Gemalt. Gekocht. Gegessen. 

Ein Kochbuch der besonderen Art erschien vor kurzem im kleinen, feinen Witzworter Verlag für Buchkunst die Quetsche. Witzwort liegt im schleswig-holsteinischen Nordfriesland, die Nordsee ist nah.

Im Mittelpunkt von „Gemalt. Gekocht. Gegessen“ stehen (einfache) Rezepte in erzählter Form von Chefkoch Klaus Thiem vom Restaurant „Hartmann’s Landküche“ in Husum. Ein Autodidakt in der Küche aber leidenschaftlicher Koch & Gastgeber.

In Zusammenarbeit mit dem Verleger und Buchkünstler Reinhard Scheuble und der Künstlerin Gisela Mott-Dreizler entwickelten sich die vielseitigen Rezepte - aus der regional wie internationalen Küche - zu einem optischen Genuss. Abgerundet und bereichert wird das Kochbuch mit einer Kurzgeschichte zur Person von Klaus Thiem – ein Original, wie man so sagt - aus der Feder des Schriftstellers Heiner Egge.

Die 54 Rezepte wandern durch die Jahreszeiten von Spargel über Schmorgurke mit Rotbarschfilet und mit Hack und Bigos Amigos bis hin zu Kartoffelspitzen mit Räucherfisch und Wildgulasch. Die Gerichte aus der einfachen und zeitgemäßen bürgerlichen Küche lassen sich leicht nachkochen, man muss nur die lebendigen Texte dazu lesen. Klaus Thiems Philosophie steckt in einem einfachen Geständnis: „Ich kann nicht nach Regeln kochen“. Aus diesem Grund gönnt er sich beim Kochen viele Freiheiten und entdeckt dabei immer wieder interessante Kombinationen. Rezepte sind für den Koch lediglich Ideengeber. So sollte eigentlich jeder am heimischen Herd kochen – entspannt ungemein. In seinem Husumer Restaurant gibt es natürlich keine übliche Speisekarte, die Gäste dürfen sich von seinen Kochkünsten überraschen lassen.

Den eigenwilligen Rezepten des Kochbuches stehen farbenfrohe Druckgrafiken und Zeichnungen von Gisela Mott-Dreizler gegenüber. Diverse Küchengegenstände treffen auf Gemüsesorten und weitere Zutaten.

Das Buch auf feinem Papier mit einer originalgrafischen Buchdecke ist ein Unikat auf dem Kochbuchmarkt. Ein passendes Geschenk für alle Kochfreunde und Buchliebhaber.

Gemalt. Gekocht. Gegessen.

Quetsche. Verlag für Buchkunst

160 Seiten, 34 Euro.

Erhältlich im Buchhandel oder direkt über den Verlag:

post@quetsche-witzwort.de

www.quetsche-witzwort.de

Von Küchenchef Klaus Thiem: www.hartmanns-landkueche.de

 

Lesen Sie auch das Rezept zu Schmorgurken auf Nordische Esskultur.