Jens Mecklenburg

Herausgeber & Autor

Zum Portrait

Christian Somann ist neuer Küchenchef im Gutshaus Stolpe

Denke global, kaufe regional
2. Juni 2022
©Gutshaus Stolpe

Das mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant des Gutshaus Stolpe hat einen neuen Küchenchef. Christian Somann führt zukünftig das Team in dem Relais & Châteaux-Hotel. Zuvor war er bereits in mehreren Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern tätig.

So war er Küchenchef im  Restaurant Belvedere im Travel Charme Strandidyll Heringsdorf. Zuvor sammelte er Erfahrungen in der nationalen und internationalen Gastronomie. Der gebürtige Weißenfelser war zuletzt als Küchenchef im Hotel „An der Wasserburg“ in Wolfsburg sowie als Souschef im Hotel Ahlbecker Hof auf Usedom tätig.

Davor arbeitete er in verschiedenen Häusern in der Ostsee-Region, darunter das Strandhotel Atlantic in Bansin, im Hotel Alte Schule in Fürstenhangen sowie das Gutshaus Stople bei Anklam und das Maritim Hotel Kaiserhof Heringsdorf auf Usedom. Den Grundstein für seine berufliche Laufbahn legte der 34-Jährige bei seiner Ausbildung zum Koch im Maritim Hotel Halle mit Auslandsstationen im Hotel Plaza Athenée Paris und dem Le Louis XV Monaco. 

“Ich freue mich sehr auf meine Aufgabe im Relais & Châteaux Gutshaus Stolpe. So ein renommiertes Haus – ich bin stolz darauf, die kulinarische Tradition hier fortzuführen und meine eigenen Ideen einzubringen. Mein Motto begleitet mich schon seit langer Zeit: Denke global, kaufe regional. Das bedeutet, die Gaben zu nutzen, die eine Region bereithält und sie mit ausgewählten Produkten aus anderen Regionen und sogar Erdteilen zu ergänzen. Ich finde, die Küche im Gutshaus Stolpe ist das Spiegelbild der Landwirtschaft in unserem wunderbaren Mecklenburg-Vorpommern, ergänzt und gewürzt mit einem Quäntchen Weltoffenheit.“

www.gutshaus-stolpe.de