Boris Rogosch

Foodtalker

Zum Portrait

Ein Foodtalker Podcast mit Ludwig von Brockhausen über fangfrische Garnelen aus dem Hofladen

22. Dezember 2021
© Neue Meere

Garnelen aus Niedersachsen

Das Lieblings-Krustentier der Deutschen ist die Garnele, genauer gesagt die White Tiger-Garnele. Bevor sie bei uns auf dem Teller landet, hat sie zumeist einen weiten Weg in gefrorenem Zustand aus Südostasien hinter sich gebracht und entstammt teils fragwürdiger Herkunft.

Das wollten 4 Jungunternehmer ändern und haben über nachhaltiges Aqua-Farming eben dieser Garnelen nachgedacht. Heraus kam eine State-of-the-Art Indoor-Garnelenfarm, mitten in Niedersachsen, die seit nunmehr gut einem Jahr fangfrische Garnelen anbietet, die durch Frische, Geschmack und Hochwertigkeit überzeugen.

 Einer der Gründer von “Neue Meere” ist Ludwig von Brockhausen und er berichtet über den langen Weg von der ersten Idee, über Konzeption und den Bau der Anlage bis hin zum Glücksgefühl, als das “Neue Meere” Team die Garnelen erstmalig abfischen und verköstigen konnte.

© Neue Meere

Verrückte Idee 

Ein wenig verrückt, so Ludwig von Brockhausen, muss man schon sein, um so eine Vision umzusetzen, aber die vier Gesellschafter Tarek Hermes, Ludwig von Brockhausen, Max Hoersen und Philipp Hermes haben es geschafft und produzieren ihre Garnelen frei von jeglichen Medikamenten und Zusatzstoffen. Die transparente und verantwortungsbewusste Herstellung, haben sie sich von vornherein zur Aufgabe gemacht und öffnen ihre Türen für alle Interessierten und geben ihr Know-how auch gerne weiter. Täglich frisch abgefischt landen die Garnelen innerhalb von 24 Stunden in der privaten Küche oder bei den Abnehmern aus der Catering- und Restaurantbranche.


Spitzenköche wie Jens Rittmeyer, Hendrick Otto oder Stefan Fäth schwören bereits auf die “Neue Meere”– Garnelen und setzen diese auf unterschiedlichste Art in Szene. Erhältlich sind die Garnelen aber auch im hauseigenen Hofladen in Gronau an der Leine. Wir sind gespannt, welche weiteren Fischerzeugnisse zukünftig aus ihrer Aquakultur entspringen werden. Ihr Claim „Alte Meere ruhen lassen – Neue Meere schaffen“ ist durchaus zukunftsträchtig.


Weitere Infos 

Neue Meere Webseite 

Neue Meere auf Instagram

Weitere interessante Podcast

Neue & alte Hamburger Küche mit Jens Mecklenburg und Thomas Sampl 

 

Altonaer Kaviar Import Haus

 

Austernfestival Dänemark

Frisch Gefischt

Michael Wickert

Regionalwert

Labskaus

 

Mehr über den Foodtalker

www.foodtalker.de