Ein Gastartikel von Mareike Langmaak

Buchbesprechung: Geschichten aus fünf Jahrhunderten Historischer Krug Oeversee

Historische Gasthöfe schreiben immer wieder Geschichte. Der Historische Krug Oeversee hat als ältester Krug Schleswig-Holsteins viel zu erzählen: 1519 erstmals in Chroniken erwähnt, ist der damalige Gasthof auf dem Ochsenweg heute ein bevorzugtes Ziel für Feinschmecker und Erholungssuchende. In fast einem halben Jahrtausend Krug-Geschichte und während der 200-jährigen Historie im Besitz der Familie Hansen-Mörck ist das Haus, das 1624 mit dem Etikett »königlich privilegierter Krug« versehen wurde und als erstes Feldlazarett während der deutsch-dänischen Auseinandersetzung 1864 diente, zu einem Ort geworden, der Historie, Kulinarik und Hotellerie in einmaliger Weise verbindet. Seit 1815 wird der Historische Krug von der Familie Hansen-Mörck geführt. In diesem Buch erzählt Lenka Hansen-Mörck - aufgeschrieben von Jens Mecklenburg - die Geschichte(n) dieses Hauses, von 200-jähriger Familientradition und viele Anekdoten von einem Ort voller spannender Landes- und Familiengeschichte.

Lenka Hansen-Mörck

Lenka Hansen-Mörck studierte Kunsterziehung und Literatur. 1971 wanderte sie nach Australien aus und studierte zudem in Sri Lanka die ayurvedische Naturheilkunde. Ab 1982 wirkte sie an der Seite ihres Mannes, Hans Hansen-Mörck, im Historischen Krug. Seit seinem Tod 1994 führte die dreifache Mutter den Historischen Krug alleinverantwortlich und machte ihn zu einer gastronomischen Top-Adresse. 2006 erwarb sie mit dem Alten Gymnasium in Husum einen weiteren renommierten Hotel- und

Restaurantbetrieb. Zusammen mit Food Journalist Jens Mecklenburg veröffentlicht Lenka Hansen-Mörck dieses „Jubiläums-Buch“ über den Historischen Krug Oeversee.

Von Lazaretten, frischer Suppe und kaltem Hummer.

Geschichten aus fünf Jahrhunderten Historischer Krug Oeversee

Lenka Hansen-Mörck (in Zusammenarbeit mit Jens Mecklenburg)

150 Seiten, 16 Euro.

Wachholtz Verlag, ISBN 978-3-529.02878-6

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Historischen Krugs auf www.nordische-esskultur.de/Geschichte/Ochsenweg.