Travemünde & Eckernförde für Veganer

Der vegane Lifestyle ist zumindest gefühlt populärer denn je. Der Umsatz von Fleischalternativen nimmt deutlich zu. Nun lockt ein veganes Sommerfest nach Eckernförde und Travemünde, ist der neue Lifestyle auch in den Ostseebädern angekommen.

Der vegane Lifestyle ist zumindest gefühlt populärer denn je. Der Umsatz von Fleischalternativen nimmt deutlich zu. Die Gastronomie bietet mittlerweile zahlreiche vegetarische Gerichte an, bei veganen Kreationen tut sie sich noch etwas schwer. Konventionelle Lebensmittelhersteller wie etwa Danone und Rügenwalder Mühle bringen mit Erfolg vegane Produkte auf den Markt. Und nun kommt veganer Lifestyle sogar in die Ostseebäder.

 

Fleischfreies Fleisch testen

Wer gern mal fleischfreien Döner oder milchfreien Käse probieren möchte, der kann sich auf dem „Vegan Summer“ durch die kulinarisch-veganen Möglichkeiten probieren. In den Ostseebädern Eckernförde und Travemünde findet jeweils an zwei Tagen ein veganes Sommerfest statt. Vor der schönen Kulisse der Eckernförder Bucht und an der prächtigen Promenade in Travemünde, warten rund 40 Aussteller auf neugierige Ortsansässige und Sommertouristen. Neben Süßem und Herzhaftem werden auch vegane Kosmetik sowie tierfreie Kleidung und Accessoires angeboten.

Livemusik, Workshops und Kochshows sind Teil eines abwechslungsreichen Programms. Beim Show-Kochen zeigen Profis wie Boris Lauser, wie einfach es ist, vegane Speisen zuzubereiten. Darüber hinaus finden Vorträge, Lesungen sowie Yoga- und Meditations-Workshops statt. Natur- und Tierfreunde können sich in persönlichen Gesprächen bei Umwelt- und Tierschutzorganisationen über die tägliche Arbeit der Aktivisten informieren.

Das fröhliche Zusammenkommen auf dem „Vegan Summer“ wird auch von Familien geschätzt. Während die Eltern bummeln, toben sich die Kinder auf der Spielwiese aus. Für die Vierbeiner ist auch gesorgt, die Hundebar hält Leckerlies bereit.„Bei uns sind alle Menschen herzlich willkommen. Wir freuen uns besonders über skeptische Gäste, die zum ersten Mal Fleischalternativen probieren“, sagt Veranstalter Maurice Bäcker.
 

VEGAN SUMMER 2019

Travemünde - Lübecker Yachtclubwiese
22. – 23. Juni
SA 11 – 19 Uhr, SO 11 – 18 Uhr
Freier Eintritt

Eckernförde – Kurpark
13. – 14. Juli

SA 11 – 19 Uhr, SO 11 – 18 Uhr
Freier Eintritt


Der Vegan Summer  

2013 wurde der Vegan Summer in Eckernförde ins Leben gerufen. Die Veranstaltung ist fester Bestandteil der sommerlichen Events in Eckernförde geworden. 2018 wurde der Vegan Summer erstmals auch in Travemünde ausgerichtet. Der Veranstalter Maurice Bäcker möchte mit der Mischung aus Festival und Messe mehr Menschen für eine vegane Lebensweise begeistern.

 

Mehr Infos

www.vegansummer.de



Mehr Events

Dänisches Tuch wird 800 Jahre alt

Naturgenussfestival 2019

Echte Kerle