Kaffeeklatsch in Stein

Zwischen Laboe und Wendtorf, in dem kleinen Örtchen Stein, liegt das Cafè Kaffeklatsch. Je nach Lust und Wetter bietet es Innen, sowie draußen im Garten, für jeweils 38 Personen Platz zum Verweilen und Genießen. Genuss und eine entspannte und herzliche Atmosphäre, dafür sorgen die beiden Betreiber Daniela und Christian Dierck. Seit nunmehr dreizehn Jahren verwöhnen die Diercks ihre Gäste mit Torten, Kuchen und kleinen, feinen warmen Gerichten aus eigener Herstellung. Auch für geschlossene Gesellschaften wie Geburtstagsfeiern und Strandhochzeiten wird das gemütlich rustikale Cafè gerne gebucht.

Zu Gast wie bei Freunden

Vor inzwischen dreizehn Jahren haben die Diercks Danielas Traum wahr werden lassen und ihr eigenes Café eröffnet. Beide Branchenfremd, aber mit Leidenschaft und Kampfgeist ausgestattet, haben Daniela und Christian es geschafft, die Messlatte für hochwertige und kunstvolle Leckerbissen hoch zu hängen.

Wer im Cafè Kaffeklatsch Chrom, Glas oder die Farbe Weiß erwartet, der wird enttäuscht sein. Denn hier erwartet den Gast ein gemütlich- rustikales Ambiente, welches durch das herzliche und humorvolle Auftreten von Christian Dierck noch verstärkt wird. Die Gäste werden lächelnd und völlig unkonventionell geduzt und für eine kleine, kurzweilige Plauderei nimmt sich Christian gerne Zeit. Währenddessen sieht sich Daniela die aufgenommenen Bestellungen ihres Mannes an, um sie dann in der Küche hochkonzentriert und professionell in die Tat umzusetzen.

Die Torten, die noch eine Nacht zur Festigung brauchen, Gemüsebrühe die sie eigenhändig herstellt, werden am Abend vorher zubereitet. Alles andere backt und fertigt sie morgens vor der Eröffnung an, so dass ab 12 Uhr alle Torten und Kuchen in zahlreicher Auswahl in der Kühlvitrine stehen und tagsüber „nur“ noch die warmen Speisen der Gästewünsche gekocht oder gebacken werden brauchen.

Es schmeckt wonach es aussieht

Das Hauptaugenmerk liegt auf den frisch zubereiteten, regionalen und der Saison angepassten Zutaten. Convenience-Produkte kommen hier nicht in die Küche, geschweige denn in die Speisen. Auf Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Farbstoffe wird aus Überzeugung verzichtet. Stattdessen fertigt Daniela aus hochwertigen und natürlichen Produkten in eigener Handarbeit eine große Auswahl an Köstlichkeiten, die so schmecken wie sie aussehen und außerdem die Liebe zum Detail erkennen lassen. Hier wird nicht nur der Gaumen, sondern auch das Auge verwöhnt. So wird für eine Eierlikörtorte eine dreiviertel Flasche hochwertiger Eierlikör verwendet. Eine Quark-Sahne-Mandarinen-Torte besteht außer dem luftig-leichten Biskuitteig eben aus Quark, Sahne und Mandarinen.

Spekulatius-Bratapfeltorte im Winter, Cocktail-Torten wie Mojito- oder Swimming-Pool-Torte im Sommer, sowie die Jägermeister- und Wodka-Red-Bull-Torten für die meist jüngere Generation. Doch auch die Klassiker wie Friesentorte, Schwarzwälder-Kirsch und Obstkuchen sowie viele andere stehen auf der Karte. Zudem werden alle Torten und Kuchen zuckerreduziert gebacken, so dass die klebrige Süße im Mund nach dem Verzehr ausbleibt. Auf Nachfrage werden natürlich auch Lactosefreie Torten bzw. Kuchen angeboten. Entgegen der inzwischen üblichen sechzehn Stücke, schneidet Daniela aus einer Torte zwölf Stücke.

Es gibt auch „Herzhaftes“

Auch wer es lieber herzhaft mag kommt hier nicht zu kurz. Von diversen Suppen über unterschiedlichste Spaghetti Rezepte bis hin zu Pizzen in verschiedensten Varianten können die Gäste hier ebenfalls ihre Lust auf etwas Kräftiges stillen.

Die feinen warmen Gerichte werden nach derselben Philosophie wie die Torten hergestellt. Ohne Industrieprodukte, ohne chemische Zutaten, sondern mit von Daniela höchstpersönlich erworbenen frischen und überwiegend regionalen Produkten hausgemacht.

Wer isst bekommt Durst

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. So bekommt man hier auch eine große Auswahl an verschiedensten Getränken geboten. Von der Tasse Kaffee, Espresso, Latte Macciato, Cappuccino und Eiskaffee über Chai Tees, verschiedene offene Teesorten und heißer Schokolade mit Milch, über Fruchtsäfte und Schorlen bis zu diversen Bieren, Weinen und Spirituosen wird alles angeboten.

Der Kaffee wird von der Rösterei Seeberger in Ulm bezogen. Dort wird er bei der Herstellung etwas weniger heiß geröstet, dafür aber etwas länger. Das Resultat kann sich schmecken lassen. Auch der abgekühlte oder Eiskaffee schmeckt in keiner Weise bitter.

Glückliche Steiner

Stein liegt in der Probstei, der Kornkammer des Nordens. Das Örtchen hat um die 760 Einwohner auf einer Fläche von 3,81 Quadratkilometern und ist insofern ein ruhiger und beschaulicher Ort. Trotz langer breiter Sandstrände, die nicht nur zum „die Seele baumeln lassen“ einladen, ist es vom Massentourismus verschont geblieben. Ein Grund mehr für die Steiner, sich glücklich zu schätzen, ein kulinarisch so hochwertiges Cafè im eigenen Ort vorzufinden. Bleiben ihnen doch dadurch lange Anfahrtswege und die verzweifelte Suche nach einer guten Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen erspart.

Ausflugstipp

Wer einen Tag am Meer mit ein bisschen Bewegung verbringen und dabei nicht verhungern möchte, fährt bis Laboe oder Wendtorf mit dem PKW oder dem Bus. Von dort läuft man die knapp viereinhalb bzw. zwei Kilometer nach Stein, entweder immer am Strand entlang oder man flaniert über die Promenade.

Natürlich kann diese Tour auch als Fahrradfahrt geplant werden.

Hungrig in Stein angekommen kehrt man bei Diercks ein, nimmt ein herzhaftes Mittagessen zu sich um danach den langen und breiten Sandstrand in Stein zu genießen. Einfach in der Sonne liegen, Schwimmen gehen, Surfen, Boule oder Volleyball spielen - Platz ist dort für alles. Wer noch mehr Bewegung braucht, macht einen Spaziergang in die Probstei. Zwischen Wiesen und Feldern hindurch, an Seen und romantischen Dörfern vorbei. Am Nachmittag geht man noch einmal die zwei Minuten vom Strand zum Cafè Kaffeklatsch, genießt die leckere Tortenauswahl und lässt den Tag so richtig gemütlich ausklingen, um sich dann auf den Rückweg zu machen. Eventuell haften gebliebene Kalorien hat man spätestens bis zu der Ankunft vor der eigenen Haustür schon wieder verbrannt.

Cafè Kaffeklatsch

Dorfring 24 • 24235 Stein
Tel. 04343/494910

Öffnungszeiten Sommersaison (bis Oktober):
Mo – So: 12 – 18 Uhr, Di geschlossen