Drei leckere Rezepte aus Johan Rockströms Kochbuch „Eat Good"

Die richtige Ernährung zählt zu den wichtigsten Fragen der Menschheit. Denn nichts beeinflusst das weltweite Klima so sehr wie die Produktion von Nahrungsmitteln: Sie soll sich einerseits an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit orientieren, andererseits aber auch eine stetig wachsende Weltbevölkerung mit gesunden Lebensmitteln versorgen. Dieser Herausforderung sehen sich Wissenschaftler, Politiker, Landwirte und Köche weltweit gegenüber. Nun will ein Kochbuch helfen, die Welt zu verändern.

 


Unser Menü der Woche

Smoothies

Hähnchentopf mit Topinambur

Waldbeerensorbet / Knusperriegel


Eat Good
Das Kochbuch, das die Welt verändert

von Johan Rockström
Gerstenberg, 176 Seiten, HC, 34 Euro

Das Kochbuch enthält rund 70 einfache Rezepte mit Zutaten, die sowohl unserem Planeten als auch uns selbst guttun sollen.

Johan Rockström ist ein international anerkannter schwedischer Resilienzforscher, einer Wissenschaft, die sich mit den Stabilitätseigenschaften ökologischer Systeme befasst. Bis vor kurzem war Rockström Professor an der Universität Stockholm für den Schwerpunkt Management von Wasserressourcen und globale Nachhaltigkeit. Seit September 2018 leitet er gemeinsam mit Ottmar Edenhöfer das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

 

Mehr zu Eat Good

Gesunde Ernährung für mehr Nachhaltigkeit

 

Mehr Rezepte der Woche

Soulfood Winterrettich

Kohlrezepte

Rote-Bete-Schoko-Kuchen