Veranstaltungstipp in Kiel

Der Kieler Matrosenaufstand von 1918 hat das Deutsche Kaiserreich zum Wanken und schließlich zum Einstürzen gebracht. Die Geschichte der Novemberrevolution ist in Kiel zu sehen. Eine Führung mit Fischimbiss ist unser Tipp der Woche.

Matrosen vom Linienschiff "Prinzregent Luitpold" an Deck des Schiffes mit Tafel "Soldatenrat Kriegsschiff Prinzregent Luitpold. Es lebe die sozialistische Republik". Die historische Originalbeschriftung des Bildes lautet: "Mit dem Aufstand der Matrosen und Arbeiter am 3.11.1918 in Kiel beginnt die Novemberrevolution. Am 6. November greift die revolutionäre Bewegung auf Wilhelmshaven über."

 

Der Kieler Matrosenaufstand von 1918 hat das Deutsche Kaiserreich zum Wanken und schließlich zum Einstürzen gebracht. Die Geschichte der Novemberrevolution ist weiterhin in einer großen Sonderausstellung in der Kieler Fischhalle im Wall 65 zu sehen.

Im Begleitprogramm organisiert das Schifffahrtsmuseum zusammen mit dem Museumscafé „Der Alte Mann“ jeden Monat eine besondere Führung mit Fischimbiss. Der nächste Rundgang unter dem Motto „Matjes, Bier & Meuterei“ startet am Donnerstag, 8. August, um 17 Uhr.

Unter fachkundiger Leitung des Historikers Arne Voß gehen die Besucherinnen und Besucher in der Fischhalle auf eine historische Rundreise durch die Ausstellung „Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918“. Anschließend verwöhnen die Gastronomen Jens Lause und Igor Hinnekeuser vom „Alten Mann“ ihre Gäste mit Matjes auf Holzlukenbrot sowie Salat und einem Matrosenschluck.

Die Teilnahme an der Führung inklusive Imbiss und Getränk kostet 17,50 Euro pro Person. Um Anmeldung im Schifffahrtsmuseum unter der Kieler Telefonnummer 901-3428 wird gebeten. Ein weiterer Rundgang wird am Donnerstag, 12. September, um 17 Uhr angeboten.

Die Ausstellung zum Kieler Matrosenaufstand von 1918 ist im Schifffahrtsmuseum Fischhalle noch bis zum 6. Oktober zu sehen.

Die Ausstellung zum Kieler Matrosenaufstand von 1918 ist im Schifffahrtsmuseum Fischhalle noch bis zum 6. Oktober zu sehen



SONDERAUSSTELLUNG
Die Stunde der Matrosen – Kiel und die deutsche Revolution 1918

06. Mai bis 06. Oktober 2019

Kieler Schiffahrtsmuseum Fischhalle

Wall 65, 24103 Kiel

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag-Sonntag: 10-18 Uhr
Donnerstag bis 20 Uhr

Tel. 0431-901-3428

 



Führungen mit anschließendem Imbiss

  • Donnerstag, 08. August 2019, 17 Uhr
  • Donnerstag, 12. September 2019, 17 Uhr

Teilnahmegebühr: 17,50 €
Anmeldung unter Tel. 0431-901-3428
 



Über den Alten Mann

Ankerplatz: Der Alte Mann

 

Mehr Events

Küchenparty im GUSTAVS

Wattwanderung nach Blauortsand

Wilde Genüsse

Schweden im Kulinarik-Fieber