Blick von einer Restaurantterrasse in einen Schwedischen Fjord, links und recht Berge | © pixabay.com

SKANDINAVIEN

Wales lebt nicht von Wasser allein

Die Waliser & Waliserinnen lieben Gin

Der Mensch lebt bekanntlich nicht vom Wasser allein, „so ein Gin, der geht noch rin“ (Robert Gernhardt), und darauf müssen Sie sich gefasst machen, wenn Sie nach Wales reisen. Schon zum Frühstück wird Gin gereicht – im Marmeladenglas.

mehr...
Jostein Gaarder  | © Peter-Andreas Hassiepen

Appetithappen Norwegen

Veranstaltungstipp: Literatursommer 2019

Der Literatursommer im Norden ist in diesem Jahr dem Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, Norwegen, gewidmet. Eröffnet wurde der Literatursommer mit dem Schriftsteller Jostein Gaarder, der aus seinem neuen Buch las. Unser Veranstaltungstipp für Leseratten.

mehr...
Foto: Sanna Dolck Wall

Schweden im Kulinarik-Fieber

Genussvolle Veranstaltungen

Geschmackvoll: Ein Sommer in Schweden bedeutet nicht nur eine atemberaubende Landschat und Erholung pur. Die Schweden verstehen sich auch darauf,  gut zu schlemmen: Ob beim Finale der Street-Food-Europameisterschaft, bei dem neuen "Foodstock"-Festiva oder in einem der fünf besten Sommercafés in Schweden.

mehr...
LOVTAG treetop cabins | © Soeren Larsen

Ungewöhnlich nächtigen im Norden Dänemarks

Von Baumhaus bis Badehäuschen ist alles möglich

Ungewöhnliche Übernachtungsformen sind auch in Dänemark angesagt und möglich. Wie wäre es, die Nacht in einem Baumhotel zu verbringen? Wir habe uns in Nordjütland umgeschaut, hier unsere Tipps.

mehr...
© Nikola Jovanovic / Unsplash

Geheimnisvolle Waliser Kneipen

Versnobte Engländer müssen draußen bleiben

Kneipen gibt es in Wales viele. Das braucht nicht besonders erwähnt zu werden, wir befinden uns schließlich auf den Britischen Inseln. Aber es gibt in Wales ganz besondere Kneipen, geheime sozusagen. Versnobte Engländer haben hier keinen Zutritt.

mehr...

Hotel mit Panoramablick über die Flensburger Förde

Alsik Steigenberger in Sønderborg am Start

Einen besseren Blick über die Flensburger Förde gibt es nicht: Von der verglasten Aussichtsplattform des neuen Alsik Steigenberger Hotel and Spa im dänischen Sønderborg bietet sich in einer Höhe von 64 Metern ein atemberaubender 360-Grad-Blick über die umliegende Fjordlandschaft.

mehr...
Show Klokken | © H.C. Andersen Festival

Wie im Märchen

Hans Christian Andersen Festival auf der Insel Fyn

„Mein Leben ist ein hübsches Märchen, so reich und glücklich“, schrieb Hans Christian Andersen in seiner Autobiografie. Der arme Sohn eines Schuhmachers zieht in die Welt hinaus und wird zum gefeierten Schriftsteller. Genug Grund für ein Festival in seinem Geburtsort Odense mit märchenhaften Veranstaltungen.

mehr...
© Helena Lopes / Unsplash

Ein Fass für Thor

Norwegen kulinarisch: Kein Lutefisk ohne Bier & Aquavit

Norwegen ist ein Bierland, schon in Berichten aus dem Mittelalter lesen wir erstaunt, welche Unmengen Bier getrunken wurden, und auch Kinder wurden mit Bier abgefüllt. Was andernorts der Leichenschmaus war, war dort das Begräbnisbier, und natürlich wurden Verlobungen beim Verspruchssbier besiegelt.

mehr...
Aga Sideri, Hardangerfjord | © Foto Øystein Haara / Visit Norway

Norwegen ist Cider-Land

Anarchistisch-rockiger Obstanbau

Jedes Jahr im Mai blühen im Südwesten Norwegens, am Sognefjord und am Hardangerfjord zehntausende Apfelbäume. Im Herbst werden hier laut einem der weltweit führenden Champagner-Experten, die besten Äpfel der Welt geerntet und zu Cider verarbeitet.

mehr...
Cover 111 Gründe, Wales zu lieben von Gabriele Haefs | © Schwarzkopf & Schwarzkopf

Liebeserklärung an Wales

Englands wilde, unbekannte Schwester

Für viele ist Wales ein unbekanntes Land, nur einige vage Bilder sind im abgespeichert. Einerseits heruntergekommene Zechensiedlungen, andererseits Tom Jones in Leopardenunterhose. Gabriele Haefs erklärt uns Wales: Das schönste Land der Welt.

mehr...
Dünen auf Bornholm | © Niclas Jessen / VistiDenmark

Dänisches Tuch wird 800 Jahre alt

Großes Flaggenjubiläum mit Volksfesten

Die dänische Flagge ist eine der ältesten der Welt: Im Juni wird sie 800 Jahre alt. Gefeiert wird dieses Jubiläum im ganzen Land mit Volksfesten. Urlauber sind herzlich eingeladen mitzufeiern.

mehr...
Foto: Johanna Rädecke

Zwischen Ananas, Umami und Cremigkeit

Als Laie zu Gast bei den World Cheese Awards

Die World Cheese Awards küren seit über 30 Jahren den besten Käse überhaupt – im kommenden Oktober geschieht dies erstmalig in Italien. Unsere Autorin besuchte die letzte WCA, um  Eindrücke zu sammeln.

mehr...
Die norwegisch-samische Band KEiiNO vertritt Norwegen mit ihrem Song „Spirit in the Sky“ beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv. | © Julia Marie Naglestad NRK

Uralte Klänge

Von Samen, Popmusik und Rentieren

Die norwegisch-samische Band KEiiNO vertritt das nordische Königreich beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv. Ihr Song „Spirit in the Sky“ ist von den Nordlichtern inspiriert und mischt Englisch und Samisch, Pop und Joik – eine der ältesten Liedtraditionen Europas.

mehr...
Windfestival Blokhus in Dänemark  | © Visit Nordjylland

Wasser, Wind und Wellen

Maritime Events in Dänemark

Wasser, Wind und Wellen – Dänemarks hoher Norden ist zu allen Seiten von Meer umgeben. Kein Wunder, dass sich in Nordjütland in den kommenden Monaten (fast) alles um die maritime Natur dreht. Von Mai bis Juli machen zahlreiche Events Nordsee, Ostsee und den Limfjord zu Hauptdarstellern – auch kulinarisch.

 

mehr...
Heartland Festival | © Morten Rygaard

Ostseeinsel Fyn lädt zum Heartland-Festival

Popkultur, Kunst und Kulinarik im Park

Drei Tage lang stehen beim Kulturevent Heartland auf der dänischen Ostseeinsel Fyn Musik und bildende Kunst, Podiumsdiskussionen und Gourmeterlebnisse auf Sterne-Niveau auf dem Programm. Das Festival heißt Stars wie Charlotte Gainsbourg, Kris Kristoffersen, Jonathan Frantzen und Vivienne Westwood willkommen.

mehr...
© Jason Charles Hill / Unsplash

Norwegen hat ein Ostergebirge

Hüttenromantik und Osterkrimis

Jedes Jahr zu Ostern machen sich viele Norweger auf, ins Ostergebirge zu reisen. Nur, wieso ist in keiner Landkarte das Gebirge verzeichnet? Unsere Norwegenexpertin Gabriele Haefs klärt auf.

mehr...
© Visit Denmark

Dem Himmel nah

Seelands höchster Aussichtsturm eröffnet

Über den Bäumen, dem Himmel nah. Schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man Seelands neuen Aussichtsturm „Skovtårnet” betritt. Er bietet einen grandiosen 360-Grad-Panoramablick über Dänemarks größte Insel bis hin zur 65 Kilometer entfernten Hauptstadt Kopenhagen. Mit Video.

mehr...
© Marko Blažević / Unsplash

Seeungeheuer

Norwegen ist ein Paradies für Seeschlangen

Seeschlangen hatten noch nie eine gute Presse. Angeblich verschlingen sie Schiffe mit Mann und Maus und zwischendurch auch mal eine Insel. Heute sind sie fast ausgestorben aber in Norwegen werden sie noch gehegt und gepflegt.

mehr...

Das schönste Land der Welt

Buchvorstellung: 111 Gründe Norwegen zu lieben

Norwegenfans werden es schon kennen: 111 Gründe Norwegen zu lieben von Gabriele Haefs. Nun ist das Buch in aktualisierter und erweiterter Form neu erschienen. Das schönste Land der Welt, findet die Autorin.

mehr...
Dänischer Hotdog | © Maria Nielsen / Visit Denmark

Wattwurst statt Mettwurst

Dänemark erfindet Wattwurm-Hotdog

An den Hotdog-Ständen der süddänischen nordsee wartet ab diesem Frühjahr der Wattwurm-Hotdog auf mutige Wurstesser. Die Wattenmeerregion setzt mit ihrer Idee auf die Experimentierfreude ihrer Gäste und den Trend zum Essen von Insekten.

mehr...
Das beste Restaurant des Jahres ist das Fäviken Magasinet in Järpen bei Åre. Foto: Charlotte Stromwall

Gourmetbibel des Nordens

White Guide zeichnet Schwedens beste Restaurants aus

Während der Michelin-Guide Lokale in der ganzen Welt testet, ist der White Guide auf Schweden konzentriert. 600 Restaurants haben es in die Auflage 2019/2020 geschafft. Damit bietet der Restaurantführer ein breites Spektrum und Tipps für jedes Budget.

mehr...

Hotel-Juwelen

Zuwachs für Norwegens Spitzenhotellerie

Größer, edler, einzigartig: Mit gleich vier Hotels der Sonderklasse wächst Norwegens Hotellerie in diesen Tagen um ganz besondere Herbergen. Ein Überblick.

mehr...

Unten im Meer

Europas erstes Unterwasserrestaurant

In Norwegen hat das erste Unterwasser-Restaurant Europas eröffnet. Das 34 Meter lange Gebäude in Form eines Monolithen, das von Norwegens wohl renommiertestem Architekturbüro Snøhetta entworfen wurde, ist halb im Meer versunken und ruht fünf Meter unter der Wasseroberfläche direkt auf dem Meeresboden.

mehr...
© Dieter Klinkowski / Pixabay

Früher gab es noch Flussmuscheln

Norwegen kulinarisch

Norwegische Flussmuscheln haben eine ganz besondere Geschichte. Unsere Autorin Gabriele Haefs, Ritterin des Königlichen Norwegischen Olavsordens, erzählt sie.

mehr...

Eine Geschichte des Herings

Die Heringe der Nordsee sind größer als die Heringe der Ostsee

Schleswig-Holstein und Skandinavien haben viele Gemeinsamkeiten. Vor allem der Hering verbindet die Nordlichter und -länder. Nur dank der reichen Heringsvorkommen zwischen Dänemark und Südschweden wurde Lübeck reich. Eine Geschichte des Herings.

mehr...
Kinder spielen Bauernhof auf dem Stadthof in Losæter mit den markanten „Barcode“-Gebäuden im Viertel Bjørvika im Hintergrund | © Clare Keogh/Europakommisjonen/Oslo Green Capital

Grünes Lebensgefühl in Oslo

Norwegens Hauptstadt ist Europas „Green Capital 2019“

Vier von fünf Europäern leben in Städten, 75 Prozent aller Treibhausgasemissionen werden hier produziert. Die Lösungen für die drängendsten ökologischen Fragen der Zukunft liegen in den Städten. Oslo zeigt als „Green Capital 2019“ wohin der Weg führt.

mehr...
© Busse-Verlag

Kohl, Kohl und nochmals Kohl

Der Superstar der Nordischen Küche

Er hatte lange einen schlechten Ruf: bieder im Geschmack, muffig, bitter, fett. In Zeiten wo das Regionale wieder gefragt ist, kommt Kohl zu neuen Ehren, denn er ist identitätsstiftend für den Norden und ein Alleskönner in der Küche. Auch im Kochbuch der Dänin Mette Mølbak.

mehr...
© Busse-Verlag

5 gute Gründe, Kohl zu essen

Leckere Kohlrezepte von Mette Mølbak

5 gute Gründe, Kohl zu essen und 2 schnelle, leichte und moderne Kohlrezepte der Dänin Mette Mølbak aus ihrem Kohl-Kochbuch.

mehr...
Die Dachterrasse des Hotels PM & Vänner in Växjö, Småland | © Åke E:son Lindman / PM & Vänner

Mit Buch und Siegel

White Guide kürt herausragende Hotels in Schweden

Die besten Unterkünfte Schwedens befinden sich in den Metropolen Stockholm und Göteborg, aber auch auf dem Land – befindet der schwedische Restaurantführer White Guide. 10 Hotels wurden in der Kategorie „Herausragend auf internationalem Niveau“ ausgezeichnet.)

mehr...
© pixabay

Hunger auf Schokolade

Norwegen kulinarisch

In Norwegen wird viel Schokolade gegessen, und es wird auch viel Schokolade hergestellt. Am bekanntesten ist die Firma Freia, eigentlich kennen sie alle, die je in Oslo gewesen sind, auch wenn sie kein einziges Stück Schokolade verzehrt haben.

mehr...
© Kjetil Lenes

Globalisierungsopfer

Lasst Lohengrin leben! Oder: Der norwegische Schokoladenkrieg anno 2019

In Norwegen tobt ein Aufstand um einen Schokoladenriegel: Eingeführt anlässlich einer Lohengrin-Aufführung, heißt der Riegel seit 1911 auch Lohengrin. Nun wurde die Produktion eingestellt. Doch das Volk tobt, nicht nur Wagnerfans.

mehr...
Nordischer Stil im Credo in Trondheim | © Geir Magen

Skandinavien im Sternenglanz

Veröffentlichung des Michelin Guide Nordic Countries 2019

Die neuen Sterne des Michelin Guide Nordic Countries 2019 wurden vergeben: 64 Restaurants in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden wurden ausgezeichnet. Mit Liste aller Sterne-Restaurants.

mehr...
Maaemo Kreationen | © Anders Husa

Rekord für Norwegen

Gourmetsterne leuchten erstmals auch über Trondheim

Oslo und Stavanger als Hochburgen der norwegischen Sterneküche haben Konkurrenz bekommen: Gleich zwei Restaurants in Trondheim konnten erstmals einen der begehrten Michelin-Sterne für sich verbuchen. Ebenfalls ein Novum für Norwegen ist die erste mit einem Stern belohnte Chefköchin.

mehr...

Projekt Schweden

Ein Land wird Restaurant

Visit Sveden rief das Projekt "Schweden - Ein Land wird Restaurant" ins Leben. Die Idee dahinter: Den Zugang zu gesundem Essen und einem aktiven Lebensstil erleichtern. Schweden-Urlauber können Tische in der Natur reservieren, die nur mit Kochutensilien ausgestattet sind.

mehr...

Dänemark kann nicht nur Handball

17. Finale des BOCUSE D'OR in Lyon

Nach der Handball-WM gewinnt Dänemark nun auch den BOCUSE D’OR 2019. Nach vielen Stunden der Zubereitung und einer emotionalen Preisverleihung schwebt Chefkoch Kenneth Toft-Hansen im Gastro-Himmel. Auch Schweden, Norwegen, Finnland überzeugen.

mehr...

Magische Johannisnächte

In Norwegen entdecken Schweine Inseln

In Norwegen haben viele Namen einen Bezug zu Schweinen. Sie stammen aus der Zeit, als Schweine noch frei herumliefen und jedes Jahr in der Johannisnacht verschwanden. Als sie wieder auftauchten waren sie viel zufriedener und fetter als vor ihrem Verschwinden. Alte weise Frauen wussten warum.

mehr...
© Ribe Vikingecenter

Zu Besuch bei den Wikingern

In Norwegen kann man sie besuchen

Im Jahre 1904 wurde bei Tønsberg in Norwegen ein Schiff ausgegraben. Das Oseberg-Schiff ist ein komplett erhaltenes Wikingerschiff mit reichen Schnitzereien. Es war allerdings niemals fahrtüchtig, sondern diente einer bedeutenden Frau als Sarg. Auf Spurensuche nach der Wikingerzeit.

mehr...
© Ribe Vikingecenter

Wüterich oder Schurke?

Die Wikinger sind in Norwegen immer gegenwärtig

Die Wikinger werden je nach Bedürfnis dargestellt als furchtbare Wüteriche, die auf ihren Beutezügen fremde Küsten überfielen und mordeten oder als tapfere Helden und Entdecker, oder sogar als Kaufleute, die eigentlich niemandem etwas getan haben. Was denn nun? Gabriele Haefs weiß die Antwort

mehr...
Foto: Thomas Rousing.

Wandel in Köpfen & Töpfen 

Kopenhagen setzt auf nachhaltige Esskultur

„Es muss endlich aufhören mit dem langweiligen und ungesunden Essen in Kopenhagens Einrichtungen“, sagte die Bürgermeisterin Ritt Bjerregaard im Jahr 2007. Was dann folgte ist einmalig in Europas Hauptstädten. Heute wird in Kopenhagen gesund, nachhaltig und fröhlich gegessen.

mehr...
Iceland. Foto: O. & E. Haarberg.

Rau, wild und schön 

Ausstellung Visions of the North

Mückenschwärme, dicht wie Nebel und Schneeschauer im August – der Norden macht es dem Besucher nicht immer leicht. Die bekannten Naturfotografen Orsolya und Erlend Haarberg haben über viele Jahre hinweg die unvergleichliche Schönheit des europäischen Nordens in einzigartigen Bildern festgehalten.

mehr...

Krokodilwurst? Nein, Danke!

Zu Tisch mit Elling

Endlich wieder eine Kolumne unseres norwegischen Autors Ingvar Ambjörnsen. Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller lässt seinen liebenswerten Sonderling Elling wiederaufleben. Es geht um typisch norwegisches: um Würstchenbuden und Krokodilwurst. Ein heißes Eisen.

mehr...
Foto: Ingo Wandmacher | © Ingo Wandmacher

Norwegen kulinarisch

Das Weihnachtsland schlechthin

Von Deutschland aus wirkt Norwegen wie das absolute Weihnachtsland, sozusagen ewiger Schnee, endlose Tannenwälder und unerschöpfliche Reserven an Rentieren, die dem Weihnachtsmann den Schlitten ziehen können. Der Weihnachtsmann hat auch in Norwegen eine Postadresse ...

mehr...
Luciafest-Gesänge in einer Kirche in Schweden | © Claudia Gründer, wikipedia

Luciafest

Licht im Advent

Je näher man dem Nordpol kommt, desto dunkler ist der Winter. In diese Finsternis bringt der 13. Dezember in Schweden das Licht. Überall tauchen weiß gekleidete Mädchen auf, die einen Lichterkranz auf dem Kopf tragen und ein nahendes Ende der Dunkelheit verkünden. 

mehr...
Norwegen Koch-Nationalteam Junioren. Copyright: Sebastian Ludvigsen/Matbyrået Impuls

Koch-WM in Luxemburg

Norwegische Nationalteams räumen groß ab

Nach dem Gewinn des Bocuse d’Or-Wettbewerbs und dem ersten Platz bei den World Cheese Awards ist Norwegens aktuelle kulinarische Erfolgsgeschichte um ein weiteres Kapitel reicher: Bei den diesjährigen Kochweltmeisterschaften in Luxemburg räumten die Teams Gold und Bronze ab.

mehr...
egale Produktion: Boxdestillerie, Schweden

Schwarzgebranntes

Norwegen kulinarisch

Wenn es sich um Schwarzgebranntes und Geschmuggeltes handelt, kann Schnapstrinken in Norwegen ein ganz besonderes Erlebnis sein. Irgendwo in der norwegischen Pampa zum Schnaps eingeladen zu werden, ist einfach zu schön, findet unsere Autorin - was spielt der Geschmack da schon für eine Rolle.

mehr...
Öko-Restaurant Langhoff og Juul. Foto: RAISFOTO

Dänemark mit gutem Gewissen

Mit neuer App auf Bio-Rundreise durchs Königreich

Dänemarkreisende finden mit der kostenlosen App „Bio-Lokale“ den kürzesten Weg zu den besten Plätzen für ökologisch bewusste Genießer im Königreich. Insgesamt umfasst die App schon jetzt mehr als 160 Restaurants, Cafés und Hotels mit offiziellem dänischen Bio-Zertifikat. 

mehr...
Der Gewinner; Jørn Hafslund. Foto: Odd Mehus/ Hanen

Der beste Käse der Welt kommt aus Norwegen

Geheimrezept: 12 Kühe, 12 Jahre Arbeit

Der beste Käse der Welt kommt aus Norwegen: Der halbfeste Schnittkäse Fanaost hat bei den „World Cheese Awards 2018“ die Goldmedaille gewonnen. 12 Jahre wurde an ihm gearbeitet. Gewinner Jørn Hafslund von der Käserei Ostegården versorgt gemeinsam mit seiner Frau 12 Kühe.

mehr...

Gutgelaunte Gourmetküche

Schwedische Frauenpower in der Gutsküche

Stets gut gelaunt und Sprachrohr für die Küche Malmös ist Titti Qvarnström, einzige Sterneköchin Schwedens. Gut gelaunt traf man sie auch in der Gutsküche vor den Toren Hamburgs beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival an. Nun wissen zumindest die Gäste, wie gut Malmö schmecken kann.

mehr...
Symboldbild: Schokoladenkuchen

Der Norden ist Kuchenland

Norwegen kulinarisch

Das schönste Literaturfestival Norwegens findet jeden November im Café Sting in Stavanger statt. Das Café ist eine Woche lang zum Bersten voll. Man weiß nur nicht, ob die Gäste wegen der Schriftsteller kommen oder wegen des legendären Schokoladenkuchens.

mehr...
Kim Larsen. Foto: Simon Wedele Petersen

Kim Larsen verstorben

Ein Nachruf auf den dänischen Bob Dylan

Der dänische Volkssänger Kim Larsen ist tot. Seine Lieder gehören zur dänischen Kultur wie Smørrebrød und dänisches Bier. Ein Nachruf von Michael Engelbrecht.

mehr...
Foto: ©Kooikkari/flickr (https://www.flickr.com/photos/126392958@N03/28306445805/ Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Norwegen kulinarisch

Pilze haben die Weltgeschichte geprägt

Norwegen ist im Herbst ein El Dorado für Pilzfans. Ein Missverständnis führte dazu, dass man dem Wikinger andichtete, sie hätten vor der Schlacht Fliegenpilze verzehrt, um sich in Kampfeswut zu bringen. Hätten sich die Wikinger damit vollgestopft, dann wären sie noch vor dem Kampf tot umgefallen.

mehr...
Foto: Susanne Plass | © Susanne Plass

Dänisches Design

Georg Jensen will Hamburg inspirieren

Die Sonne strahlte über der Außenalster, als das dänische Unternehmen Georg Jensen in die elegante Alstersuite vom neuen Luxushotel The Fontenay einlud. Gleich drei Eingänge führen in die im 5. Stock liegende Suite mit vier Zimmern – alle bieten atemberaubende Sicht auf die Außenalster.

mehr...
Besucher auf dem Weingut. Foto: Niclas Jensen. | © Niclas Jessen

Weinernte mit Ostseeblick

Dänischen Wein entdecken

Neun Weingüter entlang der „Fünischen Weinroute“ laden zu individuellen Entdeckungen. Ja, Dänemark ist auch ein Weinland. Jetzt beginnt die Traubenlese auf der schönen Ostseeinsel Fünen.

mehr...
Öko-Restaurant Langhoff og Juul. Foto: RAISFOTO

Dänemark mit gutem Gewissen

Mit neuer App auf Bio-Rundreise durchs Königreich

Gut essen und trinken – und das am liebsten mit gutem Gewissen: Dänemarkreisende finden mit der neuen kostenlosen App „Bio-Lokale“ den kürzesten Weg zu den besten Plätzen für ökologisch bewusste Genießer im Urlaubs-Königreich.

mehr...
Heilbutt, Tagesfang. Foto: Pixabay, Lizenz CC0 Creative Commons

Europas Heilbutthauptstadt liegt in der Finnmark

Norwegen kulinarisch

In Havøysund gibt man sich nicht mit Kleinigkeiten ab, man strebt nichts Geringeres an als „Europas Heilbutthauptstadt“ zu werden. Norwegen-Expertin Gabriele Haefs klärt auf.

mehr...
Fotografie: Kåre Kivijärvi / VG Bild- Kunst, Bonn 2017

Abenteuer und Wahnsinn Walfang

Norwegen kulinarisch

Das mit dem Walfang ist so eine Sache. Ein Grund Norwegen nicht zu mögen. Die letzten Walfänger, die die „großen“ Walfangjahrzehnte miterlebt haben, sind jetzt uralt und sie erzählen ihre Geschichten – durchaus kritisch. 

mehr...

Kulinarisches Bornholm

Die dänische Insel begeistert mit Koch- und Foodevents

Die dänische Sonneninsel Bornholm lädt am 23. Juni zur 10. Auflage des Kochwettbewerbs „Sol over Gudhjem“ mit vier dänischen Starköchen . Das neue Foodfestival „Kulinarische Insel“ präsentiert anschließend vom 24.–28. Juni das Beste aus lokaler Erzeugung und Verarbeitung...

mehr...
Foto: Ingo Wandmacher

Kuriose Alkoholpolitik

Norwegen kulinarisch

Damit die Zecherei nicht überhandnimmt, darf Bier nur kistenweise abgegeben werden. Warum man weniger trinken sollte, wenn man eine Kiste hat und nicht nur eine Flasche, ist ein Rätsel der norwegischen Alkoholpolitik. ...

mehr...

Werft mit Weltküche

Neuer Food Truck Markt eröffnet im dänischen Kopenhagen

Kopenhagen hat einen neuen Street Food Markt, der mit mehr als 50 kulinarischen Angeboten den Gaumen der Besucher verwöhnen möchte: Am 18. Mai eröffnete „Reffen by CPH Street Food“ am Hafen der dänischen Hauptstadt ...

mehr...

Zu Tisch mit Elling: Gewinner und Verlierer

Smørbrødteller

Ich möchte mich nun einem Thema zuwenden, auf dem möglicherweise ein winzigkleines Tabu lastet. Es ist es etwas, worüber die wenigsten reden. Ja, wenn ich ganz ehrlich sein soll, ...

mehr...

Gratulerer med dagen, Norge!

Herzlichen Glückwunsch, Norwegen!

Am 17.Mai 1814 saßen in dem kleinen norwegischen Ort Eidsvoll eine Handvoll der wichtigsten Männer des Landes zusammen und verabschiedeten die erste norwegische Verfassung. Auch wenn man jahrhundertelang  ...

mehr...
Sandskulptur u.a. mit Spongebob Schwamkopf und Freund Patrik | © sandskulptur.dk

Vom Sandkorn zum Kunstwerk

16. Sandskulpturenfestival

Faszinierende Fantasywelten: Beim Sandskulpturenfestival im dänischen Søndervig dreht sich in diesem Sommer alles um das Thema „Zauber und Magie“…

mehr...
Labskaus mit Spiegelei, Hering und typischen Gemüsebeilagen. | © pixabay.com

Labskaus ist nicht gleich Labskaus

Norwegen kulinarisch

Das klingt jetzt wie eine Kritik am deutschen Labskaus, aber so ist das nicht gemeint. In Hamburg und Bremen esse ich sehr gern Labskaus, und mit großer Begeisterung gehe ich mit Besuch aus Norwegen in Lokale mit hanseatischer Küche und sage warnend: ...

mehr...
Der bekannte älteste Fahrstuhl Europas. Foto: Hotel Royal | © Hotel Royal

Ein Hauch guter alter Zeit

Hotel Royal – die große alte Dame der Stadt

Das angesagte Viertel Aarhus Å wird geprägt von kleinen Cafés, interessanten Boutiquen, den ‚ungezogenen Straßen‘, wo früher die ‚leichten‘ Mädchen wohnten, und dem traditionsreichen Thorup-Weinkeller, wo ...

mehr...

Kein Walfleisch essen?

Norwegen kulinarisch

Muss man in Norwegen als Gast Walfleisch essen? Muss man nicht. Es wird auch in Norwegen nicht mehr so viel gegessen wie noch in den achtziger Jahren, als Walsteak mit Pommes ...

mehr...

Dänische Traditionen

„Rätsel Briefe“ gehören zu Ostern

Ostern ist auch in Dänemark ein beliebtes Fest. Vor allem ist Ostern das wichtigste Ereignis im dänischen Kirchenjahr. Gottesdienste finden an Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und am 2. Ostertag in allen dänischen Kirchen statt. Es ist eine geschäftige Zeit für ...

mehr...
Frederiksbjerg Schule in Aarhus. Foto: Søren Torp. Foto: Elsa Holmer | © Elsa Holmer

Tischmanieren & Esskultur

Dänisches Schulessen für besseres Lernen

Während meiner Schulzeit in den 1950er Jahren in der zweitgrößten Stadt Dänemarks, Aarhus, gab es freies Essen an den Stadtschulen. Es gab für alle kostenlose Lunchpakete mit ...

mehr...

Neues Eldorado für Gourmets

Skandinavien

Der weltweit führende Restaurantführer Michelin stellte seinen neusten Führer für Skandinavien vor. Schweden bekam sein erstes 3-Sterne-Restaurant – es ist das Frantzén in Stockholm.  ...

mehr...