Jazz, Funk & Soul auf der Wiese

Vom Geheimtipp zum regionalen Highlight der Ostsee: Bereits zum siebten Mal lädt die Gutsgemeinschaft Panker zu Jazz, Funk & Soul auf der Wiese ein. Am 22. Juli 2018 geht das jährliche Outdoor-Event rund um die Torhausbühne von 11 bis 18 Uhr.

 

Inmitten der Holsteinischen Schweiz liegt, einen Steinwurf von der Ostsee entfernt,  das idyllische Gut Panker. Als ehemaliger Geheimtipp hat sich das jährliche Event zu einem regionalen Highlight gemausert und bezaubert Besucher mit einem musikalisch-kulinarischen Höhepunkt.

Gut Panker ist eine 80-Bewohner starke aktive Gutsgemeinschaft mit Gaststätten, Galerien und Kunsthandwerkern. Das Angebot reicht von individuell gefertigten Möbeln über klassische und moderne Wohnaccessoires, gestaltendes Handwerk und Glaskunst, Duftrosen und Gartenaccessoires, edle Weine des Weingutes Prinz von Hessen, Bücher bis hin zu Schmuck Mode. Hier befindet sich auch das über 200 Jahre alte Hotel-Restaurant Ole Liese, das Teil der Hessischen Hausstiftung ist und zu einem der schönsten Häuser Europas gehört. Die Lage inmitten des größten Trakehnergestüts Deutschlands und den vielen grünen Winkeln des Guts ist ideal, um den Outdoor-Sommer mit Jazz, Funk & Soul  und vielen kulinarischen Feinheiten zu feiern.

Ansprechendes Programm für Musikliebhaber

Einlass zu Jazz, Funk & Soul auf der Wiese ist um 11 Uhr. Um 12.30 Uhr heißt es dann Warm-up mit der Hamburger Soulsängerin San Glaser, Tochter holländisch-indonesischer Eltern. Mit ihrer starken Jazz- und Soulstimme eroberte sie in kürzester Zeit die Herzen vieler Fans. Bisher hat sie drei Alben herausgebracht. Gäste können sich auf eine Mischung der besten Songs freuen. Um 14 Uhr heizt dann die Caramel Club Band mit ihren Funky Grooves, Motown Classics, 70ies Soul, R&B und mehr ein. Seit 2004 steht die Hamburger Band bei den verschiedensten Veranstaltungen live auf der Bühne. Die Sänger und Musiker touren auch mit bekannten deutschen Stars wie Klaus Lage, Ina Müller oder Marius Müller-Westernhagen. Die junge Band-Sängerin Mariessa Port begeistert mit viel Soul in der Stimme. Als Teil des Girl Trios Karma zog sie bei der TV Show X Factor nicht nur den Juror Til Brönner in ihren Bann. Während die Bühne groovt und die Hüften schwingen zeigt sich das kulinarische und künstlerische Repertoire der Gutsgemeinschaft von seiner besten Seite. Alle Geschäfte sind geöffnet und präsentieren ausgefallene Produkte, gute Geschenkideen sowie viele Leckereien. Das Programm endet um 18 Uhr, kann aber auch in den zwei Restaurants der Ole Liese oder im Forsthaus Hessenstein bei einem stilvollen Abendessen ausklingen.

Verlängerter Genuss: Übernachten im Hotel Ole Liese

Das Jazz, Funk & Soul auf der Wiese kann ideal mit einem Wochenend-Aufenthalt in der Ole Liese kombiniert werden, zum Beispiel mit dem Special „Ole Liese kurz und gut“: Es enthält zwei Übernachtungen im romantischen Doppelzimmer mit Landhaus-Frühstück sowie ein Drei-Gänge-Menü im Restaurant Ole Liese Wirtschaft inklusive Aperitif an einem Abend der Wahl. Weitere Services: eine Flasche Mineralwasser und frische Äpfel bei Anreise auf dem Zimmer, Leihbademäntel sowie die freie Nutzung des kleinen Sauna-Refugiums. Das Paket kostet ab 189 Euro pro Person im Doppelzimmer (ab 276 Euro im EZ).

Kurz und knapp

Was? Jazz, Funk & Soul auf der Wiese

Wann? Am 22.07.2018, 11 - 18 Uhr

Wo: Gut Panker

Informationen zum Gut Panker unter www.gutpanker.de. Informationen zum Hotel-Restaurant Ole Liese unter www.ole-liese.de, telefonisch unter 04381-90690 oder per E-Mail an info@ole-liese.de