Grünkohl beim Biikebrennen, Fotografie: Ingo Wandmacher | © Ingo Wandmacher

Grünkohl und Biiken

Traditionelles aus Pütt un Pann

Das Biikebrennen wird gefeiert. Die Friesen verabschieden den Winter. An der nordfriesischen Westküste, auf allen Inseln und Halligen, treffen sich Alt und Jung zum wichtigsten Volksfest der Friesen. Hier und da wird vom „Nationalfest der Friesen“ gesprochen ...

mehr...
Foto: Ingo Wandmacher

Bei uns ist der Karpfen blau

Traditionelles aus Pütt un Pann:

Mönchen aus fernen Zeiten verdanken wir eine Delikatesse, die in diesen Wochen vor allem Traditionalisten beglückt: den Karpfen. Der Festtagsfisch kommt blau oder schwarz, gedünstet oder gebraten, filetiert oder zu einer Mousse verarbeitet auf den Festtagstisch. Mit Rezept.

mehr...
Foto: Ingo Wandmacher | © Ingo Wandmacher

Gooskul söötsuur

Ein Festessen im Norden!

Es ist die Zeit der Martinsgans und aller Köstlichkeiten, die sich aus dem leckeren Federvieh zubereiten lassen. Zeit auch für Traditionelles wie Gänse-Schwarz- und –Weißsauer, für pommersche Spickgans und würziges Gänseschmalz, für Tollatschen und vor allem für süßsaure Gänsekeulen.  ... 

mehr...
Foto: Ingo Wandmacher

Birnen, Bohnen und Speck

Traditionelles aus Pütt un Pann

„Etn un drinkn hölt Liev und Seel tohop. Im Norden halten besonders die traditionelle Gerichte Leib und Seele zusammen. Zeit mal wieder „Grönen Heini“ zu essen, also „Birnen und Bohnen und Speck“, den leckeren und bekömmlichen Eintopf der Herbstzeit. Mit Rezept.

mehr...
Ostereier in flacher Schale | ©  Jutta Kürtz

Von Osterzöpfen und Kräutersuppen

Traditionelles aus Pütt un Pann

Heerscharen fröhlicher Osterhasen und bunte Eierberge verkünden es: trotz Schnee und Eis und heftiger Winterstürme naht Ostern, das Frühlingsfest. Und wenn die Bäcker aus feinem Rührteig Lämmer und Hasen backen und mit Osterbrot und Osterzöpfen locken, ...

mehr...

Anzeige