Alexandro Pape zu Gast in Ratzeburg

Alexandro Pape, langjähriger Zwei-Sterne-Koch auf Sylt, gibt am 15. und 16. Februar 2019 beim 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festival Einblicke in seine Gourmetküche. Für Feinschmecker ist dies eine gute Gelegenheit, Papes außergewöhnliche Kreationen kennen zu lernen.

Über 16 Jahre sorgte Alexandro Pape im Sylter Nobelhotel „Fährhaus Munkmarsch“ für kulinarische Highlights. Die Restaurant-Tester vergaben unter anderem zwei Michelin-Sterne und 17 Punkte im Gault Millau. Papes Inszenierungen auf dem Teller zeugen von Detailliebe und sind in jeder Facette stimmig. Der gebürtige Nordrhein-Westfale mit sardischen Wurzeln setzt vor allem auf heimische Produkte von bester Qualität. Seinen Beruf als Koch lernte der Sohn eines Sarden und einer Deutschen im Swissotel, Stationen im „Herzog von Burgund“ und in den besternten Restaurants „Residence“ in Kettwig und „Hummerstübchen“ in Düsseldorf folgten, bis es ihn mit seiner Frau Filiz auf die Insel Sylt verschlug. Im Fährhaus Munkmarsch entwickelte der Vater von zwei Töchtern seinen eigenen Stil und sorgte damit für Furore.

Vom Sternekoch zum Salzkocher

Seine Leidenschaft für Nachhaltigkeit bewegte den heute 45-Jährigen dazu, nach einer neuen Herausforderung zu suchen. Mit viel Geduld schaffte es Alexandro Pape 2013, der Nordsee ihr Salz abzugewinnen. Sein Weg vom Koch zum Unternehmer der Sylter Meersalz GmbH war geebnet. Damit nicht genug, wollte er das entsalzene Wasser weiter nutzbar machen. So entstand die Idee zur Produktion von Sylter Bier und Nudeln. Alles entsteht Made auf Sylt in seiner „Sylter Genussmacherei“ in List.

 

Es gibt noch Karten:

5-Gänge-Menü im Hotel „Der Seehof“ in Ratzeburg am Küchensee am 15. und 16. Februar für 140 Euro inkl. begleitender Getränke. info@der-seehof.de oder Tel: 04541-860102.

Fakten zum Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Das 32. SHGF findet noch bis zum 10. März 2019 statt. Ausrichter ist die Kooperation Gastliches Wikingland e.V. 15 Mitglieder/Gastronomen bieten 33 Veranstaltungen. 18 Gastköche aus Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden und der Schweiz sind im Norden zu Besuch.


Infos zum Festival:

www.gourmetfestival.de

 

Weitere Artikel auf Nordische Esskultur
ber das SHGF:

Gourmetfestival für junge Leute

Nordische Glücksmomente: 2. Halbzeit des SHGF

Insel-Hopping

32. SHGF

Gourmet-Festival SH

Nordic Cousine Gourmet Festival

Gutgelaunte Gourmetküche: Schwedische Frauenpower in der Gutsküche