im Wikinger Museum betreibt, jetzt ein kulinarisches Trio für jeden Anlass und Gästewunsch am Start.

©Odins Vinbar

„In der ODINS VINBAR bieten wir auf der großen, mit einem gläsernen Windschutz eingefassten Deckterrasse nordische Tapas, ausgesuchte Weine – und dazu einen traumhaften Schlei-Sonnenuntergangsblick. Und falls es mal schauern sollte, bieten große Schirme Regenschutz.” Die ausgeschenkten Weine stammen alle vom VDP-Weingut Heitlinger im badischen Tiefenbach; dort bieten kalkhaltige Hügel beste Bedingungen für weiße und rote Burgunderreben wie für saftige Rieslinge. „Wir haben aktuell genau zehn Heitlinger-Weine auf der Karte”, erläutert Oliver Firla das Konzept, „vom Gutswein bis zum Großen Gewächs.

©Odins Vinbar

So können wir bei Heitlinger wirklich in die Tiefe gehen, ohne die Gäste mit einer endlosen Weinliste zu erschlagen.” Zum Wein können die Gäste unter verschiedenen Speisen wählen. Ob feinheimischer Käseteller, Genussteller oder Gemüseteller: Die nordischen Tapas sind von ausgesuchter Qualität und erfreuen auch das Auge, dazu gibt es Brot aus der hauseigenen Bäckerei. Außerdem auf der Karte: Schafskäse vom Hof Solterbeck mit Thymian-Chutney, erstklassige italienische Oliven, Wein-Bites genannte Gemüsechips – und exklusiv an der westlichen Schlei: „Wilde Sylter Royal”-Austern von Dittmeyer’s Austern-Compagnie auf Sylt. „Mehr braucht man nicht zum Glücklichsein”, bringt Olive Firla die Idee hinter der Weinbar auf den Punkt. Geöffnet ist die ODINS VINBAR mittwochs bis sonntags ab 15 Uhr bis spät. Eine Platzreservierung wird empfohlen. Für Events kann die ODINS VINBAR auch komplett gebucht werden; die neue Genussadresse an der Schlei bietet den perfekten Rahmen, um in geschlossener Gesellschaft ungestört und bei feinen Weinen und Speisen zu feiern. Übrigens: Noch sucht das VINBAR-Team Verstärkung. „Wer weinaffin ist und gutes Essen schätzt, wer Lust auf Menschen und auf Kontakt hat, der ist hier genau richtig”, beschreibt Oliver Firla das Anforderungsprofil. „Gern einfach anrufen und zum Kennenlerngespräch vorbeikommen.” 

©Odins Vinbar

ODINS HAITHABU · ODINs HOFLADEN · ODINS VINBAR

· Haddebyer Chaussee 13 · 24866 Haddeby · 04621-850500 · www.odins-haithabu.de