Foto von Sanddorn

Sanddorn

Zitrone des Nordens

Der berühmte Heerführer Dschingis Khan soll auf seinen Eroberungsfeldzügen immer ein Fläschchen Sanddornöl, auch „Herzblut des Kaisers“ genannt, in seinen Satteltaschen verwahrt haben. „Die Zitrone des Nordens“ fühlt sich auf den sandigen und kargen Böden der Ostseeküste puddelwohl
mehr...

Odefey & Töchter

Weidehühner aus der Lüneburger Heide in Spitzenqualität

Im Osten der Lüneburger Heide liegt der zehn Hektar große Geflügel-Hof Odefey & Töchter. Das Besondere bei Lars Odefey sind nicht nur die tierfreundlichen mobilen Hühnerstelle, sondern auch die außergewöhnlich gute Qualität seiner Weidehühner. Nicht nur Spitzenköche sind entzückt.
mehr...

Kochschule Grillsaucen

Fertige Grill-Saucen verfeinern und Ketchup Selbstgemacht

Sommerzeit ist Grillzeit. Dazu gehören Ketchup und Saucen. Fertigsaucen sind praktisch aber geschmacklich meist fragwürdig. Durch besondere Zutaten lassen sie sich aber aufpeppen. Und seinen Ketchup selbst herzustellen, ist kein Hexenwerk. Ein paar Rezepte aus unserer Grillsaucen-Kochschule.
mehr...

Jostabeeren

Süß-säuerliche Beerenrarität

Die Jostabeere, eine Kreuzung aus schwarzer Johannisbeere und wilder Stachelbeere, führt ein Schattendasein, dabei ist sie kulinarisch ein Gewinn und vielseitig in der Küche einsetzbar.
mehr...

Zartschmelzende Versuchung

Pralinen von Konditorei van Heyningen aus Bremen

Garniertüte, zweizinkige Gabel, Metallschüssel: Das sind klassische Arbeitsgeräte für den Bremer Konditormeister und Chocolatier Nick van Heyningen. Bei der Herstellung seiner hochwertigen Pralinen übernimmt aber auch ein ungewöhnlicher Gegenstand eine wichtige Rolle: ein Haartrockner.
mehr...

Algen für Genießer

Von Meeresgarten, Ostseesalz und Ostseegin

In vielen Küchen der Welt sind Algen seit langer Zeit eine feste Größe. Langsam kommt das Wissen um die kulinarische Vielfalt von Speisealgen und deren geschmackliches Potenzial auch bei uns im Norden an. Die Algen von Meeresgarten der Firma oceanBASIS nutzen auch Genusshandwerker für ihr Salz und ihren Gin.
mehr...

Dicke Bohnen

Viehfutter für Feinschmecker

Die Dicke Bohne oder Saubohne ist im Gegensatz zur grünen Bohne eine uralte Kulturpflanze. Sie geriet in Vergessenheit, fand ihre Nische als Viehfutter. Dabei ist sie kulinarisch von hohem Wert. Als Ragout mit Krebsen wird aus dem Viehfutter gar ein Gourmetessen. Mit Rezept.
mehr...

Cherry, Cherry Lady

Endlich wieder Kirschenzeit

Von Juli bis Ende August kann man in Norddeutschland wieder „gut Kirschen essen“. Dann haben die prallen, roten Früchte Saison. Sie schmecken nicht nur lecker, sie lassen sich auch hervorragend weit spucken!
mehr...

Blaues Aromawunder

Saison hat begonnen

Mit Heidelbeeren kann man sein blaues Aromawunder erleben. Denn sie sind in der Küche vielseitig einsetzbar. Nach den Erdbeeren beginnt nun auch die Saison für die Bickbeeren, wie man sie im Norden auch nennt. Mit einem Heidelbeer-Cheesecake Rezept.
mehr...

Rote Grütze

Ein Sommertraum aus dem norddeutschen Obstgarten

Was pass besser zum Sommer als der dänisch-norddeutsche Küchenklassiker Rote Grütze. Aus dem Armeleuteessen früherer Zeiten wurde längst eine dänisch-norddeutsche Spezialität, die bis heute im ganzen Lande bekannt und beliebt ist. Mit Rezept.
mehr...

Grillsaucen

Das Geheimnis des Ketchups

Im Sommer wird gegrillt, was die Holzkohle hergibt: im Park, am Strand, auf dem Balkon und im Garten. Da ein echter Grillmeister keine Fertigsaucen verwendet, kommt selbstverständlich auch der Tomaten-Ketchup aus der eigenen Küchen-Werkstatt. Mit Rezept.
mehr...

Strawberry fields forever

Die leckersten Erdbeeren kommen aus der Probstei

Wer erst einmal an einem milden Frühsommertag die süß-aromatischen Früchte probiert hat, ist der Bio-Erdbeere der Familie Schiller für immer verfallen. Ab jetzt kann man auch selbst Pflücken.
mehr...

Norwegische Gebäckforschung

Ein Zuckerkuchen namens Napoleon

Ein beliebter Kuchen in Norwegen wurde nach Napoleon benannt. Was hat der Kuchen aber mit Napoleon zu tun? Unsere Norwegen-Expertin begab sich auf Spurensuche. Mit Rezept.
mehr...

Aromawunder Erdbeere

Mieze Schindler

Der Sommer naht und für die meisten bedeutet dies auch herrliches Schlemmen frischer Erdbeeren, deren rote Früchte für alte und junge Schleckermäuler puren Genuss versprechen. Eine Sorte sticht besonders heraus: Mieze Schindler.
mehr...

Spargel im Lachs-Blätterteigmantel

Hingucker auf dem Buffett

Spargel, von manchen gehasst, wird jedoch von den meisten hier im Norden zelebriert. Wie gut, dass er in so vielen Facetten daher kommt. Auf unserem Buffet vereint sich das Stangengemüse mit edlem Lachs und knusprigen Blätterteig.
mehr...

Da haben wir den Salat

Spargelsalat

Der Zeitgeist verlangt nach gesundem Salat. Zum Glück wächst das Angebot an interessanten Sorten wie der aus China eingewanderte Spargelsalat. Geschmacklich ist er einzigartig, hat etwas von Spargel, Mangold und Artischocke zugleich. Wir vermählen ihn mit Erdbeeren.
mehr...

Sommergenuss frisch vom Feld

Die Erdbeerzeit ist nah

Die Natur erwacht. Nach Spargel beginnt nun langsam im Norden auch die Erdbeersaison. Ein paar nützliche Tipps für alle Erdbeerfans.

mehr...

Finger weg von Maischollen

Geduld zahlt sich geschmacklich aus

Die Scholle ist der bekannteste Plattfisch in europäischen Gewässern. Pünktlich Anfang Mai werden vom Fischhandel Schollen als etwas Besonderes offeriert – dabei sind sie ausgelaugt und erschöpft vom Laichen. Die Mai-Scholle ist ein PR-Gag, besser mundet sie im Sommer.
mehr...

Von Goethe bis Warhol

Mit Rezept für karamellisierter Spargel mit Erdbeeren

Von Goethe bis Andy Warhol, viele Künstler wurden von Spargel inspiriert. Wir ließen uns von der Jahreszeit zu einem Erdbeeren-Spargel-Dessert inspirieren.
mehr...