Weinhaus Bröse hat neuen Inhaber

Gute Produkte brauchen gute Adressen. Kontinuität, Seriosität, Qualität kommen nicht in Windeseile zustande, sie müssen reifen. Dies gilt in besonderem Maß für Wein. Skandale aus den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts wirken immer noch nach, Trends im Nahrungsbereich wie Veganismus oder biologischer Anbau haben auch im Weinbereich ihre Spuren hinterlassen, Alkohol als Gift gegeißelt tat ein Übriges, mit dem Klimawandel kündigt sich eine neue Herausforderung an. Viele Läden haben das nicht überlebt.

Eine löbliche Ausnahme bildet das seit 1956 in Kiel ansässige Weinhaus Bröse. In der Nachfolge ihres Vaters führte Regina Bröse in den letzten Jahrzehnten in der Legienstraße und später im Schülperbaum erfolgreich ein Traditionsgeschäft mit aktuellen Bezügen. Führte? Ja, denn sie hat zum 1. Juli 2018 den Stab an eine jüngere Generation übergeben. Das ist die Zeit, ihre Arbeit zu würdigen. Dank einer guten Zusammenarbeit mit ausgewählten Winzern aus vielen Ländern gab es immer Kontinuität im Geschmack und dadurch modeunabhängige Sortimente, daneben aber auch interessante Spezialitäten und Einmaligkeiten. Das Schöne waren die vielen Gegenstände und Artikel rund ums Thema Wein und die gute Fachberatung. Hier deckte man den Bedarf an Wein, fand Geschenke und immer eine Prise Besonderes. Damit war Weinhaus Bröse in der Lage, gegen Supermärkte oder auch den Onlinehandel gut zu bestehen.

Tradition und Moderne

Neuer Inhaber des Weinhauses Bröse ist nun Benjamin Först. Der Hotelfachmann aus Preetz hatte vor einer Zusatzausbildung zum Sommelier viele Jahre in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie gearbeitet. Als Sommelier ergriff er die Gelegenheit, ein langjährig geführtes Weinhaus übernehmen zu können.

Nun findet man sowohl die bewährten Weine als auch in Kiel bisher nicht vertretene Weingüter, die Benjamin Först in den Jahren seiner Tätigkeiten in der Gastronomie, z.B. auf Sylt, in Österreich und der Schweiz kennengelernt hat. Ein erster Trend, den er aufnimmt, sind vermehrt deutsche Rotweine im Sortiment.

Und noch eine Neuerung, es wird ein Weingut des Monats präsentiert und seine Produkte zum Probieren angeboten. Im November wird es das Weingut Edetaria aus Spanien, Region Terra Alta sein. Die Kunden des Weinhauses hatten bereits im September Gelegenheit, bei einer Weinverkostung den Winzer und seine die köstlichen Weiss- und Rotweine kennenzulernen. Weitere Weinverkostungen mit Essensbegleitung finden ab sofort jeden Monat statt:

  • Freitag, 16.11.2018 Österreichs Klassiker: Vom Grünen Veltliner bis zum Zweigelt
  • Samstag, 01.12.2018 Rotweinabend in der kalten Jahreszeit
  • Samstag, 15.12.2018 Köstliche Schaumweine vom Prosecco bis zum Champagner

Das Weinhaus Bröse bietet fortan Weinverkostungen mit Essensbegleitung an.

Einzelheiten erfährt man im Weinhaus Bröse
Schülperbaum 16
24103 Kiel

Tel.: 0431 – 667 1818 oder
unter www-wein-broese.de.