Foto: Pixabay.com

Neue Grillmesse in Schleswig-Holstein

Wenn am 21. April über den Neumünsteraner Holstenhallen duftende Rauchschwaden aufsteigen, dann ist die NordGrill – die erste Grillmesse Schleswig-Holsteins – in vollem Gange.

Neben einer umfangreichen Ausstellung zum Thema Grillen und Genießen, einer Food-Area zum Durchprobieren und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, unter anderem mit Showgrillen der Youtube-Stars „Sizzlebrothers“, können die Besucher hier die neuesten Trends aus den Außenküchen erkunden.

© Videoaufnahme von A. Hirzel

Feuermachen

Barbecue und Outdoor-Coocking sind fester Bestandteil der deutschen Freizeitkultur geworden. Die Entschleunigung vom hektischen Alltags in frischer Luft und entspannter Runde hilft runter zu kommen, die Akkus wieder aufzuladen. Das Schöne: Grillen kann jeder.

Ein Abend am Grill gehört zu den beliebten sommerlichen Aktivitäten wie das Bad im Meer oder der Besuch von Eisdielen. Grillen ist jedoch mehr als am Feuer stehen, den Braten riechen und mit Freunden Lagerfeuerromantik genießen. Auch beim Grillen muss man nicht auf kulinarische Genüsse verzichten. Immer nur Wurst und Nackenkotelett ist auf Dauer langweilig.

Ideen für mehr Genuss bekommt man auf der NordGrill.

Grillmeisterschaften

Im Zentrum des Grillfestivals steht die erste BBQ-Landesmeisterschaft Schleswig-Holsteins. Rund 30 Teams werden sich in einem Wettkampf am heißen Rost messen und für die Jury fünf verschiedene Gerichte brutzeln, die nach den Richtlinien der GBA (German Barbecue Association) bewertet werden. Im Fokus stehen dabei der Geschmack, die Optik, der Geruch und die Präsentation der verschiedenen Gänge. Angetreten wird in der Amateurklasse, ein Team ist am Ende erster offizieller Landesgrillmeister Schleswig-Holstein und qualifiziert sich für die Deutsche Grillmeisterschaft 2019.

„Die Idee zur NordGrill kam uns vor nicht allzu langer Zeit bei einem gemeinsamen Barbecue mit Dirk Iwersen, dem Geschäftsführer der Holstenhallen“, erzählt Björn Fahrenkrug von Schwale-BBQ, dessen Team im vorigen Jahr Vize-Champion bei der Landesgrillmeisterschaft in Berlin wurde und dieses Mal als Gastgeber mit dabei ist. „Wir freuen uns, dass so viele Griller antreten. In Berlin waren 16 Teams angemeldet, in Neumünster sind es fast doppelt so viele.“

Die NordGrill soll zukünftig zum jährlichen Treffpunkt für alle norddeutschen Grillfans werden. Dann mal ran an den Grill.

Infos

Die erste NordGrill findet am 21. April 2018 von 10 bis 20 Uhr auf dem Freigelände der Holstenhallen Neumünster statt.

Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Eine Familienkarte beinhaltet zwei Erwachsene und zwei Kinder und kostet 12 Euro. Ausreichend Parkplätze sind auf dem Messegelände vorhanden.

www.nordgrill.sh