Neue Mohltied-Ausgabe erschienen

In der Titelgeschichte der neuen Ausgabe von [Mohltied!] erklärt Karen Jahn am Beispiel der von Nele Markwardt geführten Marktschwärmer Kiel, wie Marktschwärmereien Verbraucher und regionale Erzeugerbetriebe zusammenbringen. Anneke Fröhlich war auf Hof Backensholz und hat Thilo Metzger-Petersen und den Milchtechnologen Christopher Kurras dabei beobachtet, wie sie aus Molke feinste Sauerrahmbutter machen; außerdem guckte sie fünf Prüfern bei einer amtlichen Butterprüfung in Kiel über die Schulter. In ihrem Butterporträt erklärt sie außerdem, was es mit Sauerrahm-, Süßrahm- und mildgesäuerter Butter auf sich hat.

Natürlich hat auch die schleswig-holsteinische Gastronomie ihren Auftritt.

Jochen Strehler stellt drei Sterneköche von der Ostsee vor: Gunter Ehinger vom Restaurant DiVa im Scharbeutzer Hotel Belvedere, Oliver Pfahler vom Gourmetrestaurant Balthazar in der Travemünder Villa Mare und Christian Scharrer vom Restaurant Courtier im Weissenhaus Grand Village Resort & Spa.

Küchenchef Armin Reinhardt vom Restaurant Landhaus am Timmendorfer Strand, zeigt wie man den Frühling mit einem feinen regionalen Drei-Gänge-Menü begrüßen kann. Seine Rezepte dafür: Geschmorte Rote Bete an gebeizter Lachsforelle – Dorschfilet mit Safransoße an Erbsenpüree und gebratenem Spargel – Dreierlei von Rhabarber. Die gelungenen Foodfotos dazu stammen von Anna Leste-Matzen. Hier sollte man erwähnen: Das Magazin verfügt über hervorragende Fotografinnen und Fotografen, die das Magazin optisch anspruchsvoll in Szene setzen.

Das obligate Städteporträt gilt diesmal Lübeck. Hier gibt es vieles zu entdecken. Abgerundet wird die neue Ausgabe von aktuellen Buch- und Veranstaltungstipps, Kurzvorstellungen neuer Restaurants und einem Serviceteil mit empfehlenswerte Genussadressen.

Dem „Besseresser-Magazin“ liegt wie üblich die ebenfalls empfehlenswerte Beilage des Vereins FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein bei. [Mohltied!] kostet 7,80 Euro und ist im Zeitschriftenhandel erhältlich.