Ankerplatz “Römer & Wein”

Die nördlichste Weinstube Deutschlands
20. August 2018

Als Genießer sollte man nicht unentwegt von Höhepunkt zu Höhepunkt, von Sternekoch zu Sternekoch eilen. Zwischendurch sucht man das Bodenständige, das Gute im Einfachen, um sich neu zu erden, um das Besondere wieder schätzen zu können. An dieser Stelle stellt unser Gastrokritiker Jens Mecklenburg regelmäßig die besten „einfachen“ Genussadressen im Norden vor. Unkomplizierter Genuss und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist das Motto.

Im Wein soll man ja die Wahrheit finden können. Wer auf der Suche nach Wahrheit und Erkenntnis ist, ist bei „Römer & Wein“ in Eckernförde genau richtig. Für wenig Geld kann man hier nach Herzenslust suchen und finden, muss keiner nach dem ersten Glas schon aufgeben. Hier kann man in Ruhe sitzen, sich nett unterhalten, sich verabreden, eine Kleinigkeit essen und vor allem interessante und gute Weine aus der Südpfalz (in Bioqualität) probieren. Im Sommer lockt ein schöner Innenhof. Und wenn vom nahen Hafen eine frische Briese herüberweht, bekommt man eine Decke gereicht. Wein ist die Passion vom eingewanderten Pfälzer Uwe Römer. Eine Liebe, die er mit seinen Winzern und Gästen teilt. In der nördlichsten Weinstube Deutschlands vereinen sich süddeutsche Lebensfreude und norddeutsches Temperament, wird bis zum letzten Tropfen gebabbelt und geschnackt. Dazu wird Saumagen, Hausmacherwurst und Flammkuchen serviert.

Römer & Wein
Frau-Clara-Strasse 17, Eckernförde
Tel. 04351/475044
www.roemerundwein.de

Öffnungszeiten:
Di – Do 11-22
Fr – Sa 11-23
So 17-22 Uhr.