Verlosung

Aquavit Bremer Kööm
29. Oktober 2021

Wir verlosen 5 Flaschen Bremer Kööm von Piekfeine Brände aus Bremen im Wert von je 39,50 Euro

Die Teilnahme ist bis Donnerstag, den 4. November 2021 möglich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

©PB

Über Piekfeine Brände & Bremer Kööm

„Piekfein“ ist norddeutsch und steht für exquisit oder erlesen. In Bremen entstehen unter der Leitung von Birgitta Schulze van Loon seit zehn Jahren die „Piekfeinen Brände“ in einer gläsernen Manufaktur am Europahafen. Neben famosen Bränden, Geistern (auch famose Gemüsegeister), Gin, Whisky und anderen Spirituosen, bietet sie auch Workshops zu verschiedenen Themen an. Hier wird mit Herz und Verstand gebrannt.


Über den Aquavit Bremer Kööm

Rohstoffe: 

Kümmel, Dillsamen, Dillspitzen, Pomeranze, Orange, Koriander, Fenchel, Anis, Nelke, Zimt …. und Grünkohl!
Herstellung:
Ab der frühen Neuzeit wird mit Aquavit meist ein mit Gewürzen aromatisierter Branntwein bezeichnet. Die klare bis goldgelbe Spirituose wird unter Verwendung von Kümmel und Dillsamen hergestellt und stammt ursprünglich aus Skandinavien. Aquavit wird aus hochrektifiziertem sehr reinem (96,3 % Vol.), fast geschmacksneutralem Alkohol landwirtschaftlichen Ursprungs hergestellt. Dazu wird dieser Neutralalkohol mit Wasser, Kümmel, Dill und einer individuellen, spezifischen Gewürzmischung versetzt. Die Zusammensetzung der jeweiligen Gewürzmischung bestimmt den Charakter. Hier wurde in Kooperation mit dem Wein- und Spirituosenfachgeschäft Julius Kalbhenn eine Auswahl von 11 Zutaten gewählt, wobei eine – ganz spezifisch für Bremen- Grünkohl ist. Um das gewürzte Destillat auf Trinkstärke herabzusetzen, wird das hervorragende weiche Bremer Wasser zugegeben.
Dieses Rohprodukt verbrachte anschließend einige kurze Zeit im Reifelager, um die Inhaltsstoffe Bindungen eingehen zu lassen und den Geschmack abzurunden. Als Reifefass wurde ein Rotweinfass genutzt. Die Reifezeit von drei Monaten war bewusst sehr kurz gewählt, um den schönen Kupferton zu erhalten.

Aquavit muss einen Mindestalkoholgehalt von 37,5 % Vol. aufweisen, dieser hat 43 % Vol. entschieden. Daher kommen die Botanicals besonders gut und ausgewogen zur Geltung. 
Sensorik:
Der Kümmelgeschmack ist vorherrschend, im Hintergrund werkeln aber die interessanten anderen Kräuter.
Traditionell wird Aquavit meistens eiskalt in einem möglichst vorgekühlten Schnapsglas getrunken. Die schönen Aromen treten aber besser bei Zimmertemperatur hervor.

Birgitta Schulze van Loon ©Piekfeine Brände

Mehr über Piekfeine Brände

www.br-piekfeinebraende.de/

Keine Verlosung mehr verpassen. Zur Genussletter-Anmeldung

Hier zur Verlosung

Ihre Daten werden nur für die Verlosung verwendet. Wir senden Ihnen keine Werbung und geben Ihre Daten auch nicht weiter. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.