Ein Abend mit den Nordbauern

Die Nordbauern sind allesamt anerkannte Genusshandwerker aus dem Norden, Nun präsentieren sie sich gemeinsam am Freitag, den 5. April um 19 Uhr im Rahmenprogramm der Ausstellung „Kiel kocht“ in der Großen Grünen Schützengilde von 1412 e.V.  Der bekannte Kieler Küchenchef Jochen Strehler (u.a. „Damperhof“, „Lüneburg-Haus“, „Cateringkultur“, „Landeskulturzentrum Salzau“) sorgt für ein ansprechendes nordisches Buffet, zusammengestellt aus den Produkten der Nordbauern. Vorab kann man an den Ständen der Produzenten probieren und entspannt ins Gespräch kommen. So schmeckte der Norden.

Vertreten sind u.a. folgende Nordbauern:

  • Bauernhofeis Steffens / Ahrenbök / Eisspezialitäten, Wurstwaren
  • Bähres / Neufeld /Lamm
  • Buddel / Schillsdorf / Bier
  • De Ökomelkburen, Meierei Horst / Milchprodukte
  • Gemüsehof Peters / Neufeld / Gemüse
  • Heinrichshof / Krogaspe / Kartoffeln
  • Hof Aderhold / Kiel Schlüsbeck / Eier
  • Hofschlachterei Untiedt / Barsbeck / Fleisch und Wurstwaren
  • Hunkeltide / Engelau / Trockenobst
  • Imkerei Butenschön / Wankendorf / Honig
  • Käsehof Biss / Dersau / Käse
  • Kohlosseum / Wesselburen / Krautspezialitäten
  • Meierhof Möllgaard / Hohenlockstedt / Käsespezialitäten
  • Obstquelle Doris Schuster / Schwentinental / Kernobst und Obstsäfte
  • Ostseesalzmanufaktur / Kiel / Salz
  • Passader Backhaus / Passade / Brot, Backwaren
  • Prahls / Eckernförde / Sattelschweinprodukte
  • Ziegenhof Rehder / Booksee / Ziegenkäse - fleisch

Über die Nordbauern

Frische und hochwertige Lebensmittel aus der Region sind mehr denn je im Trend. Es ist so einfach wie widersprüchlich: Je globalisierter die Welt, desto größer die Sehnsucht nach Heimat. Insbesondere direkt vermarktende Betriebe mit ihrem individuellen Sortiment genießen ein hohes Vertrauen beim Verbraucher. Den, den man kennt, vertraut man. Nur sind die Handelsstrukturen auf die ganz Großen ausgelegt, die Kleinen bleiben oft auf der Strecke und auch in der Landwirtschaft haben es die kleinen bäuerlichen Familienbetriebe schwer, drohen zu rein folkloristischen Einrichtungen zu verkommen.

Zum Überleben sind gerade sie darauf angewiesen, ihre Produkte direkt an den Verbraucher zu bringen. Was lag also näher als die Gründung eines Vereins, um die Vernetzung zwischen Erzeugern, Handel und Verbrauchern zu fördern. So wurde 2013 der Verbund „Nordbauern Schleswig-Holstein e. V.“ gegründet.

Vorsitzender Ernst Schuster, den einige respektvoll den schleswig-holsteinischen „Apfelkönig“ nennen, sagt: „Ziel des Vereins ist die gemeinsame Interessenvertretung direktvermarktender Betriebe in Schleswig-Holstein. Gemeinsam wollen wir den Direktvermarktern eine Stimme geben, um beim Handel und in der Öffentlichkeit besser gehört zu werden.“  Durch den direkten Dialog zwischen Erzeuger und Konsument bietet sich die Möglichkeit, mehr Wertschöpfung für die Betrieben zu schaffen. Auch für das Klima ist das Prinzip „aus der Region für die Region“ gut. Derzeit hat der Verein rund 40 Mitglieder.

 

Über „Kiel kocht“

Das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, zeigt aktuell die Ausstellung „Kiel kocht - Lebensmittelversorgung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert“. Auf drei Etagen werden 400 historische Objekte aus der Museumssammlung präsentiert und geben mit zahlreichen Fotos aus dem Stadtarchiv einen guten Einblick in die Ernährungshistorie der Stadt Kiel über die letzten 200 Jahre. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung.

Veranstaltung: Genuss aus der Region

Freitag, 5. April 2019, 19 Uhr

Ein Abend mit den Nordbauern. Rund 20 Nordbauernbetriebe sind vor Ort. Mit Verkostungsständen, lockeren Gesprächen und nordischem Buffet.

Ort: Gildepark, Hasseldieksdammer Weg 89, Kiel
Anmeldung: Tel. 0431/14388, strehlers@gildepark.de

Eintritt: 25 Euro pro Person inkl. Verkostungen, Buffet, Wasser und Kaffee.

 

Infos zu den Nordbauern

Nordbauern Schleswig-Holstein e.V.
c/o Ernst Schuster,

Rastorfer Mühle 3,
24223 Schwentinental

Tel. 0172 - 4107975

info@nordbauern.de
www.nordbauern.de

 

Mehr über die Nordbauern

Genusshandwerker Nordbauern

 

Veranstaltungstipp „Ernährungsberatung im Wandel der Zeit"

Der Patriot isst Roggenbrot

 

Mehr über Kiel kocht

Kiel kocht – Lebensmittelversorgung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert