Fotografie: Ingo Wandmacher | © Ingo Wandmacher

Hamburg meine Perle

Hobenköök: Fotos: Heyroth Kürbitz

Neue Futterkrippe in Hamburg

Besuch im Hobbenköök

Wir wollen mal nicht darüber philosophieren, was „Hafenküche“ bedeutet, ob das geografisch oder kulinarisch gemeint ist – auch wenn es plattdeutsch „Hobenköök“ heißt. Wir wollen uns einfach mal freuen, dass es im Oberhafen am nordöstlichen Zipfel von Hamburgs HafenCity, eine schöne neue Futterkrippe gibt, eben die „Hobenköök“.

mehr...
Foto: Hobenköök

Vom Güterbahnhof zum Ort regionaler Genüsse

Hobenköök in Hamburg eröffnet

Der NDR-Koch Thomas Sampl hat mit zwei Partnern den alten Hamburger Güterbahnhof in eine Markthalle mit Restaurant verwandelt. Die Eröffnung der „Hobenköök“ (Plattdeutsch für Hafenküche) wird heute am 10. August gefeiert. Ein Paradies für Genießer und Fans regionaler Lebensmittel.

mehr...

Kochclub – Slow Food Hamburg

Regional – Saisonal – Fair

Regional, saisonal und fair lautet beim Hamburger Kochclub von Slow Food und Volkshochschule das Motto. Im September geht es um die Skudde, der ältesten deutschen Landrasse.

mehr...
Foto: Susanne Giral | © Susanne Giral

Vom Unternehmensberater zum Kaffeeröster

Home Roasting Company

Das Leben ist zu kurz um schlechten Kaffee zu trinken. Das Motto der ‚Home Roasting Company‘ in Hamburg-Alsterdorf. In einem Hinterhof haben sich Anja und Rainer Helmke ihren persönlichen Traum erfüllt. ...

mehr...
Foto: Hotel Tortue | © Hotel Tortue

Tortue eröffnet

Neues Design Hotel für Hamburg

Das ist doch mal ein schickes neues Hotel in Hamburg: das „Tortue“ öffnet gerade seine Pforten. Unsere Autorin für gehobenen Lebensstil hat sich vorab umgeschaut und ist angetan. ...

mehr...
Foto: Ralph Merz | © Ralph Merz

Hotel für Mensch & Kunst

Das kleine Schwarze

Mitten in Eimsbüttel, U-Bahn-nah, findet sich Das kleine Schwarze. Gleich hinterm Eingangstresen präsentiert der TV-Screen intime Bilder einer Überwachungskamera. Geht ja gar nicht. ...

mehr...
Empfangsbereich im Hotel Side. Foto: Side Hamburg | © Side Hamburg

Side-Hotel in Hamburg – aufgefrischt!

Die Wiedereröffnung

Das elegant-coole Side-Hotel an der Hamburger Drehbahn hat nach drei Monaten Renovierung wieder geöffnet. Das Haus, das von ...

mehr...
Der zweite Sous-Chef Tobias Haas hat es geschafft, den Pulpo butterzart zuzubereiten und flankiert ihn mit Kabeljau, Pimento und Paprika zu einem köstlichen Esserlebnis, Fotografie: Susanne Giral | © Susanne Plass

Neu in Hamburg bis Ostern

Das "Louis – by Thomas Martin" – ein Pop-up-Restaurant in Sachen Kulinarik

Sie sprießen immer öfter aus nicht genutzten Flächen und sorgen für interessante und unkomplizierte Genusserlebnisse fernab von Zwängen einer permanenten Gastronomie. Die temporären Pop-up-Restaurants bieten den Köchen eine Spielwiese für neue Ideen und den Gästen spannende Erlebniswelten in Sachen Kulinarik.

mehr...

Hamburgs jüngstes Sternerestaurant Jellyfish

Gone fishing

Laurin Kux muss laut lachen als er den alten Macho-Spruch hört, dass Studentinnen, die im dritten Semester noch keinen Doktor haben, ihn wohl selber machen müssen. Der Küchenchef des Hamburger Restaurants „Jellyfish“ lacht über die Parallele zu seinem Leben: Weil ...

mehr...
Der Tresen von Herzstück mit Bettina Haller, Foto: Susanne Plass | © Susanne Plass

Ein Herz für Langschläfer

Kaffee-Kultur in Hamburg

So unterschiedlich können erfolgreiche Kaffee-Konzepte sein. In der Kolumne "AN ALSTER & ELBE AUFGEGABELT" schreibt Susanne Giral über Hüftgold, positiver Energie und Villenflair. ...

mehr...